Seite 7 von 15 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 143

Wohnungskauf in BKK als Kapitalanlage

Erstellt von manni7459, 22.06.2011, 14:52 Uhr · 142 Antworten · 12.645 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Verstehe jetzt, was Du meinst. Ich persönlich kenne nur einen Fall zwischen Nicht-Verheirateten. Dort bewirkt jedoch der ansonsten sofort einsetzende komplette Rückzahlungszwang des Darlehens die "notwendige Motivation des Eigentümers zur weiteren Verlängerung".

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ich stimme mit Dir überein, dass die usufructus-Regelung (oder auch die engere Wohnrechts-Regelung) viel sicherer ist. Aber auch die kann vom Landamt für zunächst nur 30 Jahre eingetragen werden und nicht schon gleich "lebenslang". Sie ist aber um weitere 30 Jahre oder dann auf "lebenslänglich" verlängerbar, insbesondere wenn vorher ein notariell beglaubigter Privatvertrag über diese Absicht abgeschlossen wurde.
    Das ist nicht ganz richtig, ein Nießbrauchsrecht kann nach thailändischem Recht entweder auf Lebenszeit des Nießbrauchnehmers eingetragen werden oder, wenn auf Zeit, maximal 30 Jahre.

  4. #63
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das ist nicht ganz richtig, ein Nießbrauchsrecht kann nach thailändischem Recht entweder auf Lebenszeit des Nießbrauchnehmers eingetragen werden oder, wenn auf Zeit, maximal 30 Jahre.
    Kann aber dann - im Fall B - erneut beantragt werden.

  5. #64
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Auf Lebenszeit halte ich allerdings für sinnvoller, es sei denn, man möchte nach seinem Ableben seinen Kindern aus erster Ehe den Nießbrauch an einem Haus in Thailand zukommen lassen.

  6. #65
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    manni7459 schau mal hier gibt es sehr gute Informationen siam-info.de

  7. #66
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von dsching dschog Beitrag anzeigen
    Wie du schreibst: "können".
    Eine Option ist nichts wert. Wenn der Grundeigentümer nach 30 Jahren nicht verlängern will hast du Pech gehabt.
    Die Option ist wohl was wert, wenn Du sie so formulierst, dass es sich um eine einseitige Option handelt.

  8. #67
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von walli Beitrag anzeigen
    Ich wuerde sagen Kaufe dir ein Grundstueck, und du bist abhaengig, wie du selbst weisst, kann nur deine Frau (Thai)
    das Grundstueck kaufen, was weisst du was in 10 Jahren ist ??, eins ist auf jedenfall klar, dein Geld ist von deinen
    Konto weck.

    Eine Immobilie kaufen, ist schon in D schwierig, wenn diese nicht in der naehe ist, aber in D sind die Mieteinnahmen
    auf jedenfall sicherer, als in Th., ganz zu schweigen, von dem Zustand der Wohnung bei Auszug, also ich wuerde an
    deiner stelle, erst in 10 Jahren eine Eigentumswohnung kaufen, dann hast du auch ruhe, dir die richtige lage, fuer dich
    auszusuchen, aber wie schon gesagt, wer weis was in ca 10 Jahren ist.

    Gruss Wolfgang
    @ Wolfgang

    Deiner Aussage, dass in D alles sicher ist, muss ich widersprechen. Ich habe eine 70 qm grosse Eigentumswohnung in einem Hochhaus seit 13 Jahren an den gleichen Mieter vermietet. Durch eine eher zufällige Begehung der Wohnung durch eine von der Verwaltung beauftragten Firma stellte sich heraus, dass die gesamte Wohnung über alle Wände und Decken mit Schimmel überzogen ist. Ich fiel aus allen Wolken. Wer kann und will so wohnen. Unvorstellbar. Nun muss die gesamte Wohnung saniert werden. D.h. der Putz muss von den Wänden und Decken, dann muss das Mauerwerk abgeflammt werden usw. Die Schadenshöhe wird auf 25.000 € geschätzt.

  9. #68
    Avatar von walli

    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    130
    Hallo,

    du musst meine Aussage wiedersprechen, habe einen Mieter 13 Jahre lang, durch eine zufaellige Begehung, nach 13 Jahren ?????????,

    wie du ja lesen kannst, habe ich Wohnungen und Haeuser verkauft, mit Garatiemiete durch eine Bautraeger, es war sebsverstaendlich

    eine Auflage, das die Wohnungen, einmal im Jahr, nach Maengel begutachtet wurden, bei dir ist es ja noch schlimmer, Waende und Decken

    waren mit Schimmel ueberzogen, also durch feuchtigkeit verursacht, das war aber bestimmt nicht nur in deiner Wohnung so, ist aber auch

    egal, du als Eigentuemer, musst dein Eigentum kontrolieren, und das nicht auf dem Mieter abwaelzen, dem ist das egal, wie es in deinem fall zeigte,

    aber wie ich schon sagte, bei einer WE, musst du in der naehe wohnen, wenn nicht, musst du jemanden haben, eine Hausverwaltung

    die auch die Miitbetreung macht, und die regelmaessige begehung deiner Eigentumswohnung, also der fehler lag ganz einfach bei dir, inwieweit du denn Mieter regresspflichtig machst, hast du bestimmt schon ueberprueft ?, das geht.

  10. #69
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von walli Beitrag anzeigen
    Hallo,

    du musst meine Aussage wiedersprechen, habe einen Mieter 13 Jahre lang, durch eine zufaellige Begehung, nach 13 Jahren ?????????,

    wie du ja lesen kannst, habe ich Wohnungen und Haeuser verkauft, mit Garatiemiete durch eine Bautraeger, es war sebsverstaendlich

    eine Auflage, das die Wohnungen, einmal im Jahr, nach Maengel begutachtet wurden, bei dir ist es ja noch schlimmer, Waende und Decken

    waren mit Schimmel ueberzogen, also durch feuchtigkeit verursacht, das war aber bestimmt nicht nur in deiner Wohnung so, ist aber auch

    egal, du als Eigentuemer, musst dein Eigentum kontrolieren, und das nicht auf dem Mieter abwaelzen, dem ist das egal, wie es in deinem fall zeigte,

    aber wie ich schon sagte, bei einer WE, musst du in der naehe wohnen, wenn nicht, musst du jemanden haben, eine Hausverwaltung

    die auch die Miitbetreung macht, und die regelmaessige begehung deiner Eigentumswohnung, also der fehler lag ganz einfach bei dir, inwieweit du denn Mieter regresspflichtig machst, hast du bestimmt schon ueberprueft ?, das geht.
    Und was soll der Quark jetzt zum Thema beitragen?

  11. #70
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Und was soll der Quark jetzt zum Thema beitragen?
    nehmen sich halt viele grosse Vorbilder mit vielen Postings....

Seite 7 von 15 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kapitalanlage: Grundstück in Amphoe Phon
    Von Dr. Feelgood im Forum Talat-Thai
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 22.02.11, 08:45
  2. Kapitalanlage
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.08, 18:35
  3. Haus oder Wohnungskauf in Bangkok
    Von Nitanya im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.06.08, 11:29