Seite 10 von 17 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 163

Zahlen wir in eine "Parkuhr" um uns in Thailand aufhalten zu können?

Erstellt von crazygreg44, 23.02.2016, 17:25 Uhr · 162 Antworten · 8.812 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.121
    will ja nur nen Reiswein anbauen. Das geht zB mit 3 kg geschrotet Reis, 3 kg Zucker, 9 Liter Wasser, Turbohefe. Eventuell ein wenig schwefeln, aber da der fertige Reiswein nicht lange lagern wird, eigentlich überflüssig. Habe im internet ein paar Rezepte gefunden.

    Muss ich halt mal ausprobieren. Durch Zusatz von Aromastoffen, die es in vielen Shops zu kaufen gibt, auch im Lotus, kann man dem Reiswein ja noch verschiedene Geschmacksrichtungen verpassen. Sobald er fertig gegärt hat, würde ich ihn abseihen und in abgekochte Flaschen abfüllen. Ich denke, wegen 9 Litern muss ich mir keine Gedanken ums Verderben machen, die sind schnell verschenkt und getrunken und genauso schnell wieder neu angesetzt.

    Bezüglich der Raumtemperatur während des Gärvorgangs . . .es ist in den Tropen umso schneller, da die Raumtemperaturen wärmer sind. In einem der Rezepte die ich fand, steht dass es gar nichts ausmacht, im Gegenteil, dass es bei 25-30 Grad so richtig gärt, dass man beim Reiswein nach 5 Tagen mit 20% Alkohol rechnen kann

    hat man den Wein dann in saubere Gefäße gefiltert, benötigt man wohl besagte kühle Kellertemperaturen. Da in Thailand Keller unüblich sind, bleibt nur der normale Kühlschrank oder ein Getränkekühler

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    kann es sein das dieser Reiswein sowas wie Sato ist ? den hat mein Schwiegervater früher schwarz hergestellt und sein Sato war richtig lecker, habe aber auch schon übel schmeckenden Sato von anderen Leuten im Isaan probiert.

  4. #93
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.121
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    kann es sein das dieser Reiswein sowas wie Sato ist ? den hat mein Schwiegervater früher schwarz hergestellt und sein Sato war richtig lecker, habe aber auch schon übel schmeckenden Sato von anderen Leuten im Isaan probiert.

    also ich denke mal, bei der Vergärung kann auch mal was schief gehen. Dann kommt eventuell ein niedrig-Alkoholhaltiges Produkt heraus, das man, anstatt es zu verklappen, unter Gesichtswahrung tapfer in den Verdauungsgang schüttet

  5. #94
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Wir haben im Iran Wein selbst hergestellt.
    Es gab dort reinen Traubensaft in 100ml Alutüten zu kaufen. 50 Stück davon mit Zucker und Hefe in einem 10l Ballon angesetzt. Schlauch rein, abgedichtet und diesen in ein anderes Gefäß geführt. Gärprozess abgewartet, mehrfach gefiltert, und dann Party.

  6. #95
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Na na na, nicht frech werden....

    ist wohl ähnlich einem Federweißen, ist Tradition im Isaan, aus dem Sato wird dann durch Destillation der Lao Kao

  7. #96
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    jede. Wie ich geschrieben habe, müss
    en die Körner geschrotet werden, um die bestmöglichste Herauslösung der Stärke zu ermöglichen. Dies geschieht mit Kurz-Korn noch am einfachsten. Auch Klebreis ist geeignet - enthält ja sehr viel Stärke. Ich denke mal, mit verschiedenen Reis-Sorten wird man halt auch verschiedene Geschmacksrichtungen erzielen. Das ist mir aber zu weit gefasst, das kann ich nicht erklären, da muss ich passen . . bin kein Fachmann darin
    Must nix erklären LaoKao und Reiswein wird aus Klebreis hergestellt.

  8. #97
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    kann es sein das dieser Reiswein sowas wie Sato ist ? den hat mein Schwiegervater früher schwarz hergestellt und sein Sato war richtig lecker, habe aber auch schon übel schmeckenden Sato von anderen Leuten im Isaan probiert.
    Der Reiswein in Thailand heißt Sato,der wird aus Klebreis ohne Zucker hergestellt,schmeckt wie Sturm nur sehr viel trockener.

