Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

Wo bekommt man denThai-Führerschein ????

Erstellt von Wittayu, 28.05.2002, 14:46 Uhr · 50 Antworten · 2.926 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wo bekommt man denThai-Führerschein ????

    Original erstellt von Isanfreund:
    Original erstellt von MichaelNoi:
    Wieso Didi
    Meinen Sohn nenne ich Didi ,benutze Name aber oft auch als Username

    Habe mich wohl wegen der Hektik hier im I-Cafe vertan .


    Gruss Otto

    Letzte Änderung: Isanfreund am 11.07.02, 23:23

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Wo bekommt man denThai-Führerschein ????

    Hi MadMac

    Original erstellt von MadMac:
    Ich werde es wohl nie kapieren....was ist so schlimm an den 200 Baht fuer den Eintritt? Ist nunmal Tourismus und in jedem scheiss Museum egal wo bezahlt ihr auch 10 DM oder jetzt 5 Euro Eintritt. Waum also nicht als Urlauber in Thailand???!!! Und dafuer dann noch einen Fake-Thai-Fuehrerschein....zzzzzzzzzz Anscheinend sind die Flugpreise noch zu billig.
    sorry das Du es nicht kapierst.
    Aber es geht ums Prinzip.

    Und da man es nicht Ändern Kann, muß man es eben umgehen (Thai-Way)

    Gruß Peter

  4. #43
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Wo bekommt man denThai-Führerschein ????

    @ Mangon & Isanfreund
    Danke für die Unterstützung, bzw. Aufklärung :-)

  5. #44
    Avatar von wick

    Registriert seit
    30.07.2002
    Beiträge
    88

    Re: Wo bekommt man denThai-Führerschein ????

    [quote="Thorsten",p="29568"]In Petchabun bekommt man den Fühererschein auf dem Strassenverkehrsamt. Da werden wohl auch Prüfungen abgelegt.
    Es ist nicht das Ampheur gewesen.

    Ich hätte problemlos einen bekommen wenn ich ein Non-Immigrant-Visa gehabt hätte. Kostet dann um die 200 Bath. Weiss es aber nicht mehr genau.

    Eine andere Möglichkeit ist das thailändische Verkehrsministerium in Bangkok. Dort bekommen Thais z.B. einen internationalen Führerschein, mit dem sie dann auch in Deutschland für 6 Monate fahren können. Vor der Tür sind Schlepper, die für Farangs einen Thai-Führerschein besorgen. Auch ohne Vorlage des Non-Immigrant-Visas. Kostet dann allerdings 1000 Bath. Funktioniert recht zuverlässig. Haben wir ausprobiert.
    [/quot

    Aber, wie sieht es bei einer verlängerung aus ??????
    ( nach einem jahr ) we hilft einem dann ???

  6. #45
    Kuddel
    Avatar von Kuddel

    Re: Wo bekommt man denThai-Führerschein ????

    Hallo Wittayu

    Der Erwerb des Fuehrerscheines lohnt sich auf jeden Fall!
    Nicht nur wegen des ermaessigtem Eintrittsgeldes, auch bei den Kontrollen ist es haeufig ein unschaetzbarer Vorteil.
    Und im idealen Fall hast du ihn in einem Tag gemacht.

    Die meisten Informationen hier zum Erwerb des Thai Fuehrerscheines sind ueberholt bzw. falsch.

    Der Fuehrerschein gilt 1 Jahr. danach kannst du ihn verlaengern (Non Immigrant Visa 0 erforderlich!) auf weitere 5 Jahre und bis Geburtsdatum!!!

    Ich habe den Mottorad Fuehrerschein im Dezember 03 auf Phuket gemacht und in der Zwischenzeit verlaengert.
    Wie es funktionierte habe ich damals in einem andern Forum beschrieben.






    Fragt man, bereits im Besitz eines thailaendischen Fuehrerschein befindliche, Farangs nach den Anforderungen zum Erwerb eines solchen, bekommt man ebenso viele verschiedene Antworten; wohl abhaengig von dem jeweiligen Ausstellungsjahr bzw. Errinnerungsvermoegen des Betreffenden.
    Ich habe es heute tatsaechlich, nach einigen Muehen, geschafft den Schein fuer das Motorrad zu erhalten.
    Die Zeiten des 500 Baht „Helfers“ sind, jedenfalls hier auf Phuket, entgueltig vorbei und die Anforderungen, sowohl fuer Thais als auch fuer Farangs, wesentlich gestiegen.
    Um Andern den Erwerb desselben etwas zu erleichtern, hier die tatsaechlichen aktuellen Bedingungen und meine Erfahrungen auf dem Verkehrsamt in Phuket Town.

