Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60

Zahnersatz in Thailand?????????

Erstellt von wilibald, 15.04.2012, 09:53 Uhr · 59 Antworten · 10.577 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    eine einfache Brücke für einen fehlenden Zahn, eine sogenannte Dreierversorgung, kostet in Deutschland um die 2000€.
    was ist denn das für ein Kappes, habe gerade eine bekommen, waren kanpp 1000 €, mehr als die Hälfte und da hat die Kasse die Hälfte übernommen, den Rest die Zusatzversicherung.

    Gruß Sunnyboy
    (man muß auch in D mittlerweile genau aufpassen, welchen Zahnarzt man besucht die Preise differieren gewaltig - hatte eine zeitlang eine typische Modepraxis mit TV und Öffnungszeiten bis 20 Uhr, nach dem letzten Kostenvoranschlag gab es einen Zahnarztwechsel).

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Ich habe letztes Jahr in Germany (Oberbayern) einen Zahn (Schneidezahn) machen lassen- mit Knochenaufbau (easygraft -siehe youtube), hat ca. 2000 Eu gekostet! Durch den Knochenaufbau zog sich das ganze über ein Jahr hin, ich musste ca. 5-oder 6 mal hinfahren. Wäre in Thailand Proplematischer, ausserdem will ich im Urlaub nicht mit geschwollenem Gesicht an der Bar/Strand sitzen!!!
    Aber Plompenersatz und Keramik-inlays kann ich empfehlen-ist sehr Preiswert, ich habe schon Jahrelang welche und es gab noch nie Propleme!

  4. #23
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Tut mir leid , aber so einen Quatsch habe ich noch nie gehört !

    Sombath



    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Das Krankheitsbild nennt man "Überanpassung". Teilweise aus der Biographie der Leute verständlich. Man sollte ganz vorsichtig versuchen, diese Abneigungen gegen die Fachleute in der alten Heimat dadurch abzubauen, dass man offen für neue Eindrücke wird. Viele dt. Ehemänner sehen in diesem "Abschwoeren" so ne Art Liebesbezeugung. Ist aber letztlich nur eine Fehlanpassung und ist prinzipiell geeignet, zu verhindern, dass sozialer Wandel auch in Thailand nicht mehr zutreffend erkannt wird.

  5. #24
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Tut mir leid , aber so einen Quatsch habe ich noch nie gehört !
    Das mag gut sein. Hier einmal eine Kurzdarstellung aus dem Psychologie-Lexikon

    Form der Anpassung, die über das Notwendige und nach vernünftigen Gesichtspunkten Sinnvolle hinausgeht. Eine angepaßte Person wird Rechnungen zwar pünktlich bezahlen, aber nur ein überangepaßter Mensch wird einen Urlaub abbrechen, um zu verhindern, daß eine Rechnung über die Frist hinaus liegenbleibt.
    Im Fall der Überanpassung werden gesellschaftliche Normen als absolutes, unauflösliches Gebot verstanden, während sie bei der normalen Anpassung stets veränderbar bleiben und neuen Situationen zweckmäßig zugeordnet werden können. Überanpassung ist eine Fixierung an ein kindliches Verhaltensmuster: Das Kind muß sich tatsächlich auch unvernünftigen und unbegründeten Vorschriften fügen, weil es vollständig von dem Wohlwollen der Erwachsenen abhängig ist. Der Erwachsene muß das nicht tun, tut es aber, wenn die aus der Kindheit stammende Angst, den Eltern zu widersprechen oder zuwiderzuhandeln, unbewußt geworden ist und nicht bewältigt wurde.

  6. #25
    Avatar von wilibald

    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    7
    Bitte nicht streiten.
    Dachte hallt nur das schon jemand erfahrungen gesammelt hatt. Bei uns wirds doch etwas teurer. Ist schon eine größere Reperatur bei meiner Frau und mir.
    @ joachimroehl Hast du schon erfahrungen mit Dentaprime gesammelt??
    Sieht und hört sich gut an.

    Erstmal Danke.

    Jürgen

  7. #26
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    @sunnyboy, ist ja selbstverständlich, daß in Deutschland bei greifender Pflicht zur Krankenversicherung (fast) jeder eine gesetzliche,private Kasse oder manche wie Du auch noch eine Zahnzusatzversicherung hat. In Thailand sind aber fast die Hälfte der deutschen Farangs überhaupt nicht oder nur stationär versichert und deshalb stelle ich hier Bruttopreise ein ..


    @wilibald, von mehrere Brücken, etwa einem Dutzend Kronen und zwei Totalversorgungen kenne ich durch Rechnungseinsicht die kompletten Behandlungsverläufe. Vielen habe ich "meine Dicke " nach bestem Wissen und Gewissen in den letzten Jahren empfohlen, lasse selbst in meinem Halbjahr Thailand zweimal Zahnstein entfernen, mit airflow reinigen, eine Krone am Backenzahn unten rechts hält und hält seit Jahren

  8. #27
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    War heute mal wieder, um mir eine Fuellung reparieren zu lassen. Großer Backenzahn, 800B.

    Wer sich für sowas eine Krankenversicherung kauft ist selber Schuld

  9. #28
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Ich bin seit Jahren Patient im Dental Cafe in Jomtien.

    Habe ausschließlich gute Erfahrungen gemacht!

    Hier einmal der Link mit Preisliste etc. : Dental Clinic Pattaya, Clinic Dental by Dentist ?????????????? ??????????? ????????? ???????????????? Our team consists of more than 10 highly-trained dentists with English speaking proficiency and experienced staffs

    Die haben einem Freund von mir (Angst Patient ) die ganze Behandlung unter Lachgas gemacht!!

    Auch arbeiten die schon lange mit Cerec3 !!!

    Das hieß für mich 2 Kronen und 8 Keramik Füllungen in einem Arbeitsgang erbracht! Nicht von den org.Zähnen zu unterscheiden!

    Keinen Abdruck , kein Dental-Labor keine Wartezeit! Preis: 96.000.-THB

    Hier mal ein Link: CEREC-Verfahren Und noch einer:http://www.zhkplus.de/berichte/T28.shtml

    Oder selber mal nach CEREC3 googeln!

    MfG
    Buddy

  10. #29
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin

    wie siehts den mit den schmerzen aus. dadrum gehts doch meistens.

  11. #30
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    NULL Schmerzen !!

    Ich merke noch nicht einmal die Spritzen!!! Da gehen die vorher mit einem Q-Tip mit was auch immer beträufelt über das Zahnfleisch und fertig ist es !!

    Also hier gibt es keinerlei Schmerzen!!

    Auch eine Wurzelbehandlung verlief völlig Schmerz frei da von einer extra dafür ausgebildeten Ärztin ausgeführt!!

    MfG
    Buddy

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  2. Zahnersatz in Thailand?
    Von BUFFY im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.01.05, 15:13