  9. #98
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    SIAM SATO (Reiswein) gibt es in jedem "Family Mart" zu 45 .-THB die Flasche !!

    Im Kühlregal mal ganz unten schauen.....!!

    SIAM SATO so sieht die Flasche aus ....




  10. #99
    Avatar von Feuerstein

    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    57
    Uups, das sollte eine Bemerkung zum Ramos Eintrag vom 24.2. werden,
    Hallo erstmal, ein Frischling meldet sich zum 1. Mal. Das ist notwendig, da hier eine Behauptung aufgestellt wird die mir die vorletzten Haare ausfallen läßt . Der Vergleich Eintrittspreis Zoo Hannover mit irgendwelchen Nationalparks, bzw. Thailändischen Zoos ist so etwas von unfair und , sorry, dämlich. Warum? Tageskarte Zoo Hannover kostet max. 25,00 Euronen. Saisonabhängig und altersabhängig. Was bekommt man dafür? DEN deutschen Zoo, zig Preise und Auszeichnungen belegen das. Aber warum so teuer, wo doch in Thailand sooooo viel billiger? Weil in Jörmany nunmal andere Standards herrschen. Dort verdient ein Tierpfleger keine 300 Baht am Tag. Da sind die Mitarbeiter fest angestellt mit Kündigungsschutz, Sozialleistungen usw. Laut Zoo Seite haben die dort 400 Mitarbeiter, da kann man, wenn das Hirn noch arbeitet, mal eben hochrechnen, was das so im Monat kostet. Dann ist noch kein Wort über die Ausstattung des Zoos gefallen. Vergleichen Sie doch mal den Zoo Hannover oder Hagenbeck oder Hellabrunn oder Wilhelma oder Berlin mit z.B. Zoo Chiang Mai. Achten Sie mal auf artgerechte Haltung der Tiere, dahinter versteckt sich Größe, Ausstattung, Beschäftigungsmöglichkeiten der Tiere, oder interessiert Sie das nicht. Das kostet Geld, viiiiiel Geld.
    Da die Zoos in Deutschland kaum staatlich unterstützt werden müssen sie wirtschaftlich arbeiten, anders als unsere EU Administration. Somit muß ermittelt werden, was ein Ticket kosten muß, damit die Qualität gehalten werden kann. Vergleichen Sie nicht Äpfel mit Birnen, das diskreditiert Sie. Warum vergleichen Sie nicht den Preis einer Kino Eintrittskarte mit dem einer Zoo Eintrittskarte? Kino max 2,5 Std für 11Euronen, Zoo den ganzen Tag für 25€ Incl. Lernen, frische Luft und Bewegung, also Fitnessprogramm.
    Zum Schluss: kennen Sie den Pala U Waterfall (60km von Hua Hin entfernt)? Dort darf man im ach so billigen Thailand 400-600 Baht abdrücken um auf nahezu ungesicherten Wegen die Füße ins Wasser zu stecken. Es wird nichts geboten, außer Natur. Das ist Abzocke.

  11. #100
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.121
    Zitat Zitat von Feuerstein Beitrag anzeigen
    Zum Schluss: kennen Sie den Pala U Waterfall (60km von Hua Hin entfernt)? Dort darf man im ach so billigen Thailand 400-600 Baht abdrücken um auf nahezu ungesicherten Wegen die Füße ins Wasser zu stecken. Es wird nichts geboten, außer Natur. Das ist Abzocke.
    nee, ist es nicht. Immerhin führt eine befestigte Straße dorthin, und es gibt einen bewachten Parkplatz

Seite 10 von 17 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir bauen ein Haus in der Provinz
    Von Teddy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 663
    Letzter Beitrag: 02.08.16, 07:51
  2. In Heinsberg nachts um halb Zwei...
    Von Kali im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.07.11, 11:27
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.07.04, 14:07
  4. Eine Tagestour in ein kleines Isaan-Dorf.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.05.03, 03:28
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.02, 05:15