Seite 35 von 36 ErsteErste ... 2533343536 LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 359

Wirklich nur noch 15 Jahre? II

Erstellt von Mr_Luk, 13.03.2007, 10:06 Uhr · 358 Antworten · 21.630 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.334

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Zitat Zitat von Thaimax",p="756434

    Aber es ist ja wirklich so, wie es Conrad sagt. Was bringt es, wenn die Werke geschlossen werden und der Strom dann erst in Frankreich gekauft werden muss, die dann einfach mal ein paar mehr Kraftwerke hinstellen.
    Wenn alternative Stromerzeugung weiter entwickelt wird, dann hat unsere Wirtschaft die Nase in zukunfstfähiger Energietechnik vorn. Das die Atomkraft ein Auslaufmodell ohne Zukunft ist weiß man nicht erst seit heute, es gab nur tatsächliche wirtschaftliche Interressen diese Diskussion in die radikale Ecke zu treiben über viele Jahre.

    Jetzt erst beginnt man ernsthaft über Alternativen zu diskutieren

  2.  
    Anzeige
  3. #342
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Zitat Zitat von rolf2",p="756513
    Jetzt erst beginnt man ernsthaft über Alternativen zu diskutieren
    Das hätte man schon vor 30 Jahren machen sollen und nicht nur diskutieren.

    Die Forschung/Gewinnung alternativer Energie ist viel zu sehr vernachlässigt worden. Warum wohl...

    AlHash

  4. #343
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.825

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Zitat Zitat von rolf2",p="756513
    Das die Atomkraft ein Auslaufmodell ohne Zukunft ist weiß man nicht erst seit heute, es gab nur tatsächliche wirtschaftliche Interressen diese Diskussion in die radikale Ecke zu treiben über viele Jahre.
    Die Atomkraft ist kein Auslaufmodell, weltweit werden gerade 300 neue AKWs gebaut. Und allein in Deutschland aktuell 30 neue Kohlekraftwerke, man will ja Co2 einsparen . Siemens ist mit den Russen dick AKW- Geschäft, wir brauchen halt die Arbeitsplätze, mit Schröders "Jobmaschine" hats ja nicht geklappt.

  5. #344
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.334

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    @Conrad

    wenn immer mehr Chinesen Tigerhoden und Knochen essen wollen
    weil das ihrer Potenz hilft, dann ergeben sich daraus für mich zunächst zwei Fragen:

    1: Haben die Chinesen damit Recht und sollten wir alle deswegen vielleicht auch mehr Tigerhoden essen ?

    2. werden sich die Tiger weltweit wegen steigendem Bedarf an ihren ..... und Knochen deswegen extrem vermehren ?


    versuch mal Zusammenhänge zu erkennen zwischen Tigerhoden/Knochen und Atomkraftwerken und ja........
    ich weiß Du bist kein Chinese

  6. #345
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    macht euch keine Gedanken, nach dem Maja-Kalender hat sich im Dezember 2012 alles erledigt.


  7. #346
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="756442
    Man kann sich 100% sicher sein, das Vattenfall u. die anderen Konzerne ihre AKWs lieber heute als morgen abschalten würden, bei dem ganzen Ärger, den sie dauernd haben.

    Wenn ich diesen Blödsinn immer höre "Die Atomlobby", gerade gestern wieder in der Glotze gehört. Die angebliche "Atomlobby" würde die AKWs lieber heute als morgen in die Tonne treten, dummerweise geht das aber leider nicht.

    Die wahre Verarsche ist dieser ganze Öko- und Bio-Schwachsinn. Hauptsache da steht Öko drauf, weil "Öko ist gut" und das Atom ist böse......die Leute lassen sich verarschen, das tut schon weh.....

    Wir werden "bald" AKW's in Thailand haben!

    Dann ist halt Deutschland "gruen" und Thailand "strahlt"...

    zur gleichen Zeit lassen sie sich mit digital Pizza und dem ganzen Kunstzeuchs, Kaese, Schinken und was weiss ich noch Alles an Zusaetzen, kuenstlichen Aromen und Konservierungsstoffen, veraeppeln... und telefonieren mit ihren Mobiltelefonen um die Wette!


    Zitat Zitat von Kuki",p="756879
    macht euch keine Gedanken, nach dem Maja-Kalender hat sich im Dezember 2012 alles erledigt.

    Mach mir keinen Angst!

    Alles vorbei - muss ich ja schnell noch 'n Kredit aufnehmen...und prassen.. bis dahin!


    Verdampfen wir dann Alle?

    System-Crash - blue screen?

    GAU?

  8. #347
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.334

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    @Kuki

    naja, ich bin noch etwas jünger als Du und hab auch Kinder,
    im Gegensatz zu manchen Thais krieg ich beim denken keine Kopfschmerzen

  9. #348
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.334

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Zitat Zitat von Samuianer",p="756889

    zur gleichen Zeit lassen sie sich mit digital Pizza und dem ganzen Kunstzeuchs, Kaese, Schinken und was weiss ich noch Alles an Zusaetzen, kuenstlichen Aromen und Konservierungsstoffen, veraeppeln... und telefonieren mit ihren Mobiltelefonen um die Wette!


    Mir gehts eigentlich nicht auf Teufel komm raus um das Überleben der Menschheit, ich halte schlicht die Atomtechnik
    vom Ansatz her für falsch, in einem größeren Kontext gesehen,
    ists nur ein Stück Wahnsinn mehr

  10. #349
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.825

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Ich bin auch nicht der AKW-Fan, aber der ständig wachsende Energiehunger der Menschheit kann nicht anders befriedigt werden. Wieviele Windmühlen muß man bauen, um ein AKW zu ersetzen ? 100 000 ? 200 000 ? 500 000 ?

    Geht also im Moment nicht anders. Etwas unwohl ist wohl allen dabei.

  11. #350
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.334

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    anders geht wohl

    wie ich schon mal sagte Energiemix, dezentrale Versorgung,
    Einbeziehung und Verbesserung sämtlicher natürlicher Energien
    und nachwachsender Rohstoffe, gleichzeitig Entwicklung energiesparender Technik und höhere Effizienz von Motoren usw.

    Nur diese Techniken sind leider nicht im Interresse der Energiemonopolisten, die am meisten Geld mit Großkraftwerktechnik verdienen.

    würden die Konzerne die Enwicklungs und Entsorgungskosten der
    Atomkraftwerke komplett bezahlen müssen, sowie die späteren Bewachungskosten der für mehrere tausend Jahre strahlenden
    Abfälle und eingemotteten Kraftwerke, wäre Atomstrom keineswegs billig, sondern teuer.

    By the way wer hat eigentlich die Kosten der Umweltschäden
    und Folgeschäden von Tschernobyl weltweit übernommen ?

    eins weiß ich, nicht der Betreiber

Seite 35 von 36 ErsteErste ... 2533343536 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 04.10.08, 23:29
  2. Noch 15 Jahre
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 221
    Letzter Beitrag: 13.03.07, 10:12
  3. Ist es wirklich Liebe?
    Von Enrico im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.06, 13:02
  4. Das wirklich allererste Mal...
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 07.07.04, 12:16