Umfrageergebnis anzeigen: In welcher Stadt/Provinz Thailands würdest du am liebsten wohnen?

Teilnehmer
114. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Bangkok

    14 12,28%
  • Phuket

    14 12,28%
  • Pattaya

    19 16,67%
  • Koh Samui

    17 14,91%
  • Hua Hin

    8 7,02%
  • Chiang Mai

    16 14,04%
  • Chiang Rai

    5 4,39%
  • Isaan

    21 18,42%
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 65

Wunschdomizil in Thailand

Erstellt von x-pat, 06.08.2005, 09:54 Uhr · 64 Antworten · 3.523 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997

    Re: Wunschdomizil in Thailand

    Zu der Umfrage kann ich nur sagen, in keinem der genannten Orte.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Wunschdomizil in Thailand

    Zitat Zitat von Teerak Jaa",p="264860
    Zitat Zitat von Kali",p="264854
    Ich habe den Issan angeklickt, nicht weil ich ihn kennen gelernt habe, sondern weil er meinen Bedürfnissen am nächsten kommt.
    Hallo Kali,

    wenn Du den Issan nicht kennengelernt hast,
    :???: Ich schrieb doch: Nicht nur deswegen, weil ich ihn kennengelernt habe.

    Und auf eine Diskussion, warum, lasse ich mich nicht ein

  4. #23
    Avatar von Teerak Jaa

    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    28

    Re: Wunschdomizil in Thailand

    @kali

    Sorry Kali,
    das hab ich scheinbar in den falschen Hals gekriegt!

    Gruss
    Teerak Jaa

  5. #24
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Wunschdomizil in Thailand

    Im Isaan ist es doch am Schönsten!
    Draußen auf dem Lande hat man seine Ruhe vor den Touristenmassen und wenns einen doch überkommt, die vielen Touris zu beobachten, dann ab in den VIP-Thai-Bus und wenn man genug gesehen hat, wieder ab zurück zur Familie.

    Martin

  6. #25
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Re: Wunschdomizil in Thailand

    Ich habe für Pattaya gestimmt. Da wollte ich von anfang an hin, nach reiflicher Überlegung und Abwägung aller mir damals bekannten Faktoren.

    Jetzt wohne ich schon 1 3/4 Jahre hier an der hinteren Jomtien und kann für mich sagen, dass ich es nicht bereut habe.

    Ich lebe in einer ruhigen Wohngegend, alle nötigen täglichen Besorgungen kann ich in der näheren Umgebung erledigen. Im Samooson des MooBaans gibt es sogar deutsche Semmeln (obwohl mind. 70% der Bewohner Thais sind), da brauche ich nur 30m zu laufen. Je nach Lust und Laune fahre ich einige 100m und kann mich mit vernünftigen deutschsprechenden Residenten unterhalten, oder in Pattaya an Stammtischen etc. teilnehmen. Ich kann in ein Firstclass-Restaurant gehen oder in eines der zahlreichen deutschen oder schweizer Restaurants. Oder in meine Stammkneipe, wo eine ehemalige thailändische Fernsehköchin excellentes Thai-Food serviert. Wenn ich Lust auf ein Mädchen habe (oder mehrere ;-D), gehe ich in die Sechs und kein Schwein fragt danach. Zahlreiche Freunde und Bekannte aus der "alten Heimat" kommen im Urlaub nach Pattaya, es ist schön, sie wiederzusehen, ich könnte ihnen nicht zumuten, z.B. in den insgesamt doch recht trostlosen Isaan zu kommen. Ich brauche zum Ausgehen nach Pattaya nicht mal ein Auto, es gibt genügend Bahtbusse (zur Not auch Motobike-Taxis) und brauche mir deshalb keinen Kopf wegen zuviel Alkohol am Steuer zu machen. Ich muss mich auch nicht mit unwissenden Beamten auf der Immigration rumschlagen, die in Pattaya sind förmlich, aber korrekt. Und ich habe Telefonanschluss, das ist im Isaan nun keine Selbstverständlichkeit, zumindest nicht auf dem Land, und kann sogar mit DSL ins Internet. Sicherlich gibt es noch mehr Punkte, die für Pattaya sprechen, ich will es mal dabei belassen.

