Seite 30 von 36 ErsteErste ... 202829303132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 359

Wirklich nur noch 15 Jahre? II

Erstellt von Mr_Luk, 13.03.2007, 10:06 Uhr · 358 Antworten · 21.582 Aufrufe

  1. #291
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Dieter, als erstes natürlich - is ja auch Thema des Threads -
    das Klimaveränderungsproblem, dann gibts da momentan noch
    das Gesellschaftsüberalterungsproblem, das Einwanderungsproblem, das soziale-Sicherheits-Problem, das Rohstoff-zuende-Problem, so können wir beliebig weitermachen.
    Ach ja, Entscheidungen,
    nimm dir die genannten Problem und du wirst sehen, dass großteils immer nur Symptome Gegenstand der Bemühungen sind, weil man eben Entscheidungen nicht treffen will. Z.B. hat man zwar den Walfang wieder verboten, gleichzeitig aber keinerlei Anstalten gemacht, denen die es umgehen (z.B. die Japaner oder Norweger) echte Konsequenzen zu verkünden.

  2.  
    Anzeige
  3. #292
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    das Didda im F[s:7da4bf4139]orum[/s:7da4bf4139]ernsehen Problem

  4. #293
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Das "Klimaveraenderungsproblem" existiert nicht.

  5. #294
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Guenny, natuerlich hast du recht.
    Meine letzten Beitraege sollten auch nur zum Ausdruick bringen, dass der Mensch nicht so wichtig ist wie er selbst sich nimmt.

    Wir brauchen die Natur aber die Natur braucht uns nicht.
    Ist eine Binsenweisheit aber viel zu viele haben das vergessen.

    Verantwortungsvolle Politik? Die hoert so gut wie immer spaetestens auf wenn der Wahlkampf anfaengt.

    Bei der heutigen Politikergeneration koennt ich, nein ich schreibs lieber nicht.
    Die sind aber auch nicht anders als der groesste Teil der gesamten Generation.

    Dieter, kein Klimaproblèm? Ich seh das draussen anderes. Man muss aber schon ein bisserl sensibel sein und genauer hinsehen uim die Veraenderungen erkennen zu koennen. Aber sie sind definitiv da. Mit wachem Auge nicht zu uebersehen.
    Und das ist nur der Anfang.

    Sioux

  6. #295
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Sioux,

    Ich bin nicht blind, kann Veraenderungen wahrnehmen, aber warum muss man da gleich ein Problem daraus machen?

    Eine Warmzeit war auf de Erde nie ein Problem, die kalten Perioden waren die problematischen.

    GrussDieter

  7. #296
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Die Politik benutzt die sogenannte Klimaveränderung vorrangig für eines, dem Bürger wieder das Geld aus der Tasche zu ziehen im Namen des Klimaschutzes.
    Das laste ich ihnen an. Die Natur wird das alles überleben, tut sie schon seit zig jahrtausenden. was sich nicht angepasst hat verschwand von der erde.
    könnte auch mal der mensch sein der nur in geld und bankguthaben denkt.
    geld und gier sind eine erfindung der menschen, die natur lässt das alles kalt.
    also flattet der mensch weiterhin die wälder und die natur um zu verdienen und zu raffen bis die natur sie einholt. um eines tages wegprogrammiert zu werden.

  8. #297
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    und WW IV wird mit Pfeil und Bogen gefuehrt
    und dann kommt jemand und sagt seit der Erfindung des Bogens veraendert sich das Klima

  9. #298
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Hallo BC,
    die gibt es dann nicht mehr, folglich auch nicht Pfeil und Bogen. Kriege gibt es nur noch nach Naturgesetzen ..... fressen und gefressen werden.

  10. #299
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Dieter, soweit ich das mitbekommen habe bezieht deine Freundin ihr Einkommen aus Immobilienbesitz in BKK. Dat wird demnaechst absaufen. Siehs doch mal real.

    Eine Warmzeit ist erst mal natuerlich nichts negatives. Nur ist das kein linearer Prozess. In West- und Nordeuropa wird es vor allem extremer und unter dem Strich kaelter werden, auf jeden Fall nicht angenehmer.

    Wir drehen viel zu schnell am Rad. Die heute sichtbaren Veraenderungen sind die Folge des Ausstosses von vor 20 Jahren. Was heute durch den Schornstein geht werden erst unsere Kinder und Enkel spueren. Und um die geht es doch zuerst.

    Wingman, gestern ging eine Studie von Berger durch die Presse. Spaetestens im Jahr 2020 ist die Umwelttechnologie der groesste Arbeitgeber in D. vor der Automobilwirtschaft und dem Maschinenbau.

    Soviel zur Abzocke. Damit ist auch deine Frage beantwortet wo denn die neuen Arbeitsplaetze entstehen.

    Sioux

  11. #300
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Wir werden sehen was in 13 Jahren von den grossen Projekten übrig geblieben ist. Studien besagen auch das sehr viele grosse Nationen dem ganzen nicht folgen werden oder können...........Indien, Russland zum Beispiel, zwei von vielen nicht zu vergessen Afrika, die haben ganz andere Sorgen.
    Da hakt es schon bevor es begonnen hat.

Seite 30 von 36 ErsteErste ... 202829303132 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 04.10.08, 23:29
  2. Noch 15 Jahre
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 221
    Letzter Beitrag: 13.03.07, 10:12
  3. Ist es wirklich Liebe?
    Von Enrico im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.06, 13:02
  4. Das wirklich allererste Mal...
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 07.07.04, 12:16