Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Wo kann man Opern und klassische Konzerte in Thailand und umliegenden Ländern finden?

Erstellt von Socrates010160, 12.10.2014, 23:37 Uhr · 53 Antworten · 3.543 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wir waren einmal in der Oper, weil meine Frau das mal sehen wollte. Nachdem sie sich dann ausgeschlafen hatte sind wir in der Pause gegangen.
    meine Frau hat wohl den übelsten Moment ihres Lebens in der ersten Oper, die wir besuchten erlebt, als die Nachbarin neben ihr für immer eingeschlafen ist....naklua... sie hat das aber gut weg gesteckt.

    Das zweite Konzert war die Potsdamer Schlössernacht... wobei das Konzert am Vorabend jedes Jahr eine grandiose Aufführung ist.

    Sie kann diese seltenen Momente genau so genießen wie ich.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von uwalburg Beitrag anzeigen
    auf Youtube und zu Hause aufführen:

    nein... das funzt nicht... eine Oper, ein Musical etc. ist nur live schön an zu sehen... ansonsten sicher einige Melodien.

    Klassische Konzerte dagegen kann man auch schon mal auf CD anhören, wenn man eine gute Anlage hat.

  4. #23
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Bloedsinn. Man tut sich doch sowas nicht an, um sich daran zu erfreuen. Geht doch nur um die Show.
    geht's Dir gut Markus ?

    wenn Du ein Kultur- oder Opernbanause bist, heißt das nicht, dass es auch alle anderen sind.

    Bei einer Oper geht es um vieles...Bühnenbild, Dirigentenführung, Gesang Solo- und Chor u.a.... auch um das Ambiente... Show sehe ich da keine..

    Solltest Du jemals nach Italien kommen, empfehle ich Dir Nabucco bei den Festspielen in der Arena di Verona...

  5. #24
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Mitnichten, einen Stresemann trägt man nicht abends.
    Du hast Recht... hab mich grad informiert...

  6. #25
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.995
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ...Sie kann diese seltenen Momente genau so genießen wie ich.
    31. Januar Mahler2 in der Berliner Philharmonie, wäre das nichts für dich? Ich habe die vor knapp zwei Jahren in der Essener Philharmonie gesehen. Da kommen einem fast die Tränen. Da sind auch Passagen bei, da sind Streicher oder Chor so leise, das kann man mit einer DVD kaum abbilden, zudem der Chor "wie von Ferne" auf der Galerie. Grandios auch die Aufführung zum 10jährigen Gedenken in New York (Concert for New York, damals bei arte).

    Wer von sowas nicht angefixt ist, kann das sowieso nicht verstehen, Wagner, Mahler, Beethoven (die 5.!), Gluck (Orpheus u. Euridike), Verdi, solche Sachen werden in Südostasien kaum aufgeführt....seufts....

    Drum sehe ich das so, dass man eben nicht überall alles haben kann, von grossen Aufführungen kann man lange zehren, das vergisst man nicht. Und eine sehr, sehr gute Musikanlage evt. mit grossen TV-Bild ist nicht das Gleiche, aber eben doch ein Ersatz. Ich würde nicht für ein gutes Konzert nach Ostasien, oder ein mittelmässiges nach Singapur. Da würde ich schon eher die verbleibenden Jahre nutzen, um hier noch einiges mitzunehemen, die Proms z.b.

    Was da an Aufführungen in Bangkok angeboten wird kann ich nicht aus eigener Erfahrung beurteilen, würde aber wetten, dass ein Schumann-Abend mit einem guten Chor hier in einer x-beliebigen Kirche qualitativ nie erreicht wird. Da fehlt kulturell auch der background. Sowas hat man bisher ausserhalb der Industrieländer nur in Venezuela geschafft durch jahrelange staatliche Förderung von Jugendorchestern, was sicher auch ohne Dudamel dauerhaft Bestand hat.

  7. #26
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    31. Januar Mahler2 in der Berliner Philharmonie, wäre das nichts für dich? Ich habe die vor knapp zwei Jahren in der Essener Philharmonie gesehen. Da kommen einem fast die Tränen. Da sind auch Passagen bei, da sind Streicher oder Chor so leise, das kann man mit einer DVD kaum abbilden, zudem der Chor "wie von Ferne" auf der Galerie. Grandios auch die Aufführung zum 10jährigen Gedenken in New York (Concert for New York, damals bei arte).

    Wer von sowas nicht angefixt ist, kann das sowieso nicht verstehen, Wagner, Mahler, Beethoven (die 5.!), Gluck (Orpheus u. Euridike), Verdi, solche Sachen werden in Südostasien kaum aufgeführt....seufts....