    Diese Papiere braucht man unbedingt:
    Reisepass
    Visa Non Immigrant 0
    Registrierung (Garantie) bei der Immigration erhaeltlich, bekam ich auf Grund meines Mietvertrages, dieser ist aber nicht zwingend vorgeschrieben, Kosten 300 Baht. (lt. Gesetz allerdings gratis!)
    Sehtest
    Erhaeltlich bei jedem Arzt, 50 Baht

    Zusaetzlich muss man jeweils 2 Kopien mitbringen von:
    Der Hauptseite des Passes
    Des Visums im Pass
    Des Einreisestempels
    Des Sehtests
    Der Registrierung
    Sowie 2 Fotos (klein)

    Man achte darauf, dass fuer das Auto (bei Bedarf) ein extra Fuehrerschein gemacht werden muss.
    Das bedeutet die doppelte Menge an Kopien und 2 weiteren Fotos!!
    Man kann aber fuer das Motorrad und das Auto den Schein ohne weiteres gleichzeitig an einem Tag machen.(vorausgesetzt der Pruefer hat keine schlechte Laune).

    So funktioniert es auf dem Verkehrsamt in Phuket Town:
    Moeglichst vor 9 Uhr morgens zum Schalter 1. Nicht abschrecken lassen von der langen Schlange. Man gibt dort praktisch nur die Antraege (fuer Motorrad und Auto jeweils einen) mit den ganzen Unterlagen, Fotos und Kopien ab.
    Die Fotos kann man direkt am Eingang auf der Strasse machen lassen: 4 St. 90 Baht, oder an der Rueckseite des zweiten Gebaeudes (in dem man ansonsten die Autosteuer entrichten muss) im kleinen Restaurant im Automaten: 6 St. 100 Baht. Dort kann man auch Kopien (1 Baht) machen und den Fuehrerschein einschweissen lassen.
    Hat man den/die Antrag/Antraege abgegeben, geht man in den ersten Stock, dann rechts um die Ecke in den grossen Pruefungssaal.
    9 30 Uhr betritt dann ein Pruefer den Raum und ruft die (wenigen) Farangs auf, um einen „Farbsehtest“ zu machen. Verschieden farbige Kreise, welche innerhalb von andersfarbigen Kreisen Zahlen bilden, muessen erkannt werden.
    Bestenfalls ein Problem fuer total Blinde.
    Anschliessend werden die Farangs in einen kleineren Raum geleitet und bekommen etwa 12seitige englischsprachige Skripten mit den Verkehrszeichen (nur einer Auswahl) und Strassenverkehrsregeln zugesteckt.
    Etwa eine Stunde hat man Zeit sich dieses Wissen anzueigen. Zum Beantworten der Fragen fuer die Pruefung zum Motorrad reicht dies auch aus.
    Auf dem Fragebogen fuer die Pruefung zum Auto tauchen allerdings Fragen auf, die mit Hilfe dieses Skriptums nicht zu beantworten sind! Da hilft wohl nur noch Glueck oder die Hilfe Buddahs.
    Diese Skripten werden eingesammelt, bevor die Frageboegen ausgegeben werden.
    20 Fragen sind zu beantworten, bzw. aus jeweils 4 Moeglichen zu jeder Frage muss die richtige angekreuzt werden. Um die Pruefung zu bestehen muessen 15 Antworten richtig angekreuzt sein.
    Hat man eben diese 15 richtigen Antworten nicht geschafft, heisst es naechsten Tag wiederkommen.
    In der Zwischenzeit ist es 11 30 Uhr. Da von 12 bis 13 Uhr sowieso alle Schalter schliessen, bekommen wir die Order um 13 Uhr auf dem Verkehrsuebungsplatz hinter dem Gebaeude zu erscheinen.
    Puenktlichkeit kann man sich aber ersparen. Erst um 14 30 Uhr tauchte der erste Pruefer auf, man gab den Antrag bei ihm ab, schrieb den Namen in das ausgelegte Buch, kreuzte an ob Motosaik oder rot jon (Auto) oder beides und wartet bis man aufgerufen wird.
    Wichtig ist, seinen Antrag dort so frueh wie moeglich abzugeben!
    Motorbike ist unbedingt selbst mitzubringen. Ein Auto koennte man zwar vor Ort anmieten, der Zustand derselben ist allerdings erbaermlich.
    Die Motosaik sind zuerst dran. Man faehrt in Gruppen zu fuenft eine Runde und verlaesst dann den Platz sofort!!
    Ein Norweger fuhr eine zweite Runde und wurde deswegen fuer den naechsten Tag noch mal bestellt!! (Dabei war dies bereits sein dritter Tag auf dem Verkehrsamt).
    Im Normalfalle also ein Kinderspiel.
    Man holt seinen Antrag wieder vom Pruefer ab und geht dann an den Schalter 3, bezahlt 55 Baht, unterschreibt den Fuehrerschein, geht an den Schalter 4, bekommt eine Nummer und die Bestaetigung der bezahlten Summe und dann beginnt das Warten wieder.
    Wenn man dann am Schalter 5 nach etwa 1-1,5 Std. (16 Uhr) diesen Schein bekommt, kann man sich eines kleinen Gluecksgefuehles, dies alles hinter sich zu haben, kaum erwehren.
    Vergisst also nicht, viel Geduld und Zeit mitzubringen.

    Viel Glueck

    Kuttel


  7. #46
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Re: Wo bekommt man denThai-Führerschein ????