    Ich nutze ja auch nicht jeden Tag das Angebot, das Pattaya mir bietet. Aber es ist schön zu wissen, dass ich kann, wenn ich will. Auf dem Land sieht es da halt schon etwas lau aus, mal ganz davon abgesehen, dass man dort auf Schritt und Tritt beobachtet wird. Letzteres kann einem zwar in Pattaya auch passieren, aber man geht anders damit um: es wird registriert, vielleicht in einer unverfänglichen Minute diskret darauf angesprochen und das wars, kein Gerede o.ä.

    Natürlich ist hier auch nicht alles Gold, was glänzt, man kann sich aber damit arrangieren, z.B. keinen Goldschmuck tragen, den brauche ich eh´ nicht. Für mich persönlich jedenfalls überwiegen die Vorteile dieses Standortes für mein Leben.

    Bei einem Leben auf dem Lande, ich glaube, ich würde da vor lauter Langeweile versauern. Hier habe ich alles, was mir gefällt und mir das Leben angenehm macht, vom Essen bis zum 5ex, was will ich mehr? Ich für mich bin jedenfalls hier glücklich und zufrieden!

  7. #26
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.974

    Re: Wunschdomizil in Thailand

    Ich hätte gerne ein schönes Haus mit Garten am Rand des Dorfes* meiner Frau, weil ich da schon so viele nette, skurile, liebe, interessante, lustige, fleissige, gewitzte und tüddelige Leute kennengelernt habe...

    und hätte gerne ein Loft in Bankok-Noi - links vom Fluss -, weil der Grossstadt-Djungel mir manchmal fehlt mit den unendlichen Möglichkeiten, dem permanenten visuellen Input...

    und hätte gerne einen Bungalow an einem felsigen Abschnitt der Küste zwischen DonSak und Sichon, weils dort fast ständig regnet, kaum Touristen sind und die Chancen dass es so bleibt recht gut. Dort hätte ich dann gerne ein mittelprächtiges Fahrtenboot oder eine bescheidene Yacht - für 4 Personen /bzw. Kleinfamilie, mit Kombüse - wo mir jemand wie Kali mal richtiges Segeln beibringt...

    ... alles Wunschdenken. Aber Träumen sei mal erlaubt.

    *Gemeinde BanKong 30km westl.von KhonKaen/Isaan

  8. #27
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Wunschdomizil in Thailand

    @Loso

    Koennte 100% von mir stammen
    Da brauch ich jetzt ja nicht nochmal das gleiche aufzaehlen ;-D

  9. #28
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Wunschdomizil in Thailand

    @Loso, wenn du dann alles vorbereitet hast, mit dem Boot, meine ich, dann springe ich gaaaanz schnell in den Bus zur Küste

  10. #29
    Avatar von cayoty

    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    183

    Re: Wunschdomizil in Thailand

    Hallöchen,

    wohin genau das weiß ich heute noch nicht,
    da ich ja noch einige Jährchen zur Rente habe.
    Meine Mia ist in Sattahip geboren sie will aber nicht in der Nähe von ihren Verwandten wohnen, ist mir sogar lieber.
    Natürlich sollte es in der Nähe vom Meer sein, denke beim nächsten Thailandtrip werden wir die Gegend um Kanchanburi erkunden und als Ausgleich Kon Kaen.

    Servus.

  11. #30
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Re: Wunschdomizil in Thailand

    Zitat Zitat von cayoty",p="264882
    Natürlich sollte es in der Nähe vom Meer sein, denke beim nächsten Thailandtrip werden wir die Gegend um Kanchanburi erkunden und als Ausgleich Kon Kaen.
    Canchanaburi am Meer??? Khon Khen auch???

    p.s. Will ja nicht kleinlich sein, aber man beachte die gebräuchliche Schreibweise der diversen Örtlichkeiten.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte