Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 81

Work Permit für Expats in Thailand

Erstellt von waanjai_2, 01.12.2010, 13:35 Uhr · 80 Antworten · 7.488 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von edelpink Beitrag anzeigen
    Irgendeinem normalen Uni-Abschluss, am besten ein Bachelor, der ist international am meisten anerkannt. Es geht denen nur darum das du "gebildet" bist und was akademisch aufm Kasten hast
    Stimmt nicht!

    Was man als Lehrer fuer Nachweise braucht weiss ich nicht, aber fuer Jobs in der freien Wirtschaft braucht man keinen Uniabschluss um eine Arbeitserlaubnis zu bekommen. Wenn die einstellende Firma sagt das man genau diesen Mitarbeiter benoetigt und die Firma die Voraussetzungen hat um Arbeitserlaubnisse fuer Auslaender bekommen zu koennen wird der Auslaender diese erhalten.

    Das Labour Department prueft nicht die Qualifikation des Bewerbers sondern lediglich ob er im gewuenschten Beruf ueberhaupt arbeiten darf und ob die Firma die notwenigen Voraussetzungen (Mindestkapital, Mitarbeiteranzahll etc.) erfuellt. Ob man einen Uniabschkuss hat oder nicht beeinflusst die Entscheidung nicht. Ein Schulzeugnis der Hauptschule Abgang nach Klasse 8 ist genauso gut wie ein Masterabschluss von Harvard wenn es um die Arbeitserlaubnis geht.

    Genauso ist es vollkommen unwichtig ob man Thai spricht oder eine abgeschlossene Ausbildung hat. Das interessiert fuer die Arbeitserlaubnis auch niemanden.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von edelpink Beitrag anzeigen
    Ich plane auch mit einem TEFL-Zertifikat in Thailand als Englisch-Lehrerin zu arbeiten.
    Gestern wolltest du noch deinen Beruf als Grafik-Designer weiter ausueben, Exporteur werden und einen Webshop eroeffnen. Was hat den Sinneswandel bewirkt?

  4. #53
    Avatar von edelpink

    Registriert seit
    14.05.2013
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Gestern wolltest du noch deinen Beruf als Grafik-Designer weiter ausueben, Exporteur werden und einen Webshop eroeffnen. Was hat den Sinneswandel bewirkt?
    Das ist auch der Plan, den ich primär verfolge bzw. was ich mir wünsche und drauf hinarbeite!
    Mein TEFL-Zertifikat hätte ich so oder so gemacht vor der Auswanderung, denn wenns mal, oder erst mal, nicht so gut läuft, kann man so immer noch versuchen einen Job zu bekommen und Engpässe überbrücken - ist das jetzt verwerflich, oder...?! ^^
    Englisch zu lehren ist jetzt nicht mein Lebensziel und der Grund, warum ich nach Thailand will, wie bei anderen TEFLern, die nur ausschließlich dafür ins Land kommen, deswegen fand ich jetzt nicht, das ich das an die große Glocke hängen müsste! Jeder Weg der einem hilft, legal ein Leben in Thailand zu führen, kann doch ins Auge gefasst werden

  5. #54
    Avatar von edelpink

    Registriert seit
    14.05.2013
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht!

    Was man als Lehrer fuer Nachweise braucht weiss ich nicht, aber fuer Jobs in der freien Wirtschaft braucht man keinen Uniabschluss um eine Arbeitserlaubnis zu bekommen. Wenn die einstellende Firma sagt das man genau diesen Mitarbeiter benoetigt und die Firma die Voraussetzungen hat um Arbeitserlaubnisse fuer Auslaender bekommen zu koennen wird der Auslaender diese erhalten.

    Das Labour Department prueft nicht die Qualifikation des Bewerbers sondern lediglich ob er im gewuenschten Beruf ueberhaupt arbeiten darf und ob die Firma die notwenigen Voraussetzungen (Mindestkapital, Mitarbeiteranzahll etc.) erfuellt. Ob man einen Uniabschkuss hat oder nicht beeinflusst die Entscheidung nicht. Ein Schulzeugnis der Hauptschule Abgang nach Klasse 8 ist genauso gut wie ein Masterabschluss von Harvard wenn es um die Arbeitserlaubnis geht.

    Genauso ist es vollkommen unwichtig ob man Thai spricht oder eine abgeschlossene Ausbildung hat. Das interessiert fuer die Arbeitserlaubnis auch niemanden.
    Ich spreche hier auch wirklich nur von den Jobs als Englisch-Lehrer und was dafür die Anforderungen sind, denn das ist ja das, was waanjai gerne machen möchte!

  6. #55
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von edelpink Beitrag anzeigen
    Ich spreche hier auch wirklich nur von den Jobs als Englisch-Lehrer und was dafür die Anforderungen sind, denn das ist ja das, was waanjai gerne machen möchte!
    Auch da habe ich ernsthafte Zweifel das ein Uniabschluss Voraussetzung ist. Kenne einige Leute welche als Lehrer taetig sind und die wenigsten davon haben studiert. Kommt wohl eher auf die Schule wo man arbeiten will drauf an.

    Ob die ganzen Filipinos welche an Thaischulen Englisch unterrichten Englisch studiert haben darf bezweifelt werden. Manchmal bin nich mir auch nicht sicher ob manche Lehrer ueberhaupt irgendwas studiert haben.

