Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62

WTF - Posts auf TV entfernt

Erstellt von oilx, 09.07.2013, 07:15 Uhr · 61 Antworten · 4.903 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    "You should think by yourself if everything stated in the internet or citing a well known person is the truth!" (George Washington, former US-President)
    Das trifft so ziemlich den Kern der Sache.

    Wahrscheinlich haben die Amis damals auch schon alles abgehört, auch diese Forum wurde schon zu Lincolns Zeiten ausgespäht. Das Nitty ist überhaupt eine Erfindung der NSA, um uns komplett zu durchleuchten und unsere Machenschaften in Thailand aufzudecken.

    Aber ich weiche da vom Thema ab.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von oilx

    Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Ist klar, wenn es im Internet steht oder als Video auf Youtube ist es auf jeden Fall die Wahrheit.
    NEIN, auf keinen Fall, ... es ist aber von extremer Wichtigkeit, wirklich ALLES was wir gelernt haben nahezu staendig zu hinterfragen. Und sich selbst eine eigene Meinung darueber zu bilden.

    Wir muessen uns darueber im klaren sein dass DE kein Suveraener Staat ist, und dass in DE im eigentlichen sinne Besatzungsrecht herrscht.


    In der Folge dessen ist es nunmal so dass viele Sachen, wie ich dies damals in der Schule gelernt hatte, ein vollkommener Bloedsinn ist, und sich bei genauerer Recherche komplett wiederlegen, so habe ich eben rausgefunden dass die halbe Wahrheit zu erzaehlen immer noch eine Riesegrosse Luege ist. - Aber wie gesagt dass ist nur meine Meinung.

    Ein paar wahllose Beispiele:
    Krebs (und fast alle anderen) ist schon seit laaaanger Zeit Heilbar:


    ... es ist eher interessant, dass videos mit solchen Themen regelmaessig von YT geloescht werden




    na egal, genug gesagt,
    hoffe mal dass sich einige hier vom gehirn besitzer zum gehirn benutzer wandeln ...

    p.s. auch mit der deutschen geschichte liegt einiges im argen

  4. #23
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.686
    Oilx, was immer du über Wikipedia denken magst, die Referenzen in dem MMS Artikel zur FDA, der Staatsanwaltschaft in Washington und der Regierung in Queensland sind die auch alle gelogen, gefälscht oder eine weltweite Verschwörung gegen Jim HUmble?

  5. #24
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Oilx, was immer du über Wikipedia denken magst, die Referenzen in dem MMS Artikel zur FDA, der Staatsanwaltschaft in Washington und der Regierung in Queensland sind die auch alle gelogen, gefälscht oder eine weltweite Verschwörung gegen Jim HUmble?
    Na klar, alles von der Pharmaindustrie gesteuert. Es gibt eigentlich gar keine schweren Krankheiten, alles Erfindungen der Industrie. Wie man dann allerdings an erfundenen Krankheiten sterben kann, erschließt sich mir nicht.

    Vielleicht sollte man auch noch erwähnen, dass die tollen Supplements auch nicht umsonst zu beziehen sind.

  6. #25
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von oilx Beitrag anzeigen
    ....und dass in DE im eigentlichen sinne Besatzungsrecht herrscht.
    Diese Aussage aus Schäubles Worten abzuleiten ist aber doch etwas gewagt.

    Interessantes Thema mit den Verschwörungen und auch interessant, wie verschieden Dinge und Aussagen interpretiert werden.

  7. #26
    Avatar von oilx

    Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Oilx, was immer du über Wikipedia denken magst, die Referenzen in dem MMS Artikel zur FDA, der Staatsanwaltschaft in Washington und der Regierung in Queensland sind die auch alle gelogen, gefälscht oder eine weltweite Verschwörung gegen Jim HUmble?
    nicht gegen Humble, gegen die menschheit als solches, einfache mittel mit denen kaum Geld zu verdienen ist, dagegen richten sich die Pharmakartelle - schau dir mal

    an, es gibt leider tonnenweise beweise hierfuer dass es mehr oder weniger erklaertes ziel einiger weniger ist, die Weltbevoelkerung massiv zu dezimieren. Die Jungs machen aber auch keinen Hehl draus, dass wird ganz offen raus gesagt, mehrmals auch von Bill Gates. Ob du das nun glauben magst oder nicht, toll finde ich dass ja auch nicht. Aber ich sehe dass so, ...
    Mit einem gesunden Patient ist kein Geld verdient ...
    und mit einem toten Patienten auch nicht ....
    deshalb ist es erstrebenswert fuer die Pharmaindustrie, die leute in diesem zwischending zu balancieren.

    Man muss sich darueber im klaren werden um welche massiven summen es hier geht ....
    versucht mal herauszufinden wievel hier verdient wird ...

    Nur die Firma BAYER
    - NUR in Deutschland
    - NUR butdruck senkende Medikamente
    - NUR pro Tag

    euch wird bleibt die spucke weg, - wenn dan andere leute forschen und rausfinden dass es einfache methoden gibt mit denen nicht Milliarden verdient werden koennen, waere es naiv zu glauben, dass die Pharmaindustrie nicht alles daran setzen wuerde solche Methoden zu diskriminieren.

