Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Zeitschriften für Thailänder in D

Erstellt von Ralf_aus_Do, 06.01.2006, 11:06 Uhr · 25 Antworten · 2.466 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von RaDo

    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    227

    Re: Zeitschriften für Thailänder in D

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="305658
    Wachturm,

    gibts den nicht in Thai ?
    Wahrscheinlich gibt's den auch in Thai , keine Ahnung.

    Was es aber auf jeden Fall gibt - man soll es kaum glauben -, ist ein aus dem Umfeld der evangelischen Kirche stammendes Blättchen namens Saisampan für in D'land lebende Thais, die Hefte enthalten sowohl thailändische als auch deutsche Texte.

    Über dieses Blättchen kann man geteilter Meinung sein. Es ist selbst für ein Kirchenblatt extrem frömmelnd, mit lauter erbaulichen Geschichten (meist aus dem Deutschen oder Englischen nach Thai übersetzt) und mit klarer Missionierungsabsicht, und das teilweise echt nervig penetrant.

    Zugute halten muss man dem Blatt aber immerhin, dass dabei wenigstens nicht der Buddhismus und die thail. Volksreligion schlecht geredet werden (sie bleiben eher unerwähnt), und dass eigentlich ein positives Grundbild von thai-deutschen Familien existiert (schließlich gibt das ja Gelegenheit, neue Schäfchen zu überzeugen ).

    Als tollen Lesestoff für Thai-Ehefrauen sehe ich das Heft nicht gerade (es sei denn, jemand ist sehr christlich eingestellt und möchte seine Mia bekehren...), nichtsdestotrotz habe ich es aus einem ganz anderen Grund in eher positiver Erinnerung:

    Als ich seinerzeit eine Thailänderin zur Hilfe beim Thai-Lernen angeheuert hatte, brachte sie mir diese Hefte mit - das waren meine ersten thail. Leseversuche außerhalb von Lehrbüchern; und dafür sind die Hefte zwar eher nicht gedacht, aber hervorragend geeignet: Die meisten Texte sind (von übersetzten Bibelversen mal abgesehen) recht einfach zu lesen, deutlich leichter als "echte" Thai-Zeitschriften, ein Teil der Artikel existiert auch sowohl in einer deutschen als auch einer thailändischen Version.

    Somit jetzt vermtl. nicht das, was mein Namensvetter sucht, aber u.U. für Thai-Lernwillige nicht ganz uninteressant.

    Gruß Ralf

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Zeitschriften für Thailänder in D

    Zitat Zitat von RaDo",p="305689
    [...]
    (*) der absolute Brüller unter den Leserbriefen war ein längerer Erguß mit zusammengefasst etwa folgendem Inhalt: "Ich habe ein großes moralisches Problem[...]
    Jau, das hat etwas Loriot-mäßiges und schreit danach verfilmt zu werden

    Nun, die alte Schau-Thai Ausgabe, die ich bei dem Neujahrstagsaufräumwahn von Schatz in die Hand bekam wirkte recht seriös - sprich keine Knallpresse. So wie ich mit meinen wirklich 'voll bescheidenen' Kenntnissen beurteilen konnteberichteten die aus den unterschiedliche Thai Communitys deutschland mit 'Veranstaltungshinweisen', gaben einen Kurzüberblick über irgendwelche Geschehnisse; der Fortsetzungsroman durfte auch nicht fehlen, war aber die Thaiübersetzung irgendeines bei Suhrkamp erschienen Buchs (ich kannte es nicht, Suhrkamp veröffendlicht aber gemeinhin recht wenig Schund).

    Ich werde das Dingen dann mal Abonnieren - habe ja auch die Hoffnung es kann mir irgendwann bei meinen verzweifelten Versuchen des lesen lernens helfen.

  4. #23
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Zeitschriften für Thailänder in D

    Vergessen hast du u.U. (imho) die Aufklärung...
    ...über Rechte und Möglihkeiten von Thai in D.

    Liegt nicht in jedermanns Interesse das ;-D

  5. #24
    Avatar von RaDo

    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    227

    Re: Zeitschriften für Thailänder in D

    Hi Ralf,

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="305904
    Nun, die alte Schau-Thai Ausgabe, die ich bei dem Neujahrstagsaufräumwahn von Schatz in die Hand bekam wirkte recht seriös - sprich keine Knallpresse.
    Jepp, ist definitiv ein Nachrichtenmagazin.

    So wie ich mit meinen wirklich ´voll bescheidenen´ Kenntnissen beurteilen konnteberichteten die aus den unterschiedliche Thai Communitys deutschland mit ´Veranstaltungshinweisen´, gaben einen Kurzüberblick über irgendwelche Geschehnisse;
    Ja, "irgendwelche Geschehnisse" sind zum einen ein Nachrichtenüberblick aus Thailand, zum anderen ein Nachrichtenüberblick aus Deutschland und dem Rest der Welt, also rechr praktisch, kann im Zweifelsfall das Verständnis von Tagesschau & Co. nur erhöhen.

    Dazu kommen in jedem Heft Deutsch-Übungen und -erklärungen.

    Ich werde das Dingen dann mal Abonnieren - habe ja auch die Hoffnung es kann mir irgendwann bei meinen verzweifelten Versuchen des lesen lernens helfen.
    Werden wir wahrscheinlich auch machen (rein zufällig hat Toy diese Woche - also fast gleichzeitig mit diesem Threadstart - erstmals bei einer Freundin eine Schau-Thai-Ausgabe entdeckt und ausgeliehen, und hat auch vorgeschlagen, das Heft zu abonnieren; ich selbst hatte vor ein paar Jahren schon mal in Schau-Thai-AHefte reingeschaut, das ganze war dann aber mehr oder weniger in Vergessenheit geraten).

    Zitat Zitat von phimax",p="305946
    Vergessen hast du u.U. (imho) die Aufklärung...
    ...über Rechte und Möglihkeiten von Thai in D.

    Liegt nicht in jedermanns Interesse das ;-D
    Ja, aber nach dem, was ich bisher so gesehen habe, geschieht diese Aufklärung nicht in bösartiger, feministischer und hetzerischer Weise, ist schon ok.

    Gruß Ralf

  6. #25
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427

    Re: Zeitschriften für Thailänder in D

    Thailändische Zeitschriften lese ich selten und ich habe nie sie in Deutschland gekauft, weil es teuer ist. Aber meistens lese ich täglich Tageszeitungen vom internet, vor allem Politik.

  7. #26
    karo5100
    Avatar von karo5100

    Re: Zeitschriften für Thailänder in D

    Zitat Zitat von Jiap",p="306241
    Thailändische Zeitschriften lese ich selten und ich habe nie sie in Deutschland gekauft, weil es teuer ist. Aber meistens lese ich täglich Tageszeitungen vom internet, vor allem Politik.
    Genauso macht meine Frau das auch...

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Thailänder braucht Rat
    Von ph986 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.10, 17:25
  2. Zeitschriften für Bangkok
    Von Khun Han im Forum Talat-Thai
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.07, 21:15
  3. Thailänder und Humor
    Von Tiblo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.10.06, 13:46
  4. Visum für Thailänder
    Von Timmeyyy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.06, 21:58