Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

Woher sollte ich das denn wissen?! Braeuche, Regeln und sons

Erstellt von dawarwas, 25.01.2003, 12:19 Uhr · 54 Antworten · 3.433 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Woher sollte ich das denn wissen?! Braeuche, Regeln und

    Also meine Nase ist auch nicht gerade klein, aber es gab schon genug Thais, die sie "bewundert" haben und gerne tauschen wollten. Dabei haben sie doch so süße kleine Stupsnasen, warum wollen sie die nur hergeben?

    Eine Höflichkeitssitte, die man in Bangkok inzwischen weniger sieht, aber in den anderen Landesteilen positiv wahrgenommen werden, ist das verbeugen, wenn an gezwungen ist zwischen zwei Leuten hindurch zu gehen, die sich z. B. gerade unterhalten. Prinzipiell versuche ich in so einer Situation um sie herumzulaufen, aber gerade in den engen Marktstraßen geht das kaum.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Woher sollte ich das denn wissen?! Braeuche, Regeln und

    @Seven
    Ich denke, die "Tauschbegeisterung" der Thais bezueglich der Nasen liegt darin begruendet, dass man immer das haben will, was man selbst nicht hat.

    Das ist bei uns prinzipiell ja auch zu beobachten, jemand der glatte Haare hat, will Locken.

    Insofern scheint es da parallelen zu geben...

  4. #13
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Woher sollte ich das denn wissen?! Braeuche, Regeln und

    Ich sehe in den Höflichkeitssitten ( wie Seven das oben nannte ) keine große Differenz zu unseren westlichen Sitten.

    Der Unterschied liegt wohl eher darin, dass bei uns der "Sittenverfall" ein paar Jahrzehnte früher eingesetzt hat.

    Um auf das Beispiel von Seven zurückzukommen:

    In Thailand ist es üblich, an sitzenden Personen mit leicht gebückter/geneigter Haltung vorbei zu gehen, wenn der Abstand zu diesen Personen gering ist. Ganz einfach eine Geste der Entschuldigung für die Störung.

    Dies ist in derselben Form auch bei uns üblich. Wenn man zB im Kino während der Vorstellung mal raus muss und durch die Reihe geht, wendet man auch nicht den gestörten Besuchern erhobenen Hauptes seinen Arsch zu, sondern geht mit dem Gesicht zu den Gästen in leicht gebeugter Haltung ( als quasi pauschaler Entschuldigung ) vorbei.

    Eine gute westliche Kinderstube ( oder nennt man das strenge Erziehung? ) erfordert in Thailand keine große Umstellung im Verhalten. Es gibt da nur wenige Tabus, die wir im Westen nicht kennen. Um diese Tabus kennen zu lernen, reicht jeder Reiseführer.

    Gruß, Nelson

  5. #14
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Woher sollte ich das denn wissen?! Braeuche, Regeln und

    Hi,
    Nolson, ich stimme dir nicht zu. Bezueglich deiner Meinung ueber die Reisefuehrer. Es mag ja vieles in Reisefuehren stehen.
    ABER bestimmt nicht alles! Wie auch?
    Und wenn ich schon fast alles wissen moechte, wie viele Reisefuhrer soll ich mir den Kaufen?
    Ich moechte hier eine Zusammenfassung, von allen euren Erfahrungen, in diesem Bereich, schaffen.
    Weiter so,
    Chock Dee!

  6. #15
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Woher sollte ich das denn wissen?! Braeuche, Regeln und

    Da fällt mir soeben noch eine Ergänzung ein:

    Immer wieder liest man, dass in Thailand der Kopf das edelste Körperteil ist und man Kindern nicht über den Kopf streichen soll.

    Dazu kann ich nur sagen: Ausser den eigenen Kindern, als sie noch klein waren, habe ich als "Farang" auch hier im Westen noch nie Kindern gönnerhaft den Kopf gestreichelt.

    Und als Kind hätte ich es ganz bestimmt auch nicht gemocht, wenn mir Onkel oder Tante meinen Kopf streicheln. Von Fremden will ich da gar nicht reden! Diese Art der sehr persönlichen Liebkosung blieb meinen Eltern vorbehalten. Und auch dann nur, wenn ich krank war oder Kummer hatte, also sehr trostbedürftig war.

