Ergebnis 1 bis 4 von 4

Zahnarzt in Thailand

Erstellt von pef, 16.06.2003, 15:49 Uhr · 3 Antworten · 1.339 Aufrufe

  1. #1
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Zahnarzt in Thailand

    Hallo,

    wer hat sich in Thailand einer Zahnbehandlung, und zwar Einsetzen einer Brücke o.ä. unterzogen und den kassenüblichen Teil auch in Deutschland ersetzt bekommen, natürlich nur den prozentualen Anteil der thailändischen Rechnung?Hintergrund der Frage ist, dass ich einen Kostenvoranschlag habe und die Aussage meiner Krankenkasse über die Höhe ihres Anteils. Auf meine Frage, ob derselbe Anteil auch von einer thailändischen Zahnarztrechnung anerkannt wird, wurde mit "fadenscheinigen" Gründen verneint. Als wer kann etwas berichten.

    Gruss

    Peter

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Zahnarzt in Thailand

    Du wirst Deine Rechnungen generell nur prozentual erstattet bekommen, so isses nun mal mit den Gesetzlichen...

    Egal ob Du nun 200.- oder 2000.- bezahlst, bekommst Du 50% bzw. 60% erstattet...

    Anders isses bei einer privaten Krankenversicherung...

  4. #3
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Zahnarzt in Thailand

    Hi,
    ich kann mir nicht recht vorstellen, dass eine Zahnersatzbehandlung, die ich als Kassenpatient im Nicht EU-Ausland und in einem Land, wo keinerlei Sozialabkommen bisher bestehen, eine Rechnung ueberhaupt leistungsmaessig anerkannt wurd??
    Ich bin ja nun schon laenger fort und kann mich nur an das dunkel erinnern, was frueher so war ich war ja damals freiwillig , gesetzlich versichert, da dies die beste Preis/Leistungsvariante war, die ueberhaupt infrage kam...:_)?
    Wuerde mich mal interessieren, wie das grundsaetzlich ist?
    Denn, wenn bezahlt wird , also Kostenuebernahme erfolt, dann ist es sicher kein Ploplem die Anteile entsprechend festzulegen.
    Ich vermute mal, dass eine reise ins Ausland zur Zahnersatzsanierung nicht anerkannt wird?
    Interessant zu wissen, vielleicht gibt es ja einen Kassenexperten unter uns?...:-)...oder eine "Quelle"...:-)
    Gruss
    Klaus

  5. #4
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Zahnarzt in Thailand

    @ Klaus,

    du hast Recht. Die Kasse argumentiert u.a. dass mit Thailand kein Sozialabkommen besteht und zahlt deshalb nicht. In EU-Ländern mit Sozialabkommen können Leistungen nach vorheriger Absprache anerkannt werden. Wenn wir heute von Kostendämpfung im Gesundheitswesen diskutieren, dann ist das Verhalten der Krankenkassen nicht zu verstehen, vor allem betriebswirtschaftlicher Schwachsinn und kontraproduktiv.
    Angenommen der Anteil der Krankenkasse beträgt für eine Zahnbehandlung in D´land 500,- € = 40% der Rechnung (die Zahlen sollen hier nur ein Beispiel sein; ob die Kassen 40 oder 30 % übernehmen spielt hier keine Rolle).
    500,-€ x 47 Baht = 23.500,- Für die Hälfte dieses Preise bekomme ich in einer modernen und qualitativ gut arbeitenden Zahnklinik unter Thaiführung (nicht die deutsche Zahnarztmafia in Thailand)eine Brücke mit 2 Zähnen. Also 10.00,- Baht / 47 = 213,- € davon 40% = 85,- € Anteil der deutschen Krankenkasse. Spareffekt 415,-€Und wenn sich das im Jahr 500 Falangs machen lassen, dann sind das eingesparte 207.500,- €. Da können durchaus einige Folgekosten bezahlt werden, wenn mal eine Behandlung nicht so gut war. Wie war das nochmal mit dem Kostendämpfungsgesetz?

Ähnliche Themen

  1. Zahnarzt :(
    Von Oliver im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.01.11, 14:45
  2. Zahnarzt in BKK
    Von Oberkracher im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.09, 22:15
  3. Zum Zahnarzt in Pattaya ?
    Von Thai-Robert im Forum Sonstiges
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 31.08.08, 15:40
  4. ZAHNARZT in LOS
    Von KhonKaen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.12.05, 08:03
  5. Zahnarzt in LOS
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 20:47