Seite 12 von 23 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 229

Wo kann man in Pattaya gut essen?

Erstellt von sanukk, 14.10.2011, 02:01 Uhr · 228 Antworten · 25.659 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Danke Dir für deine Mühe!
    In vielen Foren wird viel geschrieben.

    Bist Du Dir sicher, ob es den Laden noch gibt? Weisst du, wie er heisst? Ich wäre mir da nicht ganz so sicher.....

    In Pattaya öffnen und schliessen die Läden wie die Türen eines Adventskalenders vor Weihnachten.
    Das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen. Hab noch eine Bestätigung vom 18.10.11 im Pattaya Forum gefunden.
    Ich bestätige übrigens, linke Seite.

    Hallo, in Naklua Soi 33 gibt es einen Resturant mit griechischem Essen u. Ouzo... es ist ziehmlich zum Ende der Soi auf der linken Seite... Ein Freund meint es sei lecker...
    Griechisches Restaurant in Pattaya ??? - Seite 2

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    woody
    Avatar von woody
    Für Pattaya habe ich auch eine Empfehlung: NangNual direkt in der Fussgängerzone.

    Das Restaurant ist so alt wie Pattaya. 1977 waren wir, meine Frau und ich zum ersten mal dort. Es gab Höhen und Tiefen des Restaurants aber wenn wir in Pattaya sind gehen wir immer wieder dort hin.

    Ausser dem Aharn Talay gibt es dort so Köstlichkeiten wie PuuCha in einer Shell und dazu Honig.

  4. #113
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780

    Griechisch essen gehen

    Ich hatte im Beitrag immer von griechischen Restaurants gesprochen. In Pattaya.
    Nicht von "griechisch" machen, im allgemeinen...... wie in deinem Link.

  5. #114
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Für Pattaya habe ich auch eine Empfehlung: NangNual direkt in der Fussgängerzone.
    Wenn es soo lange überlebt hat, kann es nicht schlecht sein.

  6. #115
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Für Pattaya habe ich auch eine Empfehlung: NangNual direkt in der Fussgängerzone.

    Das Restaurant ist so alt wie Pattaya. 1977 waren wir, meine Frau und ich zum ersten mal dort. Es gab Höhen und Tiefen des Restaurants aber wenn wir in Pattaya sind gehen wir immer wieder dort hin.

    Ausser dem Aharn Talay gibt es dort so Köstlichkeiten wie PuuCha in einer Shell und dazu Honig.
    Das ist fuer jedermann leicht verstaendlich, direkt von Shell oder ueber Zulieferer, oder sind dir die deutschen Begriffe dafuer, also zumindest fuer "Shell" ausgegangen?


    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    ......
    In Pattaya öffnen und schliessen die Läden wie die Türen eines Adventskalenders vor Weihnachten.

    Wenn die Miete immer nur vom eigenen Konto bestritten wird, die Gaeste, meist einige Freunde sind, die nur einmal im jahr kommen koennen, dann ist das die logische Folge davon.

    Und nicht jede/r der 'n Ei hart oder weich kochen, eine Kaffemaschine einschalten kann, den kulinarischen Unterschied von Spaghetti Carbonara und Fettucini Alfonso kennt, muss nicht unbedingt dazu befaehigt sein eine Kneipe, Bar, "Frittenbude", "Futterluke", "Raeucherkammer", "Dscherman Beckkerie" oder gar ein Restaurant zu fuehren!

  7. #116
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Das ist fuer jedermann leicht verstaendlich, direkt von Shell oder ueber Zulieferer, oder sind dir die deutschen Begriffe dafuer, also zumindest fuer "Shell" ausgegangen?.....
    Regnet es auf Samui, oder warum bist du so krantig? Für dich ist mir nichts zu umständlich, das weisst du doch. Deshalb hier noch mal ein Bildchen, ich hoffe jetzt wirds klarer.

    http://rasamalaysia.com/stuffed-crab-poo-cha/




  8. #117
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Was haben die Krabbenbilder aus Malaysia jetzt genau mit Pattayas Restaurants zu tun?
    Kann mir jemand weiter helfen?

  9. #118
    Avatar von Rosenheimcop

    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    111
    Der Grieche in der Soi 33 am Ende links ist der letzte Drecksladen. Der Chef, Ossi, war nur Küchenhelfer und säuft mit seinen Weibern jeden
    Tag eine Flasche Schnaps. Das Buffet ist mehr als bescheiden und für 250 Baht kann man an der Naklua besser essen. Nur nachgemachter
    Fraß. Das kommt halt nicht an. Die Bude immer leer und der Chef hockt am PC und vor ihm die Flasche. Kochen kann er wirklich nicht auch
    wenn er Tzatziki selber macht. Einmal und nie wieder.
    Es ist doch immer das gleiche Problem in Pattaya, wenn Laien kochen wollen und dann noch ein Restaurant führen. Bei 17 TSD Miete
    plus Nebenkosten mit einem 3Jahresvertrag, frage ich mich, wie lange er sich dort halten will. Zudem fehlt noch die Gesprächsbereitschaft
    mit den Gästen.
    Da ist ja auf dem Friedhof mehr Aktion. Wie sagte immer mein Schwiegervater, zum Schei..en taugt der Fraß.
    Nach einem Gespräch mit ihm, stellten wir fest, dass er keine Kalkulation für sein Laden hat. Einfach in den Tag leben, blos wie lange noch.
    Ich gönne jedem Farang ein gutes Gewerbe, mann sollte aber das machen, was man gelernt hat. Sein Beruf war Reisefachkraft im Osten.
    Sicher wird es nichts bringen, wenn er das 1000te Reisebüro in Pattaya eröffnet.
    Es gehen viele Träume Michelinsterne auf und wieder ab in Thailand.

  10. #119
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Was haben die Krabbenbilder aus Malaysia jetzt genau mit Pattayas Restaurants zu tun?
    Kann mir jemand weiter helfen?
    Gerne, die Bilder illustrieren PuuCha, das Gericht von dem ich im Beitrag #112 berichtete.

    PuuCha ist von der Herkunft her ein chinesisches Gericht, das man wohl auch in Malaysia kennt, wo ich die Bilder gefunden habe.

  11. #120
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    @ Rosenheimcop,
    es ist keine genetische Belastung, Ossi zu sein, sondern allenfalls eine sozialisations-belastung,
    weil man in nur 20 Jahren lernen musste, wie Marktwirtschaft funktioniert.
    Wenn dann ein eigenes Projekt aufgemacht wird, dann oft blauäugig, denn Kenntnisse wie eine Projektüberprüfung aussieht, was ein DD ist, wie in Pattaya ein worst case scenario aussieht,
    sind einfach nicht vorhanden.
    Das sind dann die berühmten Geschäfte, mit denen eine Erbschaft verblasen wurde.

Seite 12 von 23 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo kann man in Pattaya gut essen? Billig bis teuer.
    Von sanukk im Forum Essen & Musik
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 26.06.15, 00:55
  2. Man kann sich schlauer essen
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.08, 15:56
  3. Wo Essen in Pattaya?
    Von raksiam im Forum Essen & Musik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.11.07, 01:03
  4. Wer kann helfen? Unfall in Pattaya
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.04, 02:11
  5. Kann ich noch in Thai-Restaurants essen gehen?
    Von bangkokspider im Forum Essen & Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.04, 12:51