    Wie man sieht: West-Sitten und Ost-Sitten: "samesame"!

    Gruß, Nelson

  7. #16
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Woher sollte ich das denn wissen?! Braeuche, Regeln und

    @dawarwas:

    Sorry! Wollte den von Dir eröffneten Thread nicht kaputt machen!!!

    Zum Thema Reiseführer: "Kulturschock Thailand" heißt das Büchlein, das ich unter anderem vor meinem ersten Thailandaufenthalt gelesen habe. Und damit war ich gut gerüstet.

    Gute Vorbereitung bringt viel Vorfreude...
    ...und ist der halbe "Sieg"!

    Gruß, Nelson

  8. #17
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Woher sollte ich das denn wissen?! Braeuche, Regeln und

    Zitat Zitat von Crassus

    Kinder von Verwandten oder guten Bekannten streichelnd über den Kopf zu fahren ist nach meiner Erfahrung keinesfalls ungehörig,

    Thais schreien auch gerne sehr laut, bewegen sich mitunter auch wie die Axt im Walde ...
    Da kann ich dir uneingeschränkt zustimmen ,Crassus,
    Bei einigen wird die Regel eingehalten ,bei anderen nicht.
    Gerade die Jugend beachtet kaum noch die alten Gebräuche ,besonders in Bangkok.
    Ich streichele auch gerne ,besonders die Frauen.
    In meiner Kondominiumanlage in Bangkok habe ich nach Mitternacht schon oft brüllende Thais gehört.

    Der wichtigster Unterschied ,positiver Erfahrung Thais-Ausländer ist die Sache mit dem Gesichtsverlust,aber auch hier gilt ,in Bangkok und bei der Jugend weniger als wie im kleinen Dorf.
    Die "brutale" Weise hier in Deutschland dem anderen die Wahrheit ins Gesicht zu sagen ,gefällt mir nicht.
    Auch wird in Thailand vermieden dem Gesprächspartner direkt in die Augen zu schauen.Gilt in Thailand oft als unhöflich.
    Vieleicht stimmt das auch nicht ,da ich den Augenkontakt sowiso nicht halten kann.

    Gruss

    Otto

  9. #18
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Woher sollte ich das denn wissen?! Braeuche, Regeln und

    Hi Nelson,
    "samesame" ist dir ja bekannt,
    aber typisch Thai ist doch "samesame, but difference"
    oder sehe ich das falsch?
    Chock Dee!

  10. #19
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Woher sollte ich das denn wissen?! Braeuche, Regeln und

    Hi Otto,

    hast soeben ein gutes Beispiel gebracht: "Augenkontakt"

    Auch im "Farangland" ist es üblich den Augenkontakt zwar herzustellen, aber nicht zu übertreiben. Es ist unhöflich, weil es der Gesprächspartner als unangenehm empfindet.

    Für übertriebenen Augenkontakt gibt es auch die Bezeichnung "fixieren", beliebt bei despotischen Vorgesetzten!

    Fazit: Höfliche Thais vermeiden alles, was dem "Gegenüber" unangenehm sein könnte...
    ...und höfliche Farangs machen das im "Farangland" genauso!

    Gruß, Nelson

  11. #20
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Woher sollte ich das denn wissen?! Braeuche, Regeln und

    Zitat Zitat von Nelson
    Hi Otto,


    ...und höfliche Farangs machen das im "Farangland" genauso!

    Gruß, Nelson
    Da bin ich nicht ganz deiner Meinung ,Nelson,
    wer in Deutschland den Augentontakt nicht halten kann und wegsieht ,gilt als schüchtern ,oder als Jemand ,der etwas zu verbergen ,oder ein schlechtes Gewissen hat.
    Ich habe da so meine Probleme. :-(
    In Thailand fühle ich mich in diesem Punkt wohler.

    Gruss

    Otto

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was sollte man über ein Moban wissen?
    Von petpet im Forum Treffpunkt
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 19.05.08, 00:55
  2. Wunderwelt Wissen, Pro7, 19 - 20 Uhr
    Von karo5100 im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.06, 18:32
  3. Auch hier will ich es wissen
    Von Enrico im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.06, 01:44
  4. Meine Regeln, Deine Regeln?
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.11.04, 11:56