Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Zeremonie in Dortmund am 3.März

Erstellt von EO, 17.01.2002, 16:16 Uhr · 41 Antworten · 1.843 Aufrufe

  1. #31
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Zeremonie in Dortmund am 3.März

    Schade, daß ich aus technischen, organisatorischen Gründen nicht daran teilnehmen kann.
    Aber, Jinjok, bitte um Aufklärung: Buddhistische Richtung der Waldmönche ? Ich weiß, daß da aus Gründen der Entsagung und Meditation Mönche im Wald - im wahrsten Sinne des Wortes, wie mir Suay sagte, leben - aber Richtung ? Ich dachte, es gibt zwei Richtungen: Die Hinayana und Mahayana, wir würden vielleicht sagen, die orthodoxen und die aufgeklärten. Doch vielleicht versteh´ ich auch etas nicht so richtig.
    Abgesehen davon, werde auf jeden Fall bei einer der nächsten der buddhistischen Feierlichkeiten teilnehmen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Zeremonie in Dortmund am 3.März

    @Kali
    Es ist natürlich keine eigenständige Richtung des Buddhismus, sondern die Waldmönche praktizieren ihn strikter. Da hast Du völlig recht.
    mfg jinjok

  4. #33
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Zeremonie in Dortmund am 3.März

    Sawadi Lung Tom.
    Bei den Zeremonien sind meistens 3-5Mönche zugegen.Das ist die Ünterstützung der anderen Wats.z.b.Hamburg,Siegen.Warum es 2 Wats gibt ist leider eine heikle Frage.die man evtl.unter 4 Augen bespricht.Das Konkurierende Verhalten ist zwangläufig enstanden.
    Habe aber trotzdem den Eindruck du machst Reklame für Wat Analayo.
    auf den Bildern der Homepage vom Wat Dhammabharami kann man die Mönche sehen.Auf der Hauptseite stehen die Namen der Mönche.
    www.people.freenet.de/Thai-Tempel oder über Thailife gehen,oder www.pungparamee.de und dann die Linkliste.

  5. #34
    Avatar von natong

    Registriert seit
    01.05.2001
    Beiträge
    256

    Re: Zeremonie in Dortmund am 3.März

    Entschuldigung !!!!!!!!!
    dieses posting noch mal mit lesezeichen für heini[hr:edb7322cc9]

    ...wäre das denn nicht auch ein anlass für dich und jo vorbeizukommen ???
    ich denke man könnte doch in lütgendortmund auch das eine oder andere t-shirt an den mann/die frau bringen.



  6. #35
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Zeremonie in Dortmund am 3.März

    hallo natong,
    na mal sehen was jo dazu sagt.......
    wenn wir kommen, dann ruf ich dich auf jeden fall an.
    die shirt´s "unsere kinder" sind alle bei willi, der ja den versand übernimmt.
    gruss heini

  7. #36
    LungTom
    Avatar von LungTom

    Re: Zeremonie in Dortmund am 3.März

    Sawasdee Krap Khun roette,

    zuerst einmal vielen Dank für Deine Antwort.
    Warum es 2 Wats gibt ist leider eine heikle Frage.die man evtl.unter 4 Augen bespricht.Das Konkurierende Verhalten ist zwangläufig enstanden.
    Ich werde Dich sogleich per mail kontaktieren bzw. wenn Du das mit dem 4 Augengespräch de facto meintest, dann können wir uns gerne auch vis a vis darüber unterhalten. Z.B. anläßlich des Makha Bucha Festes in Dortmund. Wie ich scheinbar richtig vermutet habe, bist Du involviert in die " 2 Wat Angelegenheit". Ich beabsichtige einen Artikel ggfs. eine "Serie", d.h. einen Artikel mit mehreren Folgen über thail. Wats in Europa zu schreiben. Ich erwähnte es bereits. Vielleicht sehen wir uns auch in diesem Zusammenhang wieder, denn ich werde versuchen die jeweils "Verantwortlichen" dafür zu kontaktieren.

    Ich schlage vor alles Weitere zu diesem Thema "nicht-öffentlich" zu besprechen, OK?

    Gestatte mir an dieser Stelle noch einmal zu zitieren, um mir den weiteren Verlauf meines postings etwas zu erleichtern.
    Habe aber trotzdem den Eindruck du machst Reklame für Wat Analayo.
    Ich möchte nicht, dass hier ein Mißverständnis zwischen uns entsteht. Ich habe mir mein posting noch einmal angeschaut und sehe hier keine "Reklame" und es war auch nicht von mir beabsichtigt.

    Ich lege Wert darauf überparteilich, unabhängig und neutral zu sein. Ich mache noch nicht einmal Werbung für mich bzw. meine Projekte , meine Web-Site, meinen Verein, meine Literatur, meine Spendenaktionen usw. Warum sollte ich da ausgerechnet für. etwas Reklame machen, dass mir weder bekannt ist, noch eine persönliche Bindung besteht.
    ich kenne weder den einen noch den anderen Wat. Habe letztes WE auf einem Thaifest einen Flyer von Wat Pah Analayo erhalten. Die werben übrigens auf vielen Thaifesten und nutzen auch andere Medien.
    Ich hatte es doch gesagt, wie ich an die Infos gekommen bin und wollte damit eigentlich nur andere informieren.