    Ist ja letzen endes das gleiche mit dem Erdoel und alternativen wie z.b. E-Cat / Bendini / Browns Gas, gibts ja alles schon, einfach mal bei YT oder Google schauen, und nicht unbedingt den Wikipedia link fuer bare Muenze nehmen.



    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Na klar, alles von der Pharmaindustrie gesteuert. Es gibt eigentlich gar keine schweren Krankheiten, alles Erfindungen der Industrie. Wie man dann allerdings an erfundenen Krankheiten sterben kann, erschließt sich mir nicht.

    Vielleicht sollte man auch noch erwähnen, dass die tollen Supplements auch nicht umsonst zu beziehen sind.
    Die Supplements, kosten einen Bruchteil von den pharmazeutischen Mitteln, ich setz noch einen obendrauf, MMS kann man auch selbst herstellen, im Buch vom Humble steht dass ausfuehrlich drin. Musst nur noch die Grundstoffe bezahlen

    Es gibt selbstverstaendlich schwere Krankheiten, nur bsp. Aids ... sterben die leute an der behandlung von Aids und nicht an Aids selbst. Sehr aehnlich (nicht gleich) bei Krebs, die Leute sterben an den folgen der Chemotherapie / Bestrahlung und zu nur einem extrem geringen Prozentsatz an Krebs selbst.

    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Diese Aussage aus Schäubles Worten abzuleiten ist aber doch etwas gewagt.

    Interessantes Thema mit den Verschwörungen und auch interessant, wie verschieden Dinge und Aussagen interpretiert werden.
    ... da geb ich dir recht ... war ja aber nur ein kleines beispiel dass vieles nicht so ist, wie es denn anschein hat.

  8. #27
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von oilx Beitrag anzeigen
    Mit einem gesunden Patient ist kein Geld verdient ...
    und mit einem toten Patienten auch nicht ....
    deshalb ist es erstrebenswert fuer die Pharmaindustrie, die leute in diesem zwischending zu balancieren.
    .
    .
    .
    Es gibt selbstverstaendlich schwere Krankheiten, nur bsp. Aids ... sterben die leute an der behandlung von Aids und nicht an Aids selbst. Sehr aehnlich (nicht gleich) bei Krebs, die Leute sterben an den folgen der Chemotherapie / Bestrahlung und zu nur einem extrem geringen Prozentsatz an Krebs selbst.
    Also was denn jetzt ? Will die Pharmaindustrie die Leute am leben halten oder bringt Sie die Patienten um ?

  9. #28
    Avatar von oilx

    Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Also was denn jetzt ? Will die Pharmaindustrie die Leute am leben halten oder bringt Sie die Patienten um ?
    ist dass wirklich so schwer zu verstehen?

    Die Pharmaunternehmen sind Firmen, und die muessen Gewinne machen (laut Gesetz!!!), auch dein Artzt hat seine Firma und auch er muss Gewinne machen. - Es besteht im Prinzip ein Interessenkonflikt zwischen dem Hippokratischem Eid und seinen persoenlichen Verplfichtungen gegenueber seiner Famile / oder bei Pharmakonzerenen zwischen den Anteilseignern.

    Im Schulmedizinischen Sinne gilt Malaria als nicht heilbar. Mit den Medikamenten welche die Symptome lindern bei einem Anfall ist aber auf Lebzeiten des Patienten einiges an Geld verdient, Mit einer Flasche MMS fuer ca 20 Euro, (welche theoretisch fuer 50+ Anwendungen gut waere) ist aber kaum Geld verdient.

    Mit Chemotherapie / Bestrahlung werden unsummen verdient, und da kommt der Dr. Gerson her, und sagt ... Hey Leute, Nahrungsumstellung, ab jetzt nur noch frisch gepresste Saefte (das ist zueinfach erklaert ist mir schon klar) ... da verdient nur der lokale Bauer was dran. (deswegen wurde der gute Doctor ja auch vergiftet)

    Amalgan fuer die Zaehne wurde schon im 18. Jahrhundert verboten, aufgrund der betraechtlichen Auswirkungen, Vergiftungserscheinungen auf die Gesundheit .... im 19. Jahrhundert wurde es dann wieder erlaubt. Joo, schon komisch

  10. #29
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von oilx Beitrag anzeigen
    Die Pharmaunternehmen sind Firmen, und die muessen Gewinne machen (laut Gesetz!!!),
    Ah ja, dann sag uns auch bitte was und vor allem wo das steht ... laut Gesetz

  11. #30
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.686
    Analog zu Johannes, 14.2. kann man hier wohl sagen " Im Nittaya ist Platz für viele seltsame Zeitgenossen", daher




    FREAK OUT!

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nervige Threads bzw. Posts
    Von Odd im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.01.06, 12:25
  2. Neuste Posts als RSS Feed?
    Von amnesius im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.04, 16:20