Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Zahnimplantate in BKK, wo?

Erstellt von zaparot, 17.01.2016, 20:37 Uhr · 25 Antworten · 2.232 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    734

    Zahnimplantate in BKK, wo?

    Hallo,

    kann mir jemand sagen, wo man gut gemachte Zahnimplantationen bekommen kann? Ich vermute natürlich, dass es in BKK die besten Möglichkeiten gibt, und da ich keine kenne, wäre ich froh über ein paar Empfehlungen oder Erfahrungsberichte.
    Ich bin nicht auf BKK fixiert, also wenn es noch wo anders eine gute Zahnklinik gibt, dann gerne auch dort.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    BIDC @ Ratchada. Nicht die Billigsten, aber gut.

  4. #3
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    734
    Danke für das BIDC, habe mich mal auf der Webseite umgeschaut!

  5. #4
    Avatar von klabauter

    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    229
    Implantate sind in Thailand teurer als in Deutschland. Zahnersatzt ist dafür wesentlich günstiger und auch in ausreichender Qualität.

  6. #5
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Was kostet denn ein Implantat in DL? Ich hab hier 75kTHB bezahlt, also ca. 2000 Euro (CIGNA).

  7. #6
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Ich weiß von der Seite des Dr.Ramin,dass bei halben Kosten die gleiche Qualität wie D geboten wird und das auch noch mit Garantie die auch Nachbehandlungen in Wünschen beinhaltet

  8. #7
    Avatar von klabauter

    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    229
    In D kostet ein Implantat ca. 1000 Eur plus/ minus 200 Euro, je nach Behandler und Fabrikat des Implanat.

  9. #8
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Ich weiß von der Seite des Dr.Ramin,dass bei halben Kosten die gleiche Qualität wie D geboten wird und das auch noch mit Garantie die auch Nachbehandlungen in Wünschen beinhaltet
    sollte München heißen ,mein Handy macht sich wieder mal selbständig.

  10. #9
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von klabauter Beitrag anzeigen
    In D kostet ein Implantat ca. 1000 Eur plus/ minus 200 Euro, je nach Behandler und Fabrikat des Implanat.
    Ok, wenn das mit Behandlung und allem Drum und Dran ist, dann ist es billiger als in Thailand. Man hat hier aber auch alle moeglichen Fabrikate zur Auswahl, gibt also da noch bisschen Spielraum nach oben und unten.

  11. #10
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.327
    Ich glaube nicht das man in Deutschland ein Zahnimplantat für 1000€ bekommt, es dürfte sich dabei um den privaten Zuschussanteil zur Leistung der Versicherung handeln.
    Das Problem mit Implantaten in Thailand ist die Behandlungsdauer und deren zeitlichem Aufbau. Falls Zähne gezogen werden müssen muss anschließend zunächst eine Verheilung abgewartet werden, das kann Wochen dauern, dann muss das Implantat rein, also die Gewindeschraube, danach muss erneut abgewartet werden bis diese Schraube sich mit dem Knochen fest verbunden hat, Wartezeit wiederum 6-8Wochen.

    Das ist also nichts für Leute die nur 1 bis 2 Mal nach Thailand fahren für ein paar Wochen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sonntags-Brunch in BKK: wo?
    Von berti im Forum Essen & Musik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.05.15, 02:52
  2. Wo in BKK...
    Von Rainerle im Forum Touristik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.05.06, 10:56
  3. Wo gibts in BKK guten Live-Jazz?
    Von Khun Sung im Forum Essen & Musik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.05, 17:41
  4. Wo in BKK Digitalkamera kaufen ?
    Von simon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 17:27
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.07.04, 14:07