Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 111

Was wird aus einem Deutschen nach längerem Aufenthalt in Thailand?

Erstellt von Heinrich Friedrich, 24.02.2011, 02:43 Uhr · 110 Antworten · 9.821 Aufrufe

  1. #91
    guenter
    Avatar von guenter
    Zitat Zitat von Heinrich Friedrich Beitrag anzeigen
    Freundschaften hier und in der Heimat kann man nicht vergleichen echte Freunde wird man in Thailand nie finden. Ein Bekannter meinte Thais kann man nicht als Freunde haben die Deutschen Freunde sind nur Saufkumpanen die man nicht als Freunde bezeichnen kann.
    Ja, erzähl mal, warum Du so verbittert bist. Darüber reden ist der erste Schritt, dann kann man sich auch vernünftig unterhalten.

    Kriechen schon genug Farangs Nachts herum und ziehen eine Schleimspur hinter sich her oder hüppen vom Balkon...

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    967
    Ich hatte im Heimatdorf meiner Freundin einen Bekannten. Er war ein deutscher, der seine Freundin seinerzeit in Pattaya kennengelernt hatte. Vor rund 30 Jahren ist er dann mit ihr zusammen im Alter von damals 55 in dieses Dorf gezogen und hat dort ein Haus aufgestellt. Dieses hat er jedoch kaum verlassen. Eigentlich nur, wenn er mal zur Immi musste! Ich habe ihn 1995 kennen gelernt.

    Bei jedem Besuch dort habe ich immer einen Abstecher zu seinem Haus gemacht. In den 30 Jahren, die er dort gelebt hatte, hat er pro Jahr vielleicht ein Wort in Thai gelernt.

    Mein letzter Besuch bei ihm war im Oktober 2009. Er leidete an einem Geschwür in der Magengegend. Beim Abschied fragte er mich, wann ich wieder da sein werde. Ich antwortete: "zu Songkran". "so lange noch?" Er ist im Februar 2010 im Alter von 86 verstorben. Ich hatte nur noch die Möglichkeit, an seiner Grabsäule auf dem Tempelgelände ein Gebet zu sprechen!

    Ich möchte damit jetzt sagen, dass ich nicht die Öffentlichkeit in Thailand scheuen möchte und mich auch nicht in meinem Haus verbunkern will.

    Wenn dann der Tag kommen sollte, dann möchte ich für mich sagen können, dass ich die letzten Jahre wirklich gelebt habe!

    Und wenn ich das jetzt nicht tue, wann dann? Thailand ist nun zu meiner Heimat geworden.

    Was aus einem deutschen wird, der längere Zeit hier in Thailand lebt, hat jeder selbst in der Hand!

    Gruß Didi

  4. #93
    Godefroi
    Avatar von Godefroi
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Was aus einem deutschen wird, der längere Zeit hier in Thailand lebt, hat jeder selbst in der Hand!
    Das ist eine wirklich gute Antwort auf die Ausgangsfrage des Threads.

  5. #94
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.454
    Zitat Zitat von Godefroi Beitrag anzeigen
    Das ist eine wirklich gute Antwort auf die Ausgangsfrage des Threads.
    Genau ,eigentlich die einzig richtige. ist aber in DACh nicht anders ,etweder man entwickelt sich weiter ,oder man verstumpft.

  6. #95
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Zitat Zitat von guenter Beitrag anzeigen
    Ja, erzähl mal, warum Du so verbittert bist. Darüber reden ist der erste Schritt, dann kann man sich auch vernünftig unterhalten.
    Realistisch nicht verbittert bin ganz glücklich hier. Also ich pflege eigentlich nur zu weiblichen Thais Freundschaften.
    Kontakt zu knüpfen zu Thais ist eigentlich auch nicht so schwer. In der Nähe bei mir hat eine Thai einen kleinen Laden sie hat mir gesagt sie heisst Udom rat ich weiss nicht ob ich den Name richtig geschrieben habe. Jedenfalls bin ich immer in den Laden gegangen obwohl ich nichts brauchte nur um sie zu sehen. Halt einfach immer ein bisschen quatschen und flirten mit ihr, eines Tages traute ich mich zu fragen ob ich sie zum Essen einladen darf. Das hat eigentlich ganz gut geklappt wie Du siehst bin ich nicht Kