Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 111

Was wird aus einem Deutschen nach längerem Aufenthalt in Thailand?

Erstellt von Heinrich Friedrich, 24.02.2011, 02:43 Uhr · 110 Antworten · 9.818 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Hitori Beitrag anzeigen
    ....Aber Heimat hat nicht mit Vergleichen, sondern sehr viel mit Bindungen, Erfahrungen und Erinnerungen zu tun.....
    moin,

    ...... für mich einmalig verbunden mit der zeit der kindheit, des heranwachsens, der entdeckung der natur und umgebung. eingebunden in familie und freunde, bekomme und erfahre ich so nie mehr.


  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,

    ...... für mich einmalig verbunden mit der zeit der kindheit, des heranwachsens, der entdeckung der natur und umgebung. eingebunden in familie und freunde, bekomme und erfahre ich so nie mehr.

    Frauen zu entdecken hast du vergessen oder hattest du das erst in Thailand?

  4. #83
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Frauen zu entdecken hast du vergessen oder hattest du das erst in Thailand?
    Was meinte er wohl mit "der entdeckung der natur" - Nur Kieselsteine und Schneckenhäuser oder die Muscheln, die man in Thailand hoi nennt?

  5. #84
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,

    ...... für mich einmalig verbunden mit der zeit der kindheit, des heranwachsens, der entdeckung der natur und umgebung. eingebunden in familie und freunde, bekomme und erfahre ich so nie mehr.

    Genau ,und wer nie richtige Freunde(nicht Saufkumpane und Arbeitskollegen) gehabt hat ,kann das nicht verstehen.

    @BT ,man soll von sich auf andere schließen

  6. #85
    guenter
    Avatar von guenter
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,

    ...... für mich einmalig verbunden mit der zeit der kindheit, des heranwachsens, der entdeckung der natur und umgebung. eingebunden in familie und freunde, bekomme und erfahre ich so nie mehr.

    Natürlich ist das so, und ich wollte diese Erinnerungen auch nicht missen. Habe mir vor der Abreise nochmal die alten Plätze angeschaut und alte Beziehungen aufgefrischt. Es hat sich fast alles verändert, es ist vergangen. Nun ist ja auch sicherlich nicht alles so rosig gewesen, alleine schon die Scham ein Deutscher zu sein, .......Aber das waren ja immer die anderen...
    Das was einen bindet, was man vermisst, sind die Menschen, aber man kann ja Kontakt halten. Und man kann neue Menschen kennenlernen...

  7. #86
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Genau ,und wer nie richtige Freunde(nicht Saufkumpane und Arbeitskollegen) gehabt hat ,kann das nicht verstehen.

    ....

    Dazu habe ich in einem Pub in Soho/London auf einem alten Schild folgendes gelesen:


    "There are no strangers here, only friends you haven't met yet!"
    ...was tira da meint, kann ich nach vielen Jahren in denen die "Fremde" meine "Heimat" bildete nur sagen: Das gilt fuer Ueberall, denn "wo man wohnt dort soll man sich gewoehnen!" um es mal mit Goethe zu sagen

    Erfahrungen kommen durch das taegliche Leben selbst, Freunde bilden sich durch Bekanntschaften, haeufiges Zusammentreffen und Gemeinsamkeiten oder auch ganz spontan, das haengt von der Offenheit des Individiums ab und wie jeder Einzelne seine Umwelt wahrnimmt oder aufnimmt, verarbeitet und drauf reagiert - nicht unabdingbar von der Heimat, dem Geburtsland ab sondern von jedem selbst.

    Ich finde das Leben in der "Fremde" weit erfrischender, lebendiger, lehrreicher, erfahrungsgesaettigter und erfuellender als in der vertrauten Heimat wo alles "seinen geregelten und daher den 08/15 Gang geht", ich reise fuer mein Leben gern und bin noch lieber mit "Fremden" in "fremden Kulturen" heimisch, je fremder, desto lieber, das gibt dem Leben einen ganz besonderen Reiz, sozusagen die spezielle Wuerze und das geniesse ich seitdem ich reisen kann!

    "i like it spicy!"

  8. #87
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,

    ...... für mich einmalig verbunden mit der zeit der kindheit, des heranwachsens, der entdeckung der natur und umgebung. eingebunden in familie und freunde, bekomme und erfahre ich so nie mehr.
    Freundschaften hier und in der Heimat kann man nicht vergleichen echte Freunde wird man in Thailand nie finden. Ein Bekannter meinte Thais kann man nicht als Freunde haben die Deutschen Freunde sind nur Saufkumpanen die man nicht als Freunde bezeichnen kann.

  9. #88
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Oha...
    was für eine "Analyse". ;.)

    Frage.
    Warum ist das so nach DEINEM Empfinden ?

    " Freundschaften hier und in der Heimat kann man nicht vergleichen, echte Freunde wird man in Thailand nie finden.

    Ein Bekannter meinte Thais kann man nicht als Freunde haben,

    die Deutschen Freunde sind nur Saufkumpanen, die man nicht als Freunde bezeichnen kann."
    _________

    Haben sich Deutsche..an das evtl. ? Egoistische ? ihres Gastlandes evtl. angepasst..?


    Freundschaft sollte- will wachsen. Sowas kann u.U. Jahre dauern.
    Gemeint ist ne Freundschaft, die auch mal Stürme übersteht..wo MÄNNER sich z.B. IHRE Wahrheit ins Gesicht sagen können..ohne Rücksicht aufeinander.

  10. #89
    antibes
    Avatar von antibes
    Freundschaft bedingt Respekt, Toleranz und Verständnis gegenüber den Anderen. Das sollte man in der Erziehung mitbekommen haben.
    Fehlt das sind es höchstens Bekannte mit evtl. kurzer Halbwertszeit.

  11. #90
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991
    Zitat Zitat von Heinrich Friedrich Beitrag anzeigen
    Freundschaften hier und in der Heimat kann man nicht vergleichen echte Freunde wird man in Thailand nie finden. Ein Bekannter meinte Thais kann man nicht als Freunde haben die Deutschen Freunde sind nur Saufkumpanen die man nicht als Freunde bezeichnen kann.
    Das kann ich so nicht bestaetigen.

    Warum benoetigst Du zu Deiner Einschaetzung den Rat eines Bekannten, wo Du doch Bangkok neben Pnom Phen hier als Deinen Wohnort ausgibst und demnach ueber eigene Erfahrungen verfuegen solltest?

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.03.11, 01:31
  2. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 13.03.11, 16:06
  3. Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 13.03.11, 13:15
  4. Landesweite Suche nach einem Deutschen
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 08:53
  5. Brauche ein paar Tips zu längerem Aufenthalt...
    Von Rossi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.09.03, 22:40