    Zitat Zitat von Kuddel",p="264487
    Hallo Wittayu
    Die meisten Informationen hier zum Erwerb des Thai Fuehrerscheines sind ueberholt bzw. falsch.
    Ich glaube, deine Informationen hier zum Erwerb des Thai Fuehrerscheines sind ueberholt bzw. falsch!

    Die Nicht-Übereinstimmungen beschreibe ich jetzt mal aus der Sicht, wie das in Pattaya respektive Banglamung aktuell gehandhabt wird:

    1. Man muss keinen Sehtest vorlegen, sondern ein ärztliches Attest, dass man gesund ist. Kostenpunkt, wenn man nicht zu einem Touri-Arzt geht: 100 Baht.

    2. Auf der Immigration holt man sich eine sog. Wohnsitzbestätigung ab, Kosten: 200 Baht.

    3. In Gruppen fährt hier niemand, jede Prüfung wird individuell abgenommen.

    4. In Banglamung bekommt kein Farang ein Skript zum studieren der Prüfungsfragen. Man muss sich den Vortrag auf Thai(!) anhören und anschliessend bekommt der Farang lediglich einen Prüfungsbogen in Englisch.

    Weil das mit dem Neumachen des thailändischen Führerscheins alles ziemlich kompliziert ist, kann ich nur empfehlen, den EU-Führerschein (nicht den grauen Lappen!) zusammen mit dem internationalen Führerschein vorzulegen, man macht einen Rot-Grün-Blinden-Test, einen Reaktionstest und anschliessend werden die EU-Führerscheine in Thailändische umgeschrieben ohne den ganzen Prüfungs-Unfug und nach einem halben Tag ist man fertig.

    p.s. In Banglamung geht mit Kohle nichts mehr. Das war einmal vor etlichen Jahren ...

  8. #47
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Wo bekommt man denThai-Führerschein ????

    Zitat Zitat von ptysef",p="264497
    ....p.s. In Banglamung geht mit Kohle nichts mehr. Das war einmal vor etlichen Jahren ...
    moin sepp,

    das würde ich so[fade:8699a32764]ooo[/fade:8699a32764] generell hier nicht behaupten..... ;-D

    gruss :P

  9. #48
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Wo bekommt man denThai-Führerschein ????

    Die Angaben von Kuddel als auch von ptysef sind richtig.

    Ich glaube, daß es von Amphoe zu Amphoe unterschiedlich gehandhabt wird.

    Bei mir war es so (Motorad und Kfz):

    ärztliches Attest gekauft,
    die beschriebenen Kopien, Wohnsitzbestätigung,
    auf der Führerscheinstelle Farbseh- und Reaktionstest.

    Keine Prüfungsfragen, kein Fahrtest (hatte allerdings den internationalen FS vorgelegt bzw kopiert). Ich sollte erst in einen Raum, um mit anderen ein Verkehrsvideo anzuschauen, aber nach Intervention meiner Mia ließ der Prüfer davon ab.

    Neulinge mussten diese Prozedur allerdings machen, mancher Fahrtest war sehr lustig...

    Am besten fragt man bei seiner jeweiligen Führerscheinstelle nach, was benötigt wird.

    Gruß
    AlHash

  10. #49
    Avatar von Peanut

    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    358

    Re: Wo bekommt man denThai-F�hrerschein ????

    Hallo Leute,
    habe interessiert gelesen, weil ich auch gerne den Thai Fuehrerschein haette.
    Aber zur Info fuer Alle:
    [highlight=yellow:7ed9ec6240]Auch fuer Thailaender gibt es den "Bai khab khi Talod Chiwit" nicht mehr.[/highlight:7ed9ec6240]
    Mein Partner hat 2003 einen der letzten der unbegrenzt gueltigen Fuehrerscheine gegen Zahlung von 2.500 THB ausgestellt bekommen.
    Fuer meinen Schwager haben wir 2004 keinen mehr bekommen, ausserdem haengt bis heute noch im Amphoe (ich spreche jetzt von uns Detudom/Ubon)
    die entsprechende gesetzl. Verordnung dazu aus.

  11. #50
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Wo bekommt man denThai-Führerschein ????

    Weil das mit dem Neumachen des thailändischen Führerscheins alles ziemlich kompliziert ist, kann ich nur empfehlen, den EU-Führerschein (nicht den grauen Lappen!) zusammen mit dem internationalen Führerschein vorzulegen, man macht einen Rot-Grün-Blinden-Test, einen Reaktionstest und anschliessend werden die EU-Führerscheine in Thailändische umgeschrieben ohne den ganzen Prüfungs-Unfug und nach einem halben Tag ist man fertig.
    Das der graue alte Lappen nicht unbedingt der Richrige ist, ist klar. Trotzdem bin ich schon 3x in einer Mausefalle gelandet, hab mit dem Grauen gewedelt und dann wollten die Polizisten nur meinen Pass sehen und haben mich lächelnd weitergewunken...

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Internationale Führerschein in Thai Führerschein
    Von bkk999 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.03.12, 21:49
  2. Elefant bekommt Prothese
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.05, 10:32
  3. wer bekommt auch solche ?
    Von Schulkind im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.04, 17:37
  4. Wo bekommt man den besten Wechselkurs?
    Von Pracha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.12.03, 11:36