Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 79

Zeit-Tabelle zur Thai Geschichte

Erstellt von , 24.04.2002, 14:22 Uhr · 78 Antworten · 4.087 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von

    Re: Zeit-Tabelle zur Thai Geschichte

    @Klaus
    Du kannst schon recht haben aber in drei Büchern von mir steht das Chiang Mai 1292 gegründet wurde,nur im Stefan Loose steht 1296 als Gründungsjahr.
    Punkte hätte ich nicht abgezogen bekommen,denn wir (ZDF-&Ich) haben uns auf Buchquellen geeinigt,und in denen steht nun 1292 als gründungs Jahr,ob es richtig oder falsch ist,spielt wohl keine rolle,Haupsache die Angaben decken sich mit den abgemachten Quellen.

    Ein bisschen Peinlich ist es schon wenn es dann eigentlich falsch ist,aber was soll ich machen.Ein Buch aus dem die Fragen entstehen ist der Allianz Reiseführer,ich habe mir schon überlegt ob ich den Verlag mal anschreibe und denen erzähle was die alles Garantiert falsch veröffentlichen,da kommt einiges zusammen.Überhaupt decken sich die Angaben der ausgemachten Quellen oft überhaupt nicht,es schreibt einfach jeder was er will oder aber der eine schreibt vom anderen falsch ab.
    Trotzdem danke für den Tip,bestimmt stecken noch mehr fehler in der Liste oder auch tipp fehler von mir,also falls du noch was entdecken solltest dann sag bescheid.

    @MichaelNoi

    Ich hätte nichts dagegen die Tabelle irgentwo fest zu setzen,ich habe schon wieder einige neue Daten entdeckt die eigentlich nicht fehlen dürfen,vielleicht ist es noch zu früh dafür weil ich doch noch so ein paar lücken füllen will.Vollständig kann so eine Liste ja nie werden aber gewisse Highlights der History müssen noch mit rein.


    Gruß Sven

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Zeit-Tabelle zur Thai Geschichte

    Hi Sven,
    schon klar, Dich trifft da keine Schuld, eher, wie Du schreibst, die Nachlaessigkeit der eniger Buchautoren..:-)
    Die einzige wahre Quelle ist Chiangmai selber...!!!:-)
    Ich finde esauch gut, diesen Zeitalmanzh ins Thailand-Forum zu setzen, da kann jeder der moechte auch dran mitwirken...:-)
    Sei es, wenn es um korrekturen geht oder um wichtige ergaenzungen.
    Viel erfolg wuenscht
    Klaus

  4. #13
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Zeit-Tabelle zur Thai Geschichte

    Hi Kigijat,
    Du fragst nach den Hintergruenden der moeglichen Ermordung des RAMA VIII, Koenig Monkhut,
    nun,
    ich denke,
    Du wirst kaum aussagefaehige Literatur dazu finden....
    ...deshalb mein Rat, lass es so stehen, wie es die Zeitgeschichte geschrieben hat, in Thailand selber solltest Du nicht nachforschen, es waere erstens erfolglos und zweitens tust Du Dir damit keinen gefallen..:-),
    sei in diesem Falle einfach "kikijat, oder so...:-)
    beste gruesse
    klaus

  5. #14
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Zeit-Tabelle zur Thai Geschichte

    Hallo 7e11
    Normalerweise gibt es zu jedem Land eine refernz in den Geschichtsbüchern, auf die sich dann alle beziehen können. Aber in den letzten 10 Jahren haben wir ja auch erleben dürfen, daß die jüngere deutsche geschichte ein wenig umgeschrieben wurde, nachdem die Hoheitsrechte wechselten. Dabei ging es aber eher im Bewertungen und weniger um Daten.

    Fakt ist nunmal, daß keiner mehr lebt, der bei den Eigeignissen im fernen Siam dabei war, die mehr als ca. 100 Jahre zurückliegen. Ein Problem wird bei der Geschichtsschreibung Siams und später TH immer schon die Übersetzung der Texte wie auch der Daten gewesen sein. Die von Dir beschriebene Praxis scheint gerade in der Cyberwelt gang- und gebe zu sein.

    Bei meinen eigenen recherchen tauchte immer wieder der name Wyatt auf. Er war zuletzt Botschafter oder Honorarkunsul der Briten in Bangkok und ging letztes jahr in Pension. Von ihm stammt A Short History of Thailand David K. Wyatt 1986 Yale University Press ISBN 0300035829. Diese Referenz wurde sehr of gemacht und scheint mir das Standardwerk in Farang-Language zu sein.

