Seite 26 von 27 ErsteErste ... 1624252627 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 268

Wo gibt es den besten Kaffee/Cappuccino/ Espresso, das beste Cafe in Thailand?

Erstellt von sanukk, 21.08.2015, 20:54 Uhr · 267 Antworten · 15.804 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.259
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    Tesco,Macro und Lotus bezeichnest du als bessere Supaermaerkte...was sind dann schlechte ???
    Das Frage ich mich auch. Zaehlt man noch Big C dazu, hat man das qualitative Low End der thailaendischen Supermaerkte komplett.

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Tops
    ?????????????????????????? ??? "Robinson Absolute Beauty"

    IMO kann man das nicht verallgemeinern,

    wenn eine Supermarktkette es nicht schafft,

    all ihre Niederlassungen mit der Promotionware zu beliefern,

    und sicher zu stellen, dass die Promotionware auch allen Kunden (nicht nur den thailändischen) angeboten wird,

    dann gibts dafür Punktabzüge.

    (in manchen Numchai Läden ist man der Meinunng,
    Sonderangebote gelten nur für Thailänder,
    Farangs mögen doch zu offiziellen Preisen kaufen,
    wobei die Ausländer in ihrer Heimat, die Ware bei amazon zu den th. Sonderangebotspreisen regulär kaufen könnten,
    plus 2 Jahre Garantie weltweit, also keine 1 Jahres Thailand Garantie beim Verkäufer der Ware.

    (übrigens Unsinn, was da die Verkäufer teilweise erzählen, manche Weltkonzerne geben dennoch global warranty, trotz Thailandkauf, man muss sie nur anmailen)

  4. #253
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    Tesco,Macro und Lotus bezeichnest du als bessere Supaermaerkte...was sind dann schlechte ???

    probier mal am utapao airport einen cafe latte mit h milch und 1,5% fett...der passt in den muelleimer,trotz teurer kaffeemaschine

    jeder gute coffeeshoop nutzt die CP Meji dunkelblau mit hohem eiweissgehalt und 3,5% fett..die schmeckt auch piur nach milch und nicht nach chemie ,wie die anderen.

    ..aber due hast recht, und alle coffeeshops und ich unrecht incl coffeeworl,1starbucks,benjamin,pittini usw.......


    mal ne frage ..du willst mir doch nicht erzaehlen du kaufst h milch aus de und 2butter aus de , wenn man vergelichbare frischprodukte bekommt, die ggf weniger kosten,spez bei milch
    ich sehe immer nur vollpfosten die H milch kaufen weil sie billiger ist , und nicht des geschmacks wegen

    aber probiers mal 3 in der microwelle aus, was da passiert bei leichter ueberitzung
    1 Bei Starbucks kann man keinen guten Kaffee trinken, das ist amerikanische Sch.
    2 Nur Butter aus D. Die schmeckt auch nach Butter und nicht wie die thailändische Chemie-Komposition. H-Milch aus D habe ich in THL noch nicht gekauft. CP ist eine gute Wahl.
    3 Wer Milch oder sogar Wasser in der Microwelle heiss macht, der hat sie in meinen Augen nicht mehr alle. Solche Leute versuchen sicher auch rohe Eier in der Mikrowelle zu kochen und wundern sich, dass sie ihnen um die Ohren fliegen.......Beim Eierstich für die Suppe sieht das schon wieder anders aus. Dafür eignet sich die MW.

  5. #254
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.056
    Starbucks? Ein einziges Mal dort einen Eiskaffee bestellt, der aus, ich wuerde mal sagen, 85% Eiswuerfeln bestand und grauslichst schmeckte und dafuer sauteuer war und man/frau/katoey/zwitter/eu-nuch im unsympathischen, unbequemen, einfallslosen 0815-Hipsterambiente hockt.
    Eventuell ist es ein Generationsunverstaendnis meinerseits, um verstehen zu koennen wie man zB im klassen Wien ins Starbucks gehen kann, wenns rundherum unzaehlige herrliche Kaffeehaeuser aller Stilepochen, in manchen Mozart gespielt, Freud gelesen, Kafka geschrieben, Schiele sich inspiriert hat, zu wesentlich besseren Kaffees gibt.

  6. #255
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    @benni, Du sprichst mir aus der Seele........

  7. #256
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    .....

    Frische haltbare Milch aus Neuseeland oder sogar H-Milch/ Oldenburger Markenbutter aus D bekommst Du in jedem besseren Supermarkt, wie Best, Foodland, Big-C, Lotus, oder im Grossmarkt Makro

    ......



    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das Frage ich mich auch. Zaehlt man noch Big C dazu, hat man das qualitative Low End der thailaendischen Supermaerkte komplett.
    Du hast offensichtlich die deutsche Sprache verlernt.......

    "Jeder bessere" bedeutet nicht immer, das er wirklich BESSER ist, sondern beliebig!!! Und über den Tante Emma-Thai-Laden hinaus ein größeres Sortiment führt.

