Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Wo am besten Gold verkaufen ? Thailand oder Deutschland ?

Erstellt von Kumanthong, 10.11.2012, 10:55 Uhr · 25 Antworten · 3.780 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674

    Wo am besten Gold verkaufen ? Thailand oder Deutschland ?

    Ich brauche mal wieder die gebündelte Kompetenz des Nittaya Forums . Ich habe hier in Deustchland ein paar Goldmünzen , Ringe , Armbänder usw .

    Sollte ich das in Deutschland oder Thailand verkaufen ? Ich plane das Geld in Th. zu investieren , deshalb dachte ich es wäre besser es in Th. zu verkaufen wegen dem Wechselkurs .

    Wo kann man eigentlich Gold zum aktuellen Goldpreis verkaufen in Bangkok ??

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen

    Wo kann man eigentlich Gold zum aktuellen Goldpreis verlaufen in Bangkok ??
    ist es Thaigold? Anderes wirst du schwer in TH verkaufen können. Thaigold kannst du in jedem Goldshop verkaufen. Gibts auch in den Einkaufszentren, wie BIG-C, Lotus usw.

  4. #3
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Am Besten bei einem Goldhändler den du kennst, egal ob Deutschland oder Thailand. Jeder Händler zahlt unterschiedliche Preise. Münzen verkaufen sich in der Regel besser als Schmuck.

  5. #4
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Wie Bukeo schon sagte, Thaigold in Thailand, alles Andere in Deutschland

  6. #5
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ist es Thaigold? Anderes wirst du schwer in TH verkaufen können. Thaigold kannst du in jedem Goldshop verkaufen. Gibts auch in den Einkaufszentren, wie BIG-C, Lotus usw.
    ist kein thaigold . es sind krüger-rand gold münzen und schmuck aus deutschland .
    wenn man es in deutschland verkauft , wo kreigt man den aktuellen goldpreis ausgezahlt ?

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    ist kein thaigold . es sind krüger-rand gold münzen und schmuck aus deutschland .
    wenn man es in deutschland verkauft , wo kreigt man den aktuellen goldpreis ausgezahlt ?
    Gold-Schmuck zum Gold-Preis zu verkaufen ist ja in D meist ein Verlustgeschäft. Weil ursprünglich immer auch die teuren Handwerker-Arbeiten auf den Preis des Schmucks aufgeschlagen wurden.

  8. #7
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Gold-Schmuck zum Gold-Preis zu verkaufen ist ja in D meist ein Verlustgeschäft. Weil ursprünglich immer auch die teuren Handwerker-Arbeiten auf den Preis des Schmucks aufgeschlagen wurden.
    Mag sein, aber darauf zu sitzen ohne irgendeine Verwendung dafür zu haben ist ein größeres "Verlustgeschäft".

    Die Frage ist doch Na*i-Gold am besten in DE oder in TH verkaufen? In welchem Land und wo in diesem Land bleibt unter dem Strich am meisten übrig?

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Stimme zu. Aber für viele ist es immer noch eine Enttäuschung, wenn sie einsehen müssen, dass nur die Verhandlungsbasis: Feinunze Gold zählt.

    Habe deshalb meiner Frau immer gesagt: wenn Du Gold besitzen willst, dann kauf es in Thailand. Das hat sie getan. Aber sie kann sich nicht trennen. Sentimental value.

    Nun stehe ich vor dem Problem: Ich brauche eine Beweisaufnahme all des Goldschmucks - auf einer Waage liegend - also beim Goldschmied, das Ergebnis in Gewicht ebenfalls anzeigend.

    Sollten wir 'mal beklaut werden.

  10. #9
    Avatar von singha

    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    263
    thaigold kannst du in thailand verkaufen.am besten du fragst bei verschiedenen haendlern nach was sie zahlen.
    alles andere gold bekommst du in thailand so gut wie nicht los.verkaufe es hier in deutschland.auch hier empfiehlt es sich
    mehrere haendler zu konsultieren und dann zu entscheiden wo oder ob man überhaupt verkauft.

  11. #10
    Avatar von pongneng

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    219
    ich hab die Erfahrung gemacht (mit Zahngold aus einer größeren Brücke) direkt an eine Scheideanstalt zu verkaufen. Die bescheißen i.d.R. nicht. Hab dort deutlich mehr bekommen, als die Angebote diverser Goldschmiede-Läden.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gold verkaufen
    Von fieberglascoyote im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.06.14, 05:01
  2. Gold kaufen .... oder nicht?
    Von Claude im Forum Treffpunkt
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 28.02.13, 19:07
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.04.12, 22:21
  4. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 09.08.11, 19:09
  5. Thai-Gold in Stuttgart verkaufen
    Von scijo im Forum Talat-Thai
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.09, 23:44