Ergebnis 1 bis 6 von 6

Zentrales Bankkonto in D.

Erstellt von Armin, 19.08.2008, 10:06 Uhr · 5 Antworten · 1.427 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Zentrales Bankkonto in D.

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="621062
    Bei Einkommen in TH faellt mir ein,
    wieviel Baht darf man von einem TH Bankkonto aus ins Ausland ueberweisen.
    Gibt es wie in D ab bestimmte Summen eine Melde-/Regestrierpflicht der Bank ?
    Ausgehend von Frank´s Beitrag, würde ich gerne mal etwas gundsätzliches klären.

    Als deutscher Staatsbürger, der aber in Thaiand leben will und muß, möchte ich das Spielchen mit den unsicheren Zinsen und unsicherem Bankkonto in Thailand nicht mehr mitspielen. Die Zinsen sind hier eh alle unter der Sau und seit neuestem werden Deposits nur bis eine Million Baht vom Staat garantiert. Bargeld möchte in Thailand keiner mehr verwalten. (Kredit, Kredit ist der neue Lebensbegriff!)

    Wie sieht es beispielsweise in Deutschland damit aus, wenn man nicht dort lebt?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von shadow79761

    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    407

    Re: Zentrales Bankkonto in D.

    gugu
    mh naja wie meinst du das nun ?
    wenn du ein Konto hast und ins Ausland ziehst dann ändert sich halt deine Adresse. Eingänge, Ausgänge und Zinszahlungen unterliegen dann dem besonderen Meldepflichten im Auslandsverkehr.
    Wäre halt noch interessant ansonsten was du mit dem Konto vorhast....also ein Girokonto oder ein Sparkonto....
    Eventuell solltest du dir auch überlegen ob du jemandem deines Vertrauens eine Kontovollmacht gibst....
    Ansonsten rate ich dir besuche einfach deinen zuständigen Kundenberater. Die Standardberater können dir da sicher schon ein paar Informationen mehr geben und in Spezialfällen rufen die eh die Spezialisten der Auslandsabteilung an.
    Ansonsten Kunden mit Wohnsitz im Ausland sind bei deutschen Banken nichts aussergewöhnliches...ok hier im Grenzgebiet sowieso nicht.
    cu
    shadow

  4. #3
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Zentrales Bankkonto in D.

    @shadow79761,
    vielleicht habe ich mich etwas ungenau ausgedrückt.

    Ich möchte mein Geld, was ich in Thailand verdient habe, zum Teil in Deutschland anlegen und hin und wieder etwas davon verzehren. Hier in Thailand bin ich mir nicht so sicher mit Bargeld und Zinsen.
    Die Frage wäre natürlich auch wie der deutsche Staat seine Finger danach strecken würde?
    Mein Vertrauen in den deutschen Staat ist aber grundsätzlich besser.
    Würde dann auch meine kleine Grundrente (165.-Euro) mit 65 sicher sein? Den Rest würde ich mit meinem ersparten bezahlen.

  5. #4
    Avatar von shadow79761

    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    407

    Re: Zentrales Bankkonto in D.

    gugu
    teilweise besteht bei Einkünften für Ausländer (nicht in der BRD wohnhaft/wohnsitz) eine beschränkte Steuerpflicht, meines Wissens wird allerdings von Ausländern für Zinseinkünfte keine Abgeltungssteuer erhoben. Kann natürlich auch sein das sich das nur auf Staaten bezieht mit denen ein Doppelbesteuerungsabkommen besteht.
    Am besten mal deinen Kundenberater fragen sofern du noch in Deutschland bist. Oder mal das internet absuchen ist allerdings mühsam hier etwas gescheites zu finden.
    gugu
    shadow

    betrifft mich leider nur am rande das thema bin mehr in anderen bereichen tätig... also berater fragen dafür werden die leute bezahlt

  6. #5
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Zentrales Bankkonto in D.

    Im einfachsten Fall eröffnest Du ein kostenloses Konto bei einer Internetbank. Die Unterlagen werden Dir zugeschickt. Mit Deinem Reisepass gehst Du dann auf die Post und lässt das Postidentformular ausfüllen. Damit hast Du erstmal ein Konto. Auf dem selben Wege kannst Du ein Depot eröffnen. Damit kannst Du Wertpapiere kaufen und im Depot ablegen.

    Grundsätzlich werden von den Zinsen die Quellensteuer (zr Zeit 25% abgezogen). Du kannst nun einen deutschen Freistellungsauftrag erteilen. Dazu braucht es nur Deine Unterschrift. Du bestätigst, damit, daß die Bank deinen Freibetrag nach deutschem Recht ausschöpfen darf.
    Außerdem kannst Du beim Finanzamt eine Bestätigung holen, daß Du nicht in Deutschland steuerpflichtig bist. Diese Bestätigung erhältst Du, wenn Du keinem Doppelbesteuerungsabkommen mit Deutschland unterliegst, ansonsten zahlst Du die Steuer in Deutschland und mußt den Steuernachweis in Deinem Wohnsitzland bei der Steuererklärung einreichen. Dann werden Dir die deutschen Steuern angerechnet.
    Stellt sich heraus, daß Du in Deutschland nicht besteuert wirst, dann kannst Du diesen Schrieb an die Bank schicken und diese bucht Dir dann die ganzen Zinsen gut. Das deutsche Finanzamt behält sich aber vor, eine Kontrollmitteilung an dein Steueramt zu schicken. Ist z.B. bei USA üblich.

  7. #6
    Avatar von shadow79761

    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    407

    Re: Zentrales Bankkonto in D.

    gugu
    soviel ich weis reicht es aus wenn du dich im Rahmen der Legitimation als Ausländer zu erkennen gibst. Also wenn du als Deutscher im Ausland wohnst und diese Adresse steht in deinem Ausweis mit dem du dich bei deiner Bank ausgewiesen hast dann zählst du als Ausländer.
    Da die Materie ansonsten doch etwas komplexer ist und ich bis zu meinem Urlaub nicht mehr arbeite...kann ich dir momentan leider nicht weiterhelfen.
    sorry wollte noch bei einem kollegen nachfragen aber vor Urlaubsvorbereitung bin ich nciht dazu gekommen
    cu
    shadow

Ähnliche Themen

  1. Gutes und Zentrales Hotel in Chaweng
    Von Astro im Forum Touristik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.05.13, 14:24
  2. Zentrales Melderegister in Bangkok
    Von champ1969 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.05.12, 05:36
  3. Bankkonto in Thailand
    Von didi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.11.09, 04:29
  4. Zentrales Finanzamt fuer Auslandsrentner ab 2009
    Von reinhh im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.09, 15:49
  5. Zentrales Standesamt Bangkok
    Von Krasang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.02, 08:23