Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Zahlen bitte ...

Erstellt von Ralf_aus_Do, 17.05.2007, 10:28 Uhr · 16 Antworten · 2.437 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Zahlen bitte ...

    Es scheinen ja immer recht viele Member ganz ergriffen zu gucken, wenn sie so ein Prozentzeichen sehen und da auch noch eine Zahl vorsteht. Doch woher nehmen wenn nicht dingens halt? Ganz einfach, zunächst kann man den einfachen Weg der rotzfrechen Behauptung wählen, das wirkt zwar dann immer recht bräsig, vor allem wenn man die Zahlen dann noch versucht nachzuverhandeln, ist aber schon ein schöner Weg.

    Einen Haufen recht interessanter Statistiken findet man allerdings beim thailändischen Pendeant zum Bundesamt für Statistik ... jo sowat gibbet, die sagen dann zum beispiel Ihr habt je keine Ahnung, der Frauenüberschuß in Thailand ist gar nicht so signifikant wie ihr glaubt *edit* im übrigen wie Woma gerade in die Shoutbox schrieb gibt es keinen Unterschied zu Deutschland *edit* und andere mehr oder weniger interessante Dinge ...

    ... einfach mal stöbern. Ist witzig.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Zahlen bitte ...

    Man könnte zum Beispiel einen Thread der eine Riesenhallo verursachen würde eröffnen indem man zunächst ausführt, daß das Haushaltseinkommen in TH im Jahr 2000 9732 THB betrug, im Isaan lediglich aber 5671, hiervon entfallen aber insgesamt 1005 THB auf 'laufende Zahlungen, im Isaan sind dies 1019.

    Schrill, wa ...

  4. #3
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Zahlen bitte ...

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="482148
    ...das Haushaltseinkommen in TH im Jahr 2000 9732 THB betrug, im Isaan lediglich aber 5671
    Wirklich im Jahr?

  5. #4
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Zahlen bitte ...

    müßte 'monatliches haushaltseinkommen im Jahr 2002 heißen

  6. #5
    olisch
    Avatar von olisch

    Re: Zahlen bitte ...

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="482148
    Man könnte zum Beispiel einen Thread der eine Riesenhallo verursachen würde eröffnen indem man zunächst ausführt, daß das Haushaltseinkommen in TH im Jahr 2000 9732 THB betrug, im Isaan lediglich aber 5671, hiervon entfallen aber insgesamt 1005 THB auf 'laufende Zahlungen, im Isaan sind dies 1019.

    Schrill, wa ...
    Mensch Ralf, schnapp Dir einen Bollerwagen, 'ne Kiste Bier und zieh um die Häuser. Du kannst einem ja Angst machen ...

    Gruß

  7. #6
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Zahlen bitte ...

    Stell mir gerade folgendes vor:

    Deutscher Mann hat gerade seine Holde aus dem Isaan geheiratet uns sagt zu ihr "Ich unterstütze Deine Familie mit 10% des durchschnittlichen Monatseinkommens".

    Sie stürzt stolz ans Telefon und berichtet die Neuigkeit der Familie.

    Einen Tag später findet sie den Ausdruck mit der Statistik.

    Mann kommt abends ahnungslos nach Hause....


    Fortsetzung der Familiengeschichte dann im Nitty.


    René

  8. #7
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Zahlen bitte ...

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="482141
    gibt es keinen Unterschied zu Deutschland *edit* und andere mehr oder weniger interessante Dinge ....
    Ja, wenn man die Gesamtzahlen betrachtet, sind die Frauen in Deutschland sogar in der Überzahl.

    Nur, leider findet sich der größte Teil davon in den Alterheimen.

    Frauen im gebährfähigen Alter hingegen - und das sind nun gerade jene, welche nach dem Pillenknick 1967 geboren wurden, hat es im Verhältnis zum Rest der Bevölkerung, weniger als in allen anderen Ländern der Erde!

  9. #8
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Zahlen bitte ...

    Micha, den 'Pillenknick' gibt es in Thailand auch vgl. Bevölkerungspyramide auf Seite 6. Auch gibt es in Thailand mehr 'sehr alte Frauen' als 'sehr alte Männer' (Quelle auch da) ... das ist also wohl kaum belegbar, Dein Thailand - Deutschland Kontrastprogramm.

  10. #9
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Zahlen bitte ...

    Kein Kontrast ?

    Wo stehen vergleichsweise weniger Frauen im gebährfähigen Alter mehr Männern gegenüber als in Deutschland ?!?

    Und wie sieht es mit der Zahl der Männer in Thailand aus, die aufgrund ihrer wirtschaftlichen Möglichkeiten überhaupt gewillt- und in der Lage sind, die Rolle eines Ehemannes / Familienvaters zu übernehmen ?!

    Gewiss, der zweite Punkt dürfte mit steigender Wirtschaftskraft Thailands irgendwann mal nicht mehr relevant sein.

  11. #10
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Zahlen bitte ...

    mit steigender Wirtschaftskraft Thailands irgendwann mal nicht mehr relevant sein.
    man darf gespannt sein, wo die angeblichen Kultur/Naturliebhaber dann hinfliegen ;-D

    Gruß Sunnyboy

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steuern zahlen
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.07.09, 20:50
  2. STATISTIK... nur Zahlen
    Von Lanna im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.12.07, 17:31
  3. Zahlen- Uebersetzer
    Von dutlek im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.05, 16:47
  4. Magische Zahlen
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.03, 18:03
  5. Fakten und Zahlen
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 19:34