Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Wo Wein in BKK kaufen?

Erstellt von Travelmaxxx, 30.10.2009, 19:21 Uhr · 51 Antworten · 6.965 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.981

    Re: Wo Wein in BKK kaufen?

    Da klingt es an, im vorigen Post, das kleine Problem, das Weine in Thailand zur nicht mehr trinkbaren Brühe machen.
    Falsche Lagerung , vor allem längere Lagerzeiten bei warmen bis heissen Temperaturen , bekommen einem Roten nicht. Manch ein recht gut ausgebauter Wein aus Übersee nimmt es sehr übel auf,wenn er in Thailand mal ein paar Wochen vom Überseecontainer über den LKW bis zum Auslieferungslager durch ein Hitzebad muss.
    Im Schwarzen Adler Oberbergen war ich nur einmal, zu einer Forelle Müllerin ! Was ich dazu trank ist mir nicht mehr erinnerlich, es wird ein Sylvaner gewesen sein oder sogar ein leckerer Kaiserstühler Gewürztraminer!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    woody
    Avatar von woody

    Re: Wo Wein in BKK kaufen?

    Ich habe mir nicht alle Beiträge durchgelesen.

    Aber zu Dieter möchte ich sagen, auch ein chilensicher oder von sonsts woher Wein kann munden, auch wenn er nicht den Gesetzen des Grand Vin entspricht.

    Ich gehöre zwar keiner grossen Winzerfamilie an aber möchte trotzdem kundtun, dass mir auch frischer Wein schmeckt.

    Schade ist halt nur, dass das Inlandsangebot nur Kraetzer oder Grand Vins hervorbringt.

  4. #33
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Wo Wein in BKK kaufen?

    Zitat Zitat von crazygreg44",p="791600
    Im Schwarzen Adler Oberbergen war ich nur einmal, zu einer Forelle Müllerin ! Was ich dazu trank ist mir nicht mehr erinnerlich, es wird ein Sylvaner gewesen sein oder sogar ein leckerer Kaiserstühler Gewürztraminer!
    Bestimmt einen Sylvaner, ein Gewuerztraminer passt zu einer Forelle wie ein Schlag in den Magen.

  5. #34
    Avatar von Jegele

    Registriert seit
    21.12.2007
    Beiträge
    31

    Re: Wo Wein in BKK kaufen?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="790983
    Zitat Zitat von KKC",p="790933
    Weinanbau in Thailand?
    Ist vollkommen fuer die Katz, weder der Boden noch das Klima eignen sich.

    Es gibt zwar irgendwo irgendwelche Versuche, aber mit dem in Europa durchschnittlichen Verstaendnis von Wein hat das alles nichts zu tun.

    Thailand will halt zeigen, dass es auch Wein kann. Das Ergebnis ist Schrott.

    Oha, da hat unser Thailand all inclusive Kenner wohl eine
    kleine Bildungslücke....

    http://www.spiegel.de/reise/fernweh/...654828,00.html

  6. #35
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wo Wein in BKK kaufen?

    Zitat Zitat von Jegele",p="792794
    Zitat Zitat von Dieter1",p="790983
    Zitat Zitat von KKC",p="790933
    Weinanbau in Thailand?
    Ist vollkommen fuer die Katz, weder der Boden noch das Klima eignen sich.

    Es gibt zwar irgendwo irgendwelche Versuche, aber mit dem in Europa durchschnittlichen Verstaendnis von Wein hat das alles nichts zu tun.

    Thailand will halt zeigen, dass es auch Wein kann. Das Ergebnis ist Schrott.

    [highlight=yellow:48bfbaf80d]Oha, da hat unser Thailand all inclusive Kenner wohl eine
    kleine Bildungslücke....[/highlight:48bfbaf80d]

    http://www.spiegel.de/reise/fernweh/...654828,00.html

    Oenologe?

    Weinkenner?

    Trinker?

    oder baust du tatsaechlich deine Meinung, mit den Tiefschlaegen, auf die Spiegelwerbung auf?

    Habe einiges an thailaendischen Troepfchen probiert, mal abgesehen das (importierte) Oenologen,samt "Weinfaesser aus Frankreich" Extrem-Spagat machen um aus den Trauben trinkbares herzustellen, habe ich bisher nichts wirklich umwerfendees geschmeckt!

    Vom Preis/Leistungsverhaeltniss zu vergleichbaren Importen, ide durch eine recht hohe Import(Schutz)steuer unverhaeltnissmaessig teuer werden, mal ganz abgesehen!

    Ganz verdaechtig wird es allerdings wenn lokale Winzer zusaetzlich Wein in Frankreich produzieren.......!

    Hier mal ein Link zur Siam-Winery, die "Weine" die dort angeboten werden.... "Peter Vella" angeblich aus Californien ein Billig(st)wein inklusive Kopfschmerzpulver!

    "Mont Clair" angeblich aus Suedafrika...

    Der einizge der mir noch nicht untergekommen ist: "Monsoon Valley" bin immer bereit was dazu zu lernen - bisher waren die Eindruecke eher schlecht bis nichtbeeindruckend das ich zu diesen Weinen "Spitzenweine" sagen wuerde - es gibt ja auch Marketingfirmen!