  7. #56
    Avatar von edelpink

    Registriert seit
    14.05.2013
    Beiträge
    26
    Wenn das so ist - natürlich umso besser für jeden, der ohne Uni-Abschluss dort arbeiten will, das ist halt nur das, was die TEFL-Kursanbieter mir gesagt haben bzw. was ich im Netz recherschiert habe.

    Man sollte auf jeden Fall aber ein gutes Maß an Englisch- und Didaktik-Kenntnissen haben, was ja durch Zertifikate wie TEFL bescheinigt wird, ich glaube sonst wird dich wohl kaum eine Schule einstellen, wenn du gar nichts vorweisen kannst, außer eben ein bisschen Schulenglisch zu sprechen oder?

    Natürlich kommt es aber auch darauf an, an welchen Schulen man arbeiten und wieviel man verdienen will, da gebe ich dir 100% Recht!
    Wahrscheinlich ist die Auswahl auch einfach nur limitierter für Lehrer ohne Uni-Abschluss oder den entsprechenden Zertifkaten, als für jemanden mit, ich meine, das läuft ja überall auf der Welt gleich - du nimmst natürlich immer eher den, der mehr kann und mehr Lernerfolg verspricht, als jemanden mit weniger Qualifikationen wenn sich beide auf einen Platz bewerben ;)
    Außer ich schätze die Thais falsch ein und denen gehts vor allem nur um Masse statt Klasse...

  8. #57
    Avatar von Palatus

    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    5
    Ein interesssanter Thread. obwohl ich als Renter nach Thailand gehe, möchte ich mir dort gerne noch ein wenig was dazu verdienen. Gibt es hier Rentner, die dort Nebenjobs haben? Ich werde am Oktober 6 Monate in Bangkok sein. Ich bin flexibel und würde vom Zeitungsaustragen, über Computerarbeit, Hausmeisterätigkeit, Übersetzen (Deutsch- Englisch-Holländisch) alles machen.

  9. #58
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Ohhh..oiiii...für nicht studierte ( Uni Anschluss ) bleibt die Türe zu ??..hmmm.
    Filipinas/Filipinos gehts schon ?? ohne Uni Abschluss..?
    Evtl. an ner " kleinen Schule "..für kleines Geld ..?
    Bin überrascht..wegen dem Uni-Abschluss.
    Was überrascht dich daran, dass auch in Thailand Lehrer einen Uni-Abschluss haben sollten?

  10. #59
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Auch da habe ich ernsthafte Zweifel das ein Uniabschluss Voraussetzung ist. Kenne einige Leute welche als Lehrer taetig sind und die wenigsten davon haben studiert. Kommt wohl eher auf die Schule wo man arbeiten will drauf an.

    Ob die ganzen Filipinos welche an Thaischulen Englisch unterrichten Englisch studiert haben darf bezweifelt werden. Manchmal bin nich mir auch nicht sicher ob manche Lehrer ueberhaupt irgendwas studiert haben.
    Deine Zweifel sind unberechtigt. Ein Uni-Abschluss ist schon seit etlichen Jahren Voraussetzung, um als Lehrer eine Arbeitserlaubnis zu bekommen. Aber wie so oft sind Gesetzes- oder Verordnungswortlaut und Realität zwei Dinge. Entweder haben die Lehrer dann auch ohne die formellen Voraussetzungen zu erfüllen eine Arbeitserlaubnis bekommen oder sie haben gar keine.

    Interessanterweise zahlen ja auch gerade staatliche Schulen gar nicht genug, um die andere Voraussertung, das Mindesteinkommen, für eine Arbeitserlaubnis zu erfüllen. Trotzdem arbeiten an vielen Schulen Ausländer.

  11. #60
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Palatus Beitrag anzeigen
    Ein interesssanter Thread. obwohl ich als Renter nach Thailand gehe, möchte ich mir dort gerne noch ein wenig was dazu verdienen. Gibt es hier Rentner, die dort Nebenjobs haben? Ich werde am Oktober 6 Monate in Bangkok sein. Ich bin flexibel und würde vom Zeitungsaustragen, über Computerarbeit, Hausmeisterätigkeit, Übersetzen (Deutsch- Englisch-Holländisch) alles machen.
    Da muß man zunächst unterscheiden, auf welcher Basis man sich in Thailand aufhält.
    Leute, die mit einem Non-Immi-O Retired nach TH kommen - ist auch Voraussetzung für Verlängerungen - unterschreiben, dass sie wüßten, dass sie in Thailand überhaupt nicht arbeiten dürften.

    Leute, die Gleiches als Married to Thai Wife machen, brauchen diesen Revers nicht zu unterschreiben.

    Aber auch für die Retired-Leute soll es ausnahmsweise Work Permits geben. Ich kenne in ganz Udon keinen.

    Freunde, die jetzt oder früher Lehrer für English an der Rajabath Uni in Udon waren, sind aufgrund internationaler Ausschreibungen der Uni nach Thailand gekommen (und zwar als Unverheiratete) und bekamen dann nach Zusage ihr Visum und den WP.

    Auf dem Lande gibt es jede Menge Versuche, das Lehrersein als ehrenamtliche Tätigkeit ohne WP zu organisieren. Wenn da die oertliche Polizei nicht explizit mitspielt, verzichten die meisten auf diese Form des "sich Nützlich-Machens".

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Work Permit - Geschichten aus dem Amt
    Von Kuukuu im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.07.12, 13:04
  2. Kosten für Work permit
    Von pongneng im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.07.12, 18:25
  3. Aktuelles zur Work Permit für Thailand?
    Von pongneng im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.01.12, 14:14
  4. Work-Permit in Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.03, 00:49