Seite 8 von 27 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 268

Wo gibt es den besten Kaffee/Cappuccino/ Espresso, das beste Cafe in Thailand?

Erstellt von sanukk, 21.08.2015, 20:54 Uhr · 267 Antworten · 16.202 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.302
    genau, "normale" Touristen eben. Die sind so. Das liegt in ihrer Natur. Die bleiben 14 Tage, essen 10xThai und 4xFarang, kommen irgendwann wieder und essen dann 10xThai und 4xFarang usw usf.

    Während Leute, die nur wegen der leistbaren Frauen hier sind, also nicht an der Kulturinteressierte, sich zunächst gemäß Absatz 2 verhalten und in weitererfolge sich so gut wie immer Farang ernähren und so weiter und so fort.

    Und es stimmt auch, daß es nicht gewertet werden muß, da es eigentlich komplett egal ist. Jeder so wie er möchte. Die beiden Typen, kulturell an Thailand interessiert und kulturell an Thailand desinteressiert, werden sich auch nie bewusst treffen, da es eben an gemeinsamen Interessen mangelt. Ganz und gar im Gegenteil: Sie fühlen sich dort wo sich der andere wohlfühlt unwohl und meiden deswegen diese Plätze.

    Alles ok und in Ordnung, das hast du erkannt, rolf²

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    18.123
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen

    Alles ok und in Ordnung, das hast du erkannt, rolf²
    Ich schon, scheinbar hast Du damit irgend ein Problem das jemand lieber italienischen Kaffee mag und den Gafä Boran ablehnt.

    Meine Frau lebt ein Thaileben in Deutschland, ähnlich wie viele Russen, Amerikaner, Türken, Inder, Chinesen, Araber, Spanier ihre Kultur hier leben und ihre Leibspeisen mögen usw.

    Ist kein Problem wie ich finde wenn Leute eine fremde Religion oder fremde Speisen nicht annehmen bloß weil sie in einem Land leben wo die Einheimischen anders aufgewachsen sind. Man muss nicht zum Thai werden um in Thailand zu leben. Ebenso muss ein Thai nicht zum Deutschen werden in Deutschland.

  4. #73
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.302
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    benni ist manchmal ganz schön affig...Kamillentee trinkt...nicht gerade das thailändische Erfrischungsgetränk.555.....
    vollkommen korrekte Aussage. Affig und so fort.

    Fusion Food scheint dir aber ein weisses Blatt zu sein. Ich stehe auch auf Panaeng (ein südthail. Curry) mit Kartoffelpüree, oder Som Tam mit Club Sandwich et-cetera

  5. #74
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    18.123
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    vollkommen korrekte Aussage. Affig und so fort.

    Fusion Food scheint dir aber ein weisses Blatt zu sein. Ich stehe auch auf Panaeng (ein südthail. Curry) mit Kartoffelpüree, oder Som Tam mit Club Sandwich et-cetera
    Käsebrot und Kartoffelsuppe mit Prig Pung, alles klar?

  6. #75
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.302
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    .. Man muss nicht zum Thai werden um in Thailand zu leben. Ebenso muss ein Thai nicht zum Deutschen werden in Deutschland.
    uijegerl, ein argumentatives Eigentor, ne Steilvorlage. Thais sind nämlich nicht freiwillig in Deutschland, sondern aus Wirtschaftsgründen zufällig. Sie könnten per Zufall auch in Australien sein, oder in Russland. oder in Japan oder oder oder in Thailand. Während ....

    Ich möchte das aber jetzt nicht ausbauen, ist mir echt zu öd ... rolf²

    ... der Keith Jarrett - Arbour Zena klingt so gut im Halbdunkel des Dschungels beim Meer zusammen mit den dezenten Geräuschen der Nacht in den Tropen ...

  7. #76
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.895
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Während Leute, die nur wegen der leistbaren Frauen hier sind, also nicht an der Kulturinteressierte, ...
    Das schreibt einer der 40 Jahre im Land lebt und die Sprache nicht kann.

  8. #77
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    18.123
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    uijegerl, ein argumentatives Eigentor, ne Steilvorlage. Thais sind nämlich nicht freiwillig in Deutschland, sondern aus Wirtschaftsgründen zufällig. Sie könnten per Zufall auch in Australien sein, oder in Russland. oder in Japan oder oder oder in Thailand. Während ....

    Ich möchte das aber jetzt nicht ausbauen, ist mir echt zu öd ... rolf²

    ... der Keith Jarrett - Arbour Zena klingt so gut im Halbdunkel des Dschungels beim Meer zusammen mit den dezenten Geräuschen der Nacht in den Tropen ...
    hör mal lieber Thai- Schlager, sonst muss ich vermuten Du bist nur in Thailand weils da so nett warm ist.

    Meine Frau ist zufällig in Deutschland richtig, aber nicht weil ich sie verschleppt habe, sondern weil ihr Vater sie an mich verkauft hat mit der Auflage das sie bei mir wohnen muss und mir zu Diensten ist. Bei einem Preis von 15 Schweinen und einer Kuh konnte ich mir das nicht entgehen lassen, hat sich auch gerechnet.

    Ich hoffe Du hast da auch einen guten Deal machen können.

  9. #78
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.895
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Du bist ja wirklich voll assimiliert. Der Kaffee nach althergebrachter Art mag ja die ursprüngliche Form des Kaffees in Thailand sein, deswegen schmeckt er aber nicht besser.
    Früher wurde auch in D vorwiegend gebrühter Kaffee getrunken. Heutzutage haben sich die italienischen Espresso-Maschinen durchgesetzt. Das ist in Thailand ähnlich. Wobei in Thailand selbst auch noch hochwertiger Kaffee erzeugt wird.
    Im beschaulichen Surin hat es tatsächlich beinahe im Abstand von 100m eine Werbetafel mit der Aufschrift กาแฟสด. Vermutlich hat irgend einer mal damit angefangen und unzählige Nachahmer sind aufgrund der sehr großen Nachfrage gefolgt.

  10. #79
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.302
    Micha, spreche fließend Thai seit den 80ern. War damals 3 Jahre in der Sprachschule in BKK mit eigener Lehrerin .... ab und zu übersetze ich was, bei der Polizei am Chaweng zB. Thai lesen und schreiben kann ich nicht, weil mich das nie interessierte. Also an den Tankstellen kann ich schon Diesel lesen und Baht woanders 555. In Thailand lebe ich 28 Jahre. Alles klar? Bin nicht so alt, wie du meinst.

    btw, zählst du dich zur Fraktion der Kulturuninterssierten?

  11. #80
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    18.123
    Thailändische Kultur ?

    ok Thaiboxen, Theravadabuddhismus und die Küche, sonst noch was?

    Kaffee sicher nicht.

Seite 8 von 27 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.02.16, 21:59
  2. Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 18.01.16, 20:21
  3. Wo gibt es gute Live Musik in Bangkok?
    Von raksiam im Forum Essen & Musik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.05.08, 08:16
  4. wo gibt es Jahreskalender mit Sternzeichen
    Von max im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.07, 16:23
  5. Wo bekommt man den besten Wechselkurs?
    Von Pracha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.12.03, 11:36