    Drum sehe ich das so, dass man eben nicht überall alles haben kann, von grossen Aufführungen kann man lange zehren, das vergisst man nicht. Und eine sehr, sehr gute Musikanlage evt. mit grossen TV-Bild ist nicht das Gleiche, aber eben doch ein Ersatz. Ich würde nicht für ein gutes Konzert nach Ostasien, oder ein mittelmässiges nach Singapur. Da würde ich schon eher die verbleibenden Jahre nutzen, um hier noch einiges mitzunehemen, die Proms z.b.

    Was da an Aufführungen in Bangkok angeboten wird kann ich nicht aus eigener Erfahrung beurteilen, würde aber wetten, dass ein Schumann-Abend mit einem guten Chor hier in einer x-beliebigen Kirche qualitativ nie erreicht wird. Da fehlt kulturell auch der background. Sowas hat man bisher ausserhalb der Industrieländer nur in Venezuela geschafft durch jahrelange staatliche Förderung von Jugendorchestern, was sicher auch ohne Dudamel dauerhaft Bestand hat.
    wir kommen da gerade wenige Tage vorher nach 7 Wochen aus Thailand zurück... da hab ich zu viel Arbeit um Ende Januar nach Berlin zu fliegen.

    hab Mahlers 8. (Sinfonie der 1000 Stimmen) in Regensburg bei den Schlossfestspielen erlebt... da weiß man nicht mehr wohin mit den Eindrücken...

    da die 8. sehr aufwendig ist, gibt es nur sehr selten diese Aufführung... hatte im Juli einen Londontrip dazu in die Royal Southbank Hall geplant... dann platzte der Flug und ich bekam es terminlich nicht mehr hin... hab ich sehr bedauert.

    Soweit ich weiß, hat die Bangkok Oper sogar einen Gustav Mahler Verein

    Es müsste ab und zu einige Konzerte und Aufführungen in Bangkok geben. Das Hauptproblem sehe ich momentan darin, die Informationsquellen dazu heraus zu finden.

    Ich wollte zwar nach der Übersiedlung so selten und so kurz wie möglich zurück in die alte Heimat, aber wenn`s nicht anders geht, werden wir dann unsere Besuche mit Konzerten und Opernbesuchen bereichern...

  8. #27
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    geht's Dir gut Markus ?

    wenn Du ein Kultur- oder Opernbanause bist, heißt das nicht, dass es auch alle anderen sind.
    Willy, ich schrieb doch schon, dass ich mir so ein Erlebnis mal mitnehmen wuerde. Hatte sowas zuletzt vor vielleicht 30 Jahren. Bin kein Banause, ich tu mir rein was mir gefaellt. Opern gehoeren da nicht zu, aber wenn es in ein Gesamterlebnis passt, warum nicht?

  9. #28
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Willy, ich schrieb doch schon, dass ich mir so ein Erlebnis mal mitnehmen wuerde. Hatte sowas zuletzt vor vielleicht 30 Jahren. Bin kein Banause, ich tu mir rein was mir gefaellt. Opern gehoeren da nicht zu, aber wenn es in ein Gesamterlebnis passt, warum nicht?
    was verstehst Du unter einem "Gesamterlebnis" ?? kann ich mir jetzt nichts dazu vorstellen.

  10. #29
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    was verstehst Du unter einem "Gesamterlebnis" ?? kann ich mir jetzt nichts dazu vorstellen.
    Eine Hochzeitsfeier. ein Geburtserlebnis, eine Hauseinweihung....etwas wichtiges, wertvolles im Leben. Ich finde eine Oper an der Stelle interessant, wuerde aber eher ein Rockkonzert nehmen. Geschmaecker sind verschieden.

  11. #30
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Opern und Symfoniekonzerte sind leider zwei Dinge auf die man in Thailand weitgehend verzichten muss.

    Wenn man in Bangkok (oder Nähe) wohnt, kann man zu den Veranstaltungen des Bangkok Symphony Orchestras gehen (so alle zwei Monate). Die haben auch einen Spielplan. Allerdings darf man keine Wunder erwarten. Hier und da gibt es auch Kammermusik und Klavierabende aufzuschnappen. Die werden selten groß angekündigt und sind oft von den Kulturinstitutionen der europäischen Länder organisiert (Goethe Institut, British Council, Alliance Francaise, ...). Gelegentlich gibt es Highlights, wo international renommierte Künstler vor einem Publikum von 20-30 Leuten spielen. Da sich das nicht rentiert, ist es allerdings selten. Bei Jazz Musik verhält es sich ähnlich. Kurzum: Thailand = Musikkulturwüste. Zum Glück gibt es das Internet.

    Cheers, X-pat

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.02.16, 17:12
  2. Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 30.12.09, 13:32
  3. Wo kann man in BKK eine Gehhilfe mit Rollen kaufen?
    Von MikeRay im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.07, 13:22
  4. Wo kann man Thai in Hamburg lernen???
    Von chopper im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.10.04, 15:52
  5. Expat und Arzt ,Krankenhaus in Thailand und Deutschland.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 06.03.04, 12:02