    Ein Standardwerk in Thai oder Siamesisch würde den meisten von uns sicher nur was in Zusammenarbeit mit der Frauz/Freundin nützen. Leider gibt es vom Wyatt natürlich keine Online-Version. Aufgabe wäre nun eine Online-Zeitlatte zu finden, die sich auf den Wyatt bezieht.

    Michael meinte das Nittaya-Mitglieder-Projekt. Dakannst die Daten aus weiterhin in einem (diesen oder dem anderen) einsammeln und ab und an die Daten webmäßig aufbereitet oder auch nicht an Visito oder mich per Mail weiterreichen. Das würde gut in das Projekt passen. Die Updates können auch recht schnell (meist am selben Tag) online gehen.

    Bei der Gelegenheit könnte man wiedermal etwas die Werbetrommel für unser Projekt rühren, welches nach der Anfangsneugier wieder in der Versenkung verschwand. Das Projekt steht ohne thematische Einschränkungen allen registrierten Nittaya-Usern offen. Vielleicht sollte man von den ganz großen Multimediapräsentationen absehen, aber bisher gabs auch noch keine Probleme.
    mfg jinjok

  6. #15
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Zeit-Tabelle zur Thai Geschichte

    hallo 7/11,
    wann ist denn dein auftritt im TV?
    nicht vergessen....... T-Shirt mit

    www.unsere-kinder.de.vu

    brauche größe und deine anschrift.
    gruss heini

  7. #16
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Zeit-Tabelle zur Thai Geschichte

    7e11,
    tolle Arbeit.:bravo:

    Lass dich man nicht verwirren vom (Klausi)Hinweis auf die sog. "offiziellen" Thaizahlen. Die sind nicht immer, hmm, um es mal höflich zu sagen, die genauesten und am besten fundierten.

    Du hast ja selber gesagt, dass du mehrere Quellen studierst hast und dich dann für eine Zahl entschieden hast, für die wahrscheinlich der grösste Konsens herrscht. Dir bleibt ja auch gar nichts anderes übrig.

    Dies ist eine Chronik mit gregorianischen Kalenderzahlen.

    Problem eins: auch der ist manchmal auf Abwegen gewandelt, war nicht immer so stabil, wie es uns heute scheint.

    Thailandchroniken bestehen aus B.A. (Buddhist Ara) Kalenderzahlen.

    Problem zwei: der entstand erst im 2.Jahrtausend, wurde von Region zu Region anders gezählt und befand sich SEHR oft auf Abwegen, weil ihn mal wieder irgend jemand korrigieren musste.

    Die Kunst besteht nun darin, diese verschiedenen Kalenderzahlen "in sync" zu bringen. Eine verdammt schwierige Aufgabe. Da werden oft "Ereignisse" in anderen Ländern, von denen man glaubt, eine einigermassen gesicherte Jahreszahl zu haben, zu "Ereignissen" in Thailand in zeitliche Relation gesetzt, weil zwischen ihnen eine historische Verbindung besteht.

    Dass hier mit bestem Gewissen auf Teufel komm heraus "geschätzt" wird, liegt auf der Hand.

    Ein grosser Wert deiner Aufstellung liegt auch in der Darstellung der sequentiellen Abfolge. Aber trotzdem viel Spass, bei der Diskussion um die ein oder andere Jahreszahl.




  8. #17
    Avatar von

    Re: Zeit-Tabelle zur Thai Geschichte

    @Jinjok
    Also ich hab nichts dagegen,pack die Liste ruhig ins Projekt,vielleicht wartest du noch bis morgen Nacht,dann ersetzte ich die Liste im ersten Beitrag durch eine Aktuellere Version.
    Hast du das Buch -A Short History of Thailand-,dann kannst du sicher noch einiges ergänzen ?

    @Iffi

    Einleuchtende Erklärung für die Abweichung von Syncronen Daten.
    Mit dem was Jinkjok und du dazu geschrieben habt,verstehe ich jetzt wie es überhaupt dazu kommen konnte das es solche oft Extremen Unterschiede in den Angaben der Quellen gibt.