  8. #257
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.298
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Starbucks? Ein einziges Mal dort einen Eiskaffee bestellt, der aus, ich wuerde mal sagen, 85% Eiswuerfeln bestand und grauslichst schmeckte und dafuer sauteuer war und man/frau/katoey/zwitter/eu-nuch im unsympathischen, unbequemen, einfallslosen 0815-Hipsterambiente hockt.
    Eventuell ist es ein Generationsunverstaendnis meinerseits, um verstehen zu koennen wie man zB im klassen Wien ins Starbucks gehen kann, wenns rundherum unzaehlige herrliche Kaffeehaeuser aller Stilepochen, in manchen Mozart gespielt, Freud gelesen, Kafka geschrieben, Schiele sich inspiriert hat, zu wesentlich besseren Kaffees gibt.
    da gebe ich dir recht , starbucks ist ueberteuert , und der kaffee von miderwertiger qualitaet und viel zu gering dossiert auf gramm basis ,als topcoffeeshop fuehre ich ihn dennoch an , da er am meisten besucht ist, bezogen war das ganze auch nur auf die milch. und glaube mir wenn andere milch gehen wuerde, waere starbucks der erste der eine andere kauft ,um noch ein cent mehr gewinn zu machen , den andere milch ist billiger.aber selbst starbucks nimmt keine andere milch

    Starbucks ist in meinen augen ein trendprodukt ,fuer Juppies und verbloededete Staedter.dennoc deren coffeesops sind trendy, und es geet weniger um den cafe selbst ,sondern um das drumherum

    ok pattaya benjamin,cassido,pittini,Jilly walkingstr////so als besten cafe

  9. #258
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    5.288
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Starbucks? Ein einziges Mal dort einen Eiskaffee bestellt, der aus, ich wuerde mal sagen, 85% Eiswuerfeln bestand und grauslichst schmeckte und dafuer sauteuer war und man/frau/katoey/zwitter/eu-nuch im unsympathischen, unbequemen, einfallslosen 0815-Hipsterambiente hockt.
    Eventuell ist es ein Generationsunverstaendnis meinerseits, um verstehen zu koennen wie man zB im klassen Wien ins Starbucks gehen kann, wenns rundherum unzaehlige herrliche Kaffeehaeuser aller Stilepochen, in manchen Mozart gespielt, Freud gelesen, Kafka geschrieben, Schiele sich inspiriert hat, zu wesentlich besseren Kaffees gibt.
    Das kann durchaus sein, dass wir das nicht mehr verstehen. Die von Dir aufgezählten Namen, sagen die Deinen Kindern oder Enkeln noch etwas? So ändern sich eben die Zeiten.
    Starbucks ist ein US-Konzern und wird seine "Genuss"Palette eben auf US-Geschmack getrimmt haben. Wenn Du in den USA mal einen Kaffee in irgendeinem Fastfood-Schuppen getrunken hast, weißt Du auch, wo's herkommt. (Ist mit US-Bier ja ähnlich)
    Nichts anderes ist es mit McDoof, die Dinger werden gestürmt obwohl rings herum genug konventionelle Restaurants liegen, die ein wesentlich besseres Essen auf den Teller bringen und zudem meist preiswerter sind. (Man verkauft hier ein "Way of Live", ein Lebensgefühl - das hat mit der Ware auf dem Teller nicht viel gemein).
    Hier in TH ärgert mich das auch mit der Vorliebe für die Läden mit den Gefügelmumien (KFC). Das gleiche Gericht zuhause, selbst gemacht, schmeckt um Welten besser.
    Mal ganz abgesehen davon, dass der "Verkauf" von Getränken in allen Fastfoodläden der reine Beschiss ist. Die Zuckerbrühe macht in der Regel mal gerade 25-30% aus (und ist sowieso eiskalt!) und der Rest ist gefrorenes Wasser. Hier hab' ich es schon erlebt, dass mein Pappbecher -bestellt ohne Eis- nur zu zwei Dritteln voll gemacht wurde! Also ist dieser Beschiss schon ein -auch den dortigen Mitarbeitern bekanntes und verordnetes- "Geschäftsmodell"!
    Fazit: ich käme niemals nicht auf die Idee, in einem Fastfoodladen einen Kaffee zu bestellen oder sogar zu trinken!

  10. #259
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.559
    Hab ich das schon geschrieben? Egal:

    In Leipzig ist ein Starbucks gleich neben der Uni, wo ich einer Freizeitbeschäftigung nachgehe. Früher bin ich von der Uni nachhause, um dort öfter in den gerade angefertigten Kopien einen oder mehrere Quellenverweise zu entdecken.
    Irgendwann bin ich ins Starbucks gleich neben der Uni, um dort zu lesen und bei Literaturhinweisen nochmals kurz in die Uni gehen zu können.

    Der einfache Filterkaffee mag überteuert sein, schmeckt aber nicht schlechter als in anderen Cafees, die edlen mal ausgenommen. Aber die sind eben auch teuer und mit einem für mich langweiligem Publikum (Kaffeetanten mit Hut, um ein Klischee zu bedienen).

    Bei Starbucks trinke ich einen Kaffee und werde dann vom keinem Kellner zwecks Nachbestellung belästigt. Am Ende ist das billiger.

    Die Bedienung ist jung, niveauvoll, aber nicht förmlich. So wie ich es mag.
    Das Publikum, dort ist international, viele Studenten und junge Touris. Das gefällt mir gut, auch weil Ostasien in verschiedenen Ländern vertreten ist.

  11. #260
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.578
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen

    Starbucks ist in meinen augen ein trendprodukt ,fuer Juppies und verbloededete Staedter.dennoc deren coffeesops sind trendy, und es geet weniger um den cafe selbst ,sondern um das drumherum
    die Amiplörre zu trinken kann nurmehr von englischem Essen getoppt werden.

Seite 26 von 27 ErsteErste ... 1624252627 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.02.16, 21:59
  2. Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 18.01.16, 20:21
  3. Wo gibt es gute Live Musik in Bangkok?
    Von raksiam im Forum Essen & Musik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.05.08, 08:16
  4. wo gibt es Jahreskalender mit Sternzeichen
    Von max im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.07, 16:23
  5. Wo bekommt man den besten Wechselkurs?
    Von Pracha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.12.03, 11:36