    25 Mil. Liter wollen unter das Volk gebracht werden...

    Ich finde die angebotenen SPY Wine Cooler schon ein "Verbrechen" das sollte ine serioeser Winzer besser von seiner homepage weghalten!


    Der Schlussatz, bei dem Angebot in Europa, gibt ebenfalls zu denken:


    .....ausgerechnet die Deutschen kultivierten ihre Vorurteile gegen den thailändischen Wein besonders hartnäckig.
    Versuch ma einen Italiener von franzoesischen Weinen zu ueberzeugen!

  7. #36
    Avatar von Bernie

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    439

    Re: Wo Wein in BKK kaufen?

    Leider bin ich kein Weinkenner bzw Spezialist. War jedoch gestern auf dem Hua-Hin-Vineyard

    http://www.huahinhillsvineyard.com/

    und konnte feststellen, dass die vermeintlich schlechten Tropfen aus Thailand durchaus trinkbar sind.

    Gruß

    Bernie

  8. #37
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Wo Wein in BKK kaufen?

    Zitat Zitat von Bernie",p="793121
    Leider bin ich kein Weinkenner bzw Spezialist.

    War jedoch gestern auf dem Hua-Hin-Vineyard
    und konnte feststellen, dass die vermeintlich schlechten Tropfen aus Thailand durchaus trinkbar sind.
    Das Zweite erklaert sich aus dem Ersten und umgekehrt.

  9. #38
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Wo Wein in BKK kaufen?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="793130
    Zitat Zitat von Bernie",p="793121
    Leider bin ich kein Weinkenner bzw Spezialist.

    War jedoch gestern auf dem Hua-Hin-Vineyard
    und konnte feststellen, dass die vermeintlich schlechten Tropfen aus Thailand durchaus trinkbar sind.
    Das Zweite erklaert sich aus dem Ersten und umgekehrt.
    Mag sein... find ich aber nicht verwerflich.

    Ich bin auch kein Weinkenner, und trinke inzwischen eigentlich gar keinen Wein mehr — weil mir Bier einfach besser schmeckt (...vor allem bei dem Wetter in Thailand).

    Früher in Deutschland war das noch anders: Da bin ich recht häufig in die Situation geraten, dass man mir bei einer Einladung ein Glas dieser vermeintlichen Qualitätstropfen mit Prädikat, blablabla wichtig, wichtig, unsw. in die Hand drückte.
    Wobei es dann nicht selten vorkam, dass ich die Euphorie des Gastgebers nicht teilen konnte, und mich lieber an die preiswerteren und kräftigeren "Noname-Spanier" in seinem Weinregal gehalten habe, weil die mir wesentlich besser mundeten als der von ihm favorisierte Edeltropfen.

  10. #39
    Avatar von Bernie

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    439

    Re: Wo Wein in BKK kaufen?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="793130
    Zitat Zitat von Bernie",p="793121
    Leider bin ich kein Weinkenner bzw Spezialist.

    War jedoch gestern auf dem Hua-Hin-Vineyard
    und konnte feststellen, dass die vermeintlich schlechten Tropfen aus Thailand durchaus trinkbar sind.
    Das Zweite erklaert sich aus dem Ersten und umgekehrt.
    Hallo Dieter1,

    bleibe bei meiner Aussage aus dem Thread Hua-Hin. Niemals einen Kommentar an den Falang Lumaak.

    Gruß

    Bernie

  11. #40
    Avatar von Jegele

    Registriert seit
    21.12.2007
    Beiträge
    31

    Re: Wo Wein in BKK kaufen?

    @ Samuianer,

    wie Du einen Artikel in einer Zeitschrift als Werbung abtun kannst ist mir schleierhaft. Falls Du was gegen
    diese Zeitschrift hast, hier noch einen link zu Weinanbau
    in Thailand aus anderer Quelle,

    http://www.sueddeutsche.de/leben/781/428536/text/

    Ob ich mit meinem vorherigen Beitrag einen Tiefschlag
    gesetzt habe, überlasse ich dem Leser. Der Person welcher
    mein Beitrag gewidmet war, kann ja gut austeilen und müsste
    demzufolge auch einstecken können....

    So wie auch andere Member schreiben, gibt es hier im Forum Leute, die alles wissen und dazu noch alles besser wissen als andere und denen muss man halt auch einmal aufzeigen, dass es hier und da noch eine kleine Bildungslücke gibt...

    Zu Deiner Anmerkung einen Italiener von französischen Weinen zu überzeugen folgendes:

    Mein Schwager ist Italiener und wenn er in Deutschland ist, trinkt er mit mir zusammen auch einen Württemberger! Er ist schließlich ein "Kenner"....

    Eventuell unterscheiden sich die Weinkenner, oder diese die es sein wollen, von denen die Keine sind darin, dass die Ersteren den Wein saufen, mit den beschriebenen Konsequenzen und die Zweiten den Wein trinken....

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Koenig und der Wein
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 05.02.10, 18:50
  2. Thailändischer Wein?
    Von Hippo im Forum Essen & Musik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 03.07.08, 14:11
  3. Wein
    Von Peter-Horst im Forum Essen & Musik
    Antworten: 249
    Letzter Beitrag: 21.08.07, 00:05
  4. Sonniger Wein!
    Von MadMac im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.02, 13:12