    @Heini
    Ich schick dir die Tage eine Mail mit meiner Adresse usw.
    Kann man sich die Farbe aussuchen ? Bitte nicht Lila oder sowas


    Gruß 7e11

  9. #18
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Zeit-Tabelle zur Thai Geschichte

    Hi Iffi,
    ich wollte niemanden verwirren, sondern eine Jahreszahl,
    welche 100% falsch angegeben ist, richtig stellen!!:-)
    Chiangmai wurde durch Koenig Mengrai, den Grossen,
    im Jahr 1296 gegruendet und nichts anderes ist richtig!!!
    Richtig ist, dass es in der thailaendischen Geschichtsschreibung , sowohl was die Ereignisbeschreibung selber, als auch da und dort die Jahreszahlen betrifft, Abweichungen geben kann und auch gibt, so wird die Geschichte noch heute durch die Studien der Universitaet oft korrigiert.
    Geschichtsschreibung hat auch immer was damit zu tun, wer , wann die Geschichte aufschreibt und welchen politischen, gesellschaftlichen Zweck damit verfolgt wird.
    Nehmen wir mal die juengsten Geschichtsverfaelschungen die besonders der Jugend falsche aber gewuenschte "Idole" vorsetzt, undzwar mangels tatsaechlich vorbildhafter Menschen der Istzeit, da muessen dann Geschichtsheronen dafuer herhalten in aufgemotzten
    Filmen.
    Das ist dann nicht Geschichtsschreibung, sondern Politik die den Zweck hat das Volk zu manipulieren.
    Aber bleiben wir mal bei den Geschichts/jahreszahlen, bekanntermassen wurden waehrend der Zerstoerung Ayutthaya's in der zweiten Haelfte des 18. Jahrhunderts, also noch nicht allzulange her...(Man bemerke die Vermeidung von Geschichtszahlen:-))
    ...saemtliche Archive durch die Burmesen vernichtet, so konnte man spaeter nur auf die Geschichtsdokumente , welche in den einzelnen Provinzen vorhanden waren zurueckgreifen,was eine Arbeit ist, die noch heute fortgefuehrt wird.
    Deswegen sollte man sich an die Zeittafeln der offiziellen
    thailaendischen Veroeffentlichungen halten, da diese, trotz einiger Korrekturen, die wahrscheinlichsten sind,
    in jedem Falle sind diese Daten amtlich gemacht durch den Staat und das ist das entscheidene Moment.
    ....Geschichte ist wohl immer die Sicht der Vergangenheit aus der Sicht des Heute....
    meint
    Klaus


  10. #19
    Niko
    Avatar von Niko

    Re: Zeit-Tabelle zur Thai Geschichte

    Nun macht Euch mal mit ner sache die über 700Jahre zurückt liegt keinen Kopf.

    Bei uns ist eine Thai bei der steht im Pass unter Geburtsdatum das Jahr, ob das nun richtig ist weis keiner.

    Wie sollen dann Thais anhand von ihrer Vorgeschichte alles auf das Jahr genau wissen.

  11. #20
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Zeit-Tabelle zur Thai Geschichte

    @Klaus
    Deswegen sollte man sich an die Zeittafeln der offiziellen thailaendischen Veroeffentlichungen halten, da diese, trotz einiger Korrekturen, die wahrscheinlichsten sind, in jedem Falle sind diese Daten amtlich gemacht durch den Staat und das ist das entscheidene Moment.
    Eine kluge Idee, auf die eigentlich jeder als erstes kommt, der sich mit der Geschichte Thailands beschäftigt. Allein ist es das Problem des Farang allgemein, daß er die offiziellen Thailändischen Veröffentlichungen nicht entziffern kann. Also auch Du nicht. Kennst Du nun eine in das Englische übersetzte offizielle thailändische Veröffentlichung zum Thema Geschichte Thailands?
    mng jinjok (mit neugierigen Grüßen)

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Geschichte von Dau, dem Thai-Khmer-Mädchen
    Von Schwarzwasser im Forum Literarisches
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.05.14, 13:07
  2. eine Geschichte fuer Kinder auf Thai und Deutsch
    Von Amnoi im Forum Talat-Thai
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.10, 21:04
  3. Neue "Düsseldorfer Tabelle"
    Von Doc-Bryce im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 15.01.10, 10:00
  4. Thai - Musik, was hört Ihr denn zur Zeit so ?
    Von teecee im Forum Essen & Musik
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 24.07.05, 19:29
  5. Verwirrend: Thai Kalender und Thai Zeit
    Von moselbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.07.04, 14:00