Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 147

Wohnen und Leben in Bangkok

Erstellt von monkey, 11.07.2011, 08:42 Uhr · 146 Antworten · 15.261 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    sag, stirbt es sich leichter auf der Straße oder im Mittelklassehotel ?
    Leute, die einen gewissen Lebensstandard haben, können sich die entsprechenden Medikamente leisten.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ja, คลองแสนแสบ ist so eine "tolle" Oase in bkk....geht mitten durch.

    Aber ich erkenne schon, dass Löcher im Gehsteig, in denen locker Schäferhunde verschwinden könnten, für unsere ach so vom deutschen Perfektionismus geplagten Pendler als "cool" angesehen werden.
    Da gebe ich dir absolut recht.

    Das muesste nicht sein wenn sich mehr Menschen daran stoeren wuerden und vor allem erkennen koennten welche Gesundheitsrisiken von diesem Muell und Faekalien ausgehen.

    Zum Glueck wohnen wir in einer Ecke BKK's in der es noch Natur gibt. Von Zeit zu Zeit muss ich zwar dem ein oder anderen Nachbarn etwas auf die Zehen treten weil er sich als Umwelt-Sau erweist, aber in der Beziehung kenne ich keine freundliche Zurueckhaltung.

  4. #83
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.331
    wo Du Recht hast, hast Du Recht.

    Um im Bild zu bleiben, ich vermute das etwa 90% der Slumbewohner bei entsprechenden Möglichkeiten einen für sie besseren Lebensraum bevorzugen würden.

  5. #84
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Siehst Du keinen Zusammenhang zwischen Armut und Bildung? Das wuerde mich ehrlich gesagt entaeuschen.
    Wieso würde es dich enttäuschen, wenn es keine Zusammenhang zwischen Armut und Bildung gäbe?

    Sicherlich ist es leichter einen sekundären oder gar tertiären Bildungsabschluss zu erreichen, wenn man aus wohlhabenden Verhältnissen kommt, das ist ja in Deutschland leider auch immer noch so, aber dadurch, dass die Wohnverhältnisse bescheiden sind, ist doch jede Form von Bildung nicht ausgeschlossen. Das ist ähnlich wie im Isaan, es liegt nicht am Bildungssystem, sondern an den familiären Umständen, wenn es begabte Kinder doch nicht schaffen.

  6. #85
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ebend.
    Wenn ich mir die Symptome der kranken Bewohner ansehe, dann werden Erinnerungen an die Lepra-Kolonien der Antike wach.

    Schon mal gehört, wie ein AIDS- Kranker im Endstadium schreit, der sterbend in einer Abrissbude auf den Tod wartet ?

    I have.

    Hatte auch beruflich damit zu tun, daher schreibe ich etwas dazu, weil es mir unverstaendlich ist an den Zustaenden in Slum's etwas zu beschoenigen. Da gibt's nix schoen zu reden.

  7. #86
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.331
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Hatte auch beruflich damit zu tun, daher schreibe ich etwas dazu, weil es mir unverstaendlich ist an den Zustaenden in Slum's etwas zu beschoenigen. Da gibt's nix schoen zu reden.
    Ich habe andere Erfahrungen gemacht als Du, auch sage ich nicht das ein Slum das Optimum im Bereich wünschenswerten Wohnens wäre, wir reden aber vom heitigen Thailand und einer 12-15 Millionenstadt in die täglich neue Tagelöhner aus den ländlichen Gebieten einfließen.

    das sind nun mal Tatsachen und da ist sone Hütte im Slum auf jeden Fall besser als die Straße und soviel wie ich davon mitgekriegt habe sind die Leutchen da durchaus nicht alle sterbenskrank oder vom Müll angewiedert, sondern leben ein recht beschauliches normales Leben so wie sie es auch nicht großartig besser aus ihren Wellblechhütten im finstersten Isaan kennen.

  8. #87
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.886
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ... Wellblechhütten im finstersten Isaan...
    im Gegensatz zum versifften, stinkenden, krankmachenden Drecksmoloch BKK ist der Isaan nirgendwo "finster", er bietet immer einen lichten, klaren Himmel - das Regenwasser ist dort fast überall trinkbar u. die Gerüche sind meist sehr organischer Natur (Rinderkacke, Kompost, gelegentlich ein brennender Gummischlappen als Feueranzünder) u. eher selten schädliche Umweltgase, gefährliche/permanente Dioxine in hoher Konzentration etc.

  9. #88
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wieso würde es dich enttäuschen, wenn es keine Zusammenhang zwischen Armut und Bildung gäbe?
    Zwischen Armut und Bildung gibt es leider einen sehr engen Zussammenhang. Es entaeuscht lediglich, dass Du das nicht zu erkennen in der Lage zu sein scheinst.

  10. #89
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich habe andere Erfahrungen gemacht als Du, auch sage ich nicht das ein Slum das Optimum im Bereich wünschenswerten Wohnens wäre, wir reden aber vom heitigen Thailand und einer 12-15 Millionenstadt in die täglich neue Tagelöhner aus den ländlichen Gebieten einfließen.
    Wenn ich andere Erfahrungen lese, dann bin ich etwas nachdenklich. Vielleicht hat es damit zu tun, dass ich manche Leute hier in BKK mehr als 30 Jahre kenne und daher eine Entwicklung verfolgen kann/konnte die selten ein Happy-End hatte.

  11. #90
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    im Gegensatz zum versifften, stinkenden, krankmachenden Drecksmoloch BKK ist der Isaan nirgendwo "finster",
    Kann man so sagen wenn man Bangkok nicht kennt. Eine Sekunde Aufenthalt im Isaan, die Dir keiner bezahlt, ist reine Zeitverschwendung.

    Sicher die Leute sind herzerfrischend daemlich und entwaffnend ehrlich. Aber das ist wirklich nichts fuer mich.

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnen nähe Goethe Institut Bangkok
    Von douw im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.06.15, 18:58
  2. Ein Jahr in Bangkok leben!
    Von samuitiger im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.06, 20:45
  3. Leben in Bangkok für 18.000 Baht?
    Von Stefan42 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.04.04, 16:31
  4. Leben in Bangkok
    Von thai norbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.05.03, 01:37