    Mich selbst wollte ich auch informieren, mit der Frage an Dich nach dem anderen Tempel. Die Antwort hat sicher auch andere interessiert, denke ich.[quote]
    Wie sieht denn das Programm im anderen Wat aus? Sind dort auch mehrere Mönche?
    Eine wichtige Frage von mir fand jedoch noch keine Beachtung und ich würde mich über eine mail sehr freuen. Es sei denn es bestünde kein Interesse.
    Vielleicht besuche ich einfach mal beide Feste. Jinjok sagte es wäre nicht soweit auseinander. Kennt Ihr Euch bereits? Ich meine roette, Jinjok und natong. Ich kenne Euch ( noch) nicht und frage mich wie ich Euch treffen soll. Könnten wir das mal bitte via instant message klären?
    Sorry für die mit Zitaten überlastete mail, aber ich bin unter Zeitdruck und es war mir halt wichtig zu antworten.

    Sawasdee Krap

  8. #37
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Zeremonie in Dortmund am 3.März

    hallo Lung Tom.
    Das Programm ist das gleiche.natürlich köönntest du einen Unterschied erkennen,wenn du 2 Feste besuchst.
    1.Fängt schon bei der. Organisation an.
    2.Größe und Möglichkeit der Einrichtung,wo es stattfindet.
    3.Zulauf (manchmal zwischen 150,300,500 Personen.Auch aus dem gesamten Bundesgebiet.
    4.Was meiner Meinung und auch anderer meinung nach das wichtigste ist.
    die eingeladenen Mönche und die Aufmerksamkeit auf die Menschen bezogen.Die Lockerheit.Entschuldige meine vielleicht dumme Aussage,mit der Reklame des Wats Analayo.Nachdem ich für den Wat Dhammabharami die Homepage gemacht habe(zur reinen Information),hatte ich den Eindruck als ich den Link gesehen habe,daß der andere Wat jetzt auch versucht ins Internet zu gehen.Es gibt auch so etwas Eifersucht.Die anderen sehen,wie wir uns entwickeln und Werbung machen für den Tempel Wat Dhammabharami und welche Ziele wir verfolgen.
    Die anderen werden dann neidisch.
    Wir möchten nicht ,daß manche Sachen nach aussen getragen werden.
    Wir möchten das Ruhe herrscht.Es passiert jedoch daß einige Unwissende,
    und negativ beeinflusste Leute immer von hinten schiessen.
    Ich bin ein Freund vom gnadenlosen Aufräumen und der Meinung sagen.
    Die Thais jedoch sagen immer Djai yen yen.Ruhig bleiben.
    Nah dann würde ich sagen bis Sonntag.Frag nach Lung Ani.vielleicht mache ich an der Eingangstür ein Zettel hin mit dem Namen Nittaya.de.

  9. #38
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Zeremonie in Dortmund am 3.März

    @Kopiloten

    A40 Abfahrt Nr. 41 Lütgendortmund zu erreichen von
    -Osten über A45/A2/A1/A44/B1
    -Westen über A43/A52/A3



    Gutes Pfadfinden
    mfg jinjok

  10. #39
    Avatar von natong

    Registriert seit
    01.05.2001
    Beiträge
    256

    Re: Zeremonie in Dortmund am 3.März

    ...sehe ich jetzt erst. :schaem:

    meine frau hat gerade im wat angerufen,um nähere infos zu erhalten.
    also bis morgen!

  11. #40
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Zeremonie in Dortmund am 3.März

    @ll
    Ich habe heute während dem Makha Bucha Fest über einiges nachgedacht. So interessant wie es mir auch nach meinem ersten Besuch beim Wat erschien, hier darüber für das Forum zu berichten und die nicht anwesenden daran teilhaben zu lassen, denke ich jetzt anders darüber.

    Als neuester Besucher des Wat steht es mir nicht zu, die Öffentlichkeitsarbeit des Wat hier in annonymen Foren zu machen. Dazu kenne ich weder die Verantwortlichen noch die Beteiligten genug bzw. überhaupt. Aus dem Grunde hab ich auch heute keine Bilder gemacht.

    So ein Fest ist nur unter großen persönlichen Einsatz zu organisieren. Ich möchte hier keine Beschreibungen liefern, die wegen meines fehlenden Backrounds eventuell mißverständlich sein könnten. Roette wird über alles was den Wat Dhammabarami angeht hier und in anderen Foren berichten und auch in die Webseite will ich mich nicht einmischen. Das ist mein eigener Entschluß, damit das keiner falsch versteht, niemand hat das von mir verlangt.
    mfg jinjok

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zeremonie in Dortmund
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.05, 17:45
  2. Sonntag Zeremonie in Dortmund
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.02.04, 15:13
  3. Zeremonie in Dortmund
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.03, 20:06
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.03, 12:58
  5. Zeremonie in Dortmund Wat Dhammabharami
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.02, 08:44