Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Wo Auswanderer am besten leben

Erstellt von Bajok Tower, 26.04.2011, 22:38 Uhr · 39 Antworten · 6.661 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Vietnamesen geht es in D gut, Kanada scheinbar am Besten...........

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.150
    ohne Worte,.........trotzdem wem es gefällt


  4. #23
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    Zitat Zitat von Jens Beitrag anzeigen
    ohne Worte,.........trotzdem wem es gefällt

    du bist ja nur neidisch...

  5. #24
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.824
    Bananenpalmen, so nah am Haus

    14-FG-1%u00252B070.jpg

    da kommt doch Freude auf.

    So eine Unordnung, rund ums Haus,

    geht in den Tropen nicht,
    da nisten sich sofort alle möglichen Tiere ein,

    wenn man raus kommt, muss mindestens 1 Meter ums Haus alles übersehbar sein,
    keine Rückzugsräume für Schlangen.

    Klar kann man in einer Garage leben, nur ein Kleinkind hätte man besser in Deutschland gelassen,
    Bisse und Stiche aus Unwissenheit,
    das sollte nur einen Erwachsenen treffen.

  6. #25
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.264
    Schön ist was anderes, aber........

    millionen von Kindern werden groß die in noch schlimmerem Elend hausen. Wenn's denen gefällt was soll's.

  7. #26
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.824
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Schön ist was anderes, aber........

    millionen von Kindern werden groß die in noch schlimmerem Elend hausen. Wenn's denen gefällt was soll's.
    ein Kind, das an einem Schlangenbiss verendet,
    ist völlig unnötig,
    wenn der Kleine in einer Sozialwohnung in Deutschland sicher aufwachsen könnte.

    Das Problem ist immer, wenn Europäer mit dem verklärten Blick auf eine "gebremste 4 Jahreszeiten-kultur",
    plötzlich in den Tropen die ersten Erfahrungen mit der grünen Hölle machen,
    und keinerlei Ahnung von Gefahren und Risiken haben,
    auf die sie sich gerade einlassen.

  8. #27
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.264
    Ein Kind das früh stirbt kriegt keine Diabetes und wird nicht zum Mörder, man sollte das ganz pragmatisch sehen. Es bleiben trotzdem noch viel zu viele übrig. Eigentlich muss man sich eher Sorgen um Schlangen machen, denn um menschlichen Nachwuchs.

  9. #28
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.492
    Wie gesagt
    es rutschen deutlich mehr Touris böse blutig auf Poolfliesen aus
    als von Schlangen gebissen werden.

  10. #29
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Thailand ist kein Auswanderer- Land, man sieht keinen Vorteil bei theor. Zuwanderern ergo: es gibt kein Einwanderungsprogramm, die Regierungen des Landes unterstützen den Gedanken überhaupt nicht. Temporär Anwesenden (Volksmund: expats) wird immer wieder klar gemacht, daß sie gedungen aber nicht erwünscht sind u. auch dementsprechend jederzeit entsorgt werden können. Natürlich gibt es auch keine bürgerlichen Landesrechte, die auf theor. Einwanderer übertragen werden könnten; hier zu arbeiten ist meist illegal u. nur internat. Firmen mit entsprechendem Gewicht bekommen ihre Leute auf Zeit legal unter

  11. #30
    Avatar von Frank und Supaporn

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    434
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ein Kind das früh stirbt kriegt keine Diabetes und wird nicht zum Mörder, man sollte das ganz pragmatisch sehen. Es bleiben trotzdem noch viel zu viele übrig. Eigentlich muss man sich eher Sorgen um Schlangen machen, denn um menschlichen Nachwuchs.
    Ganz pragmatisch sollte man wohl dich schleunigst in die Klapse einweisen,
    bevor weitere solcher Ergüsse über uns hereinbrechen!
    Sorgen sollte sich wohl eher deine angeheiratete Familie machen,
    da sie ja in deiner näheren Umgebung lebt.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo es sich am besten leben lässt
    Von Heinrich Friedrich im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.11, 03:11
  2. die nächsten Auswanderer!!
    Von doncalito im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 04.03.10, 11:35
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 19:57
  4. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52