Seite 25 von 36 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 359

Wirklich nur noch 15 Jahre? II

Erstellt von Mr_Luk, 13.03.2007, 10:06 Uhr · 358 Antworten · 21.647 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Zitat Zitat von Dieter1",p="487074
    Hast Du ein CDU oder FDP Parteibuch oder warum wetterst Du immer im Stammtischstil gegen SPD und Gruene? Was gibt Dir die Sicherheit, dass die Politiker anderer Parteien bessere Menschen sind?
    Das aktuelle Beispiel ist ja CO2-Ausstoß, der ja reduziert werden soll. Sinnigerweise durch den Bau von aktuell 40 Braunkohlekraftwerken.

    Den Ausstieg aus der Kernkraft rückgängig machen geht nicht, weil die SPD da nicht mitmacht. Die SPD und die Grünen sind Ideologen, da gehts nicht um rationale logische Argument. Ich wettere nicht "im Stammtisch-Stil", ich zeige nur auf, was für ein ideologischer Schwachsinn verzapft wird, weil es die Parteilinie vorschreibt, eben genau wie in der DDR.

    Da ist dann auf einmal das Braunkohlekraftwerk umweltfreundlich. Wenn man dieser Argumentation folgt, ist der dicke Mercedes, der Porsche-SUV mit 20 Litern Superbenzinverbrauch auch umweltfreundlich.

    Die Ideologen können nicht zurückrudern, das ist das Problem.

    Bis auf weiteres können wir nicht aus der Kernenergie aussteigen, vielleicht in 30 oder 40 Jahren mal. Das kann man ruhig offen sagen, allerdings nicht, wenn man bei der SPD oder den Grünen ist.

    Und das ist es, was mich bei Ideologien jeglicher Art anödet, das nicht rational argumentiert wird, weil nicht sein kann, was nicht sein darf.

    Mit Stammtisch hat das nichts zu tun. Das ist aber immer das schwachsinnige Argument weil man nicht weiter weiß, und man kommt dann auch gerne mal mit "Du bist ja Bildzeitungsleser".

    Da du ja so ein Oberschlauer bist, Dieter1, aber komm mir bitte nicht mit "Stammtisch" oder "Bildzeitung" und in der CDU oder FDP bin ich auch nicht...

    Ich möchte sachliche Argumente hören u. keine dummen Beleidigungen.... als Einzeiler verpackt, weils ja zu 2 oder gar 3 Sätzen nicht reicht bei dir....

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Wuesste jetzt nicht wo ich Dich beleidigt haben koennte?

    Solange das Problem der Abfallentsorgung abgebrannter Brennstaebe nicht geloest ist, halte ich das Betreiben von Atomkraftwerken schlicht fuer verantwortungslos.

    Was ich zum Thema CO2 meine, habe ich schon kundgetan. Das ist ein Windei, mehr nicht.

    Wenn ich mal zurueckdenke, wie oft in den letzten 20 Jahren das Ende der Menscheit postuliert wurde, dann faellt mir auf, entgegen allen Erwartungen haben wir den sauren Regen, das Ozonloch, BSE, Huehnergrippe, Sars usw. doch ueberlebt.

    Wissenschaft ist auch nichts anderes als wie eine profitorientierte Branche, die in der Regel davon lebt, gewaltige Probleme aufzuzeigen und viele Forschungsgelder zu deren Beseitigung einzustreichen und die Politik zieht gerne mit, da sich daraus ja neue Moeglichkeiten neue Abgaben zu erheben ergeben :-) .

  4. #243
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Zitat Zitat von Dieter1",p="487088
    ...Solange das Problem der Abfallentsorgung abgebrannter Brennstaebe nicht geloest ist, halte ich das Betreiben von Atomkraftwerken schlicht fuer verantwortungslos.
    ....
    Ich bin beim CO2 und Klima zwar völlig anderer Meinung als Dieter, aber in diesem Punkt hier hat er absolut recht. Weder ist die Technik beherrschbar, das zeigen auch die jüngsten Störfälle, noch ist die Entsorgung der Abfälle gelöst. Und jeder der diese beiden Probleme ignoriert handelt verantwortungslos gegenüber den jetzigen und kommenden Generationen die mit unseren Hinterlassenschaften leben müssten und bereits jetzt müssen.

  5. #244
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Zitat Zitat von guenny",p="487091
    Weder ist die Technik beherrschbar, das zeigen auch die jüngsten Störfälle, noch ist die Entsorgung der Abfälle gelöst. Und jeder der diese beiden Probleme ignoriert handelt verantwortungslos gegenüber den jetzigen und kommenden Generationen die mit unseren Hinterlassenschaften leben müssten und bereits jetzt müssen.
    Und jeder der das Problem des gewaltigen CO2-Ausstoß von Braunkohlekraftwerken ignoriert handelt verantwortungslos.

    So gesehen ist weder das eine noch das andere eine Lösung, also wo soll der (bezahlbare) Strom dann deiner Meinung nach herkommen ?

    Aus Windmühlen ?

  6. #245
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Zitat Zitat von Dieter1",p="487088
    Wuesste jetzt nicht wo ich Dich beleidigt haben koennte?
    Komm mir nicht mit so einem Schwund wie CDU-Parteibuch, Stammtisch oder Bildzeitungleser....ist doch ganz einfach, oder ?

  7. #246
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    "Bildzeitungsleser" hast Du von mir garantiert noch nicht gehoert und fuer den Rest biste selbst verantwortlich :-) .

  8. #247
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Zitat Zitat von Lamai",p="487092
    ....
    Und jeder der das Problem des gewaltigen CO2-Ausstoß von Braunkohlekraftwerken ignoriert handelt verantwortungslos.
    Lamai, natürlich kann man das nicht ignorieren. Aber zum einen wird der Ausstoß erstmal sinken, da mit den neuen Dingern überwiegend die alten Dreckschleudern ersetzt werden, die noch viel mehr ausstoßen.
    Zum anderen gibt es bereits jetzt ernsthafte Überlegungen und Untersuchungen zur (realsierbaren!) CO2-Abscheidung und Lagerung.
    Weiterhin, man kann es nicht oft genug wiederholen, liegt unser größtes Potential in effizienter Nutzung und Einsparung. Alle Standby-Schaltungen in privaten Haushalten verbrauchen zusammen den Strom der von einem AKW-Block wie Biblis A oder B erzeugt wird.
    Das Potential in den Altbauten das durch Sanierung gewonnen werden kann ist ungeheuer groß.

  9. #248
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Lamai, die neu geplanten Kohlekraftwerke stinken mir genauso wie dir.
    Die SPD hat ihr Kernland NRW und eine entsprechend starke Kohlelobby. Da kommst du nur schwer gegen an.

    Aber zeig mir bitte einen einzigen Gruenen-Politiker der fuer Kohlekraftwerke eintritt.

    Die Diskussion wo der Strom herkommen soll hatten wir schon. War glaube ich der 1. Thread mit dem gleichen Namen. Da hab ich auch einiges dazu geschrieben.
    Es geht schon ohne Kohle und Atom.

    Sioux

  10. #249
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Ein andereres Beispiel, warum die Grünen mir so total stinken, ist der Dosen-Pfand-Schwachsinn.

    Früher kam die Dose zusammengedrückt in den Müll, wurde in der Müllverbrennung mit Magneten rausgezogen, eingeschmolzen u. wiederverwertet.

    Jetzt karren sie Millionen Tonnen von Flaschen hin u. her, die Straßen werden belastet, die LKWs versauen die Umwelt mit Dieselabgasen, in der Fabrik werden die Flaschen mit heissen Wasser (was Unmengen an Strom kostet) ausgewaschen, neu befüllt u. wieder mit dem LKW zum Supermarkt gekarrt.

    Das ist das absolute Gegenteil von Umweltschutz.

    Es ist Ideologie.... Wie in der DDR...es kann eben nicht sein, was nicht sein darf....

    Jetzt komm mir nicht mit Kohl, der wußte schon, warum er das Gesetz nie umgesetzt hat....weils Schwachsinn ist...

  11. #250
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Wirklich nur noch 15 Jahre? II

    Von wem stammt denn das Gesetz mit den Quoten ab denen die Dose nicht mehr erlaubt ist? Richtig, von einer Umweltministerin namens Merkel. Diese Dame hat mit dem Schwachfug der Quotenregelung das Chaos erst ausgeloeest.
    Trittin hat es dann nur umgesetzt und zum Glueck vereinfacht.

    Der LKW faehrt doch ausserdem nicht zweimal fuer Voll- und Leergut. Es fallen weniger LKW-Fahrten an als bei der Dose, nicht mehr.

    Ansonsten ist die Dosenherstellung hoechst energieaufwaendig.

    Es gibt ein paar Getraenke bei denen die Flasche keinen Sinn macht, Milch z.B. unter dem Strich ist sie aber wesentlich umweltfreundlicher als die Dose.

    Sioux

Seite 25 von 36 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 04.10.08, 23:29
  2. Noch 15 Jahre
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 221
    Letzter Beitrag: 13.03.07, 10:12
  3. Ist es wirklich Liebe?
    Von Enrico im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.06, 13:02
  4. Das wirklich allererste Mal...
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 07.07.04, 12:16