Ergebnis 1 bis 10 von 10

xtra-pac-handy in THL

Erstellt von PETSCH, 09.05.2004, 12:52 Uhr · 9 Antworten · 761 Aufrufe

  1. #1
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    xtra-pac-handy in THL

    Die Version extrapac ist vertragslos und mit aufladbarer
    Karte. Günstigste Versionen so um die 70/80€ derzeit hier
    in D.
    Frage: ist diese Version in THL umrüstbar auf THL-prepaid
    z.B. 1-2call?
    Und nach Rückkehr nach D wieder auf D-prepaid umrüstbar....

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.289

    Re: xtra-pac-handy in THL

    Nein, die SIM Karte ist mit der IMEA-Nr des Handy verbunden. Es geht daher nicht, wenn du die Karte austauscht. ALLERDINGS bekommst Du nach 2 Jahren von T-mobile den Freischaltcode, dann funktioniert es mit jeder SIM-Karte, egal woher.

    Alternativ, kannst Du das Handy auch in TH freischalten lassen - so ganz "offiziell" :-)

    Juergen

  4. #3
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: xtra-pac-handy in THL

    thanks JT29
    Trage mich nun mit dem Gedanken, daß nokia3410 hier als
    "handy ohne vertrag" zu kaufen und in THL zu belassen.
    extrapac scheidet also aus.
    Ist das dann für die people z.B. im MBK ein Problem, dann
    die 1-2-call-card einzubauen und das Gerät auf THL-
    Betrieb zu bringen :???:

  5. #4
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: xtra-pac-handy in THL

    Warum kaufst Du Dir nicht in BKK ein gebrauchtes Handy. Wird in den großen Kaufhäuser zu billig Preisen angeboten!

  6. #5
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: xtra-pac-handy in THL

    Warum kaufst du dir nicht ein neues Mobil in Thailand?

    Bspw. Sony-Ericsson T68i für 5000 TB?
    Ist allerdings ein kleines Logo von Orange drauf.
    Oder Einsteiger Nokia's (1100, 2100) für 3200 - 4500 TB.
    Oder 6610, 6100 für ca. 7xxx?

    Macht weniger Stress und sie können Thai schreiben; soll ja dort bleiben.

    Cracken, äh ich meine Umrüsten geht schon, die Jungs sind gut. Doch welchem der unzähligen Händler im MBK schenkst du dein Vertrauen? Und, wenn's schief geht, wer trägt den Schaden?

    Michael

    P.S. Das 3410 gibt's hier in Hannover für 95,- und es ist frei, also nicht SIM Locked und funktioniert ohne weiteres in TH mit 1-2-call...

  7. #6
    Avatar von nokopie

    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    296

    Re: xtra-pac-handy in THL

    Hallo Petsch

    Habe meiner Freundin mein 6610 überlassen und habe es im MBK für 200 Bath auf Thai umrüsten lassen.

    MfG Nokopie

  8. #7
    noosa
    Avatar von noosa

    Re: xtra-pac-handy in THL

    Sicher ist die Frage irgendwo schon mal gestellt und auch beantwortet worden , aber wo ?? Mich würde auch interessieren , ob man z. B. ein Motorola V 300 ( SIM-Sperre T-Mobile ) in Thailand problemlos entsperren lassen kann für thailändische SIM-Karten und das Gerät dann in Deutschland mit einer deutschen SIM-Karte , nicht notwendigerweise von T-Mobile , nutzen kann .
    Gruß
    Noosa

  9. #8
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: xtra-pac-handy in THL

    noosa,

    kenne mich mit Motorola Modellen nicht so gut aus, doch wenn es ein verbreitetes Modell ist, sollte es kein Problem sein, den SIM Lock rauszunehmen. Ist er weg, kannst du das Mobile dann hier in D mit jeder SIM Karte betreiben. Und die Entsperrung betrifft nicht die eigentliche Software; die bleibt wie sie war/ist.

    Im MBK findest du mehr als genug Shops, die sich damit auskennen.
    Du wirst es wohl auch im Pantip Plaza machen lassen können, doch imo kennen die sich dort besser mit Computern aus. Auch scheinen mir allg. die für Mobiles und Zubehöhr unverhältnismäßig teuer zu sein.

  10. #9
    Kon Talüng
    Avatar von Kon Talüng

    Re: xtra-pac-handy in THL

    Es lohnt sich eigentlich nicht erst kompliziert hier Handys neu zu kaufen, um sie nach Thailand mitzunehmen.
    Im MBK gibt es Handys schon ab 900 !!! Baht, mit Verhandlung vielleicht noch drunter. Das sind natürlich nicht die neuesten Modelle. Relativ moderne Nokia 3310/3410 usw. kosten auch um die 2000 Baht. Das meiste nicht viel anders, als bei Ebay.de.
    Ein hochwertiges Handy sollte man nicht in Thailand verschenken, wenn man den Umgang dort mit technischen Geräten kennt.

    Entsperren können sie im MBK so gut wie alles. Wenn man sich nicht sicher ist bei wem, nimmt man sich am besten den am cleversten erscheinden Onkel o.ä. der Familie mit und der wird es schon günstig richten.

  11. #10
    noosa
    Avatar von noosa

    Re: xtra-pac-handy in THL

    Vielen Dank für die superschnellen Infos an Phimax und Khon Talüng .
    Gruß
    Noosa

Ähnliche Themen

  1. telefonieren Handy D -> Handy Th
    Von Samui-Klaus im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.07, 17:26
  2. Handy mit Modemfunktion
    Von spellbound hound im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.07, 22:41
  3. Handy!!!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.07.05, 12:59
  4. Thai Handy in DL
    Von Marcus im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.07.04, 16:04
  5. Handy.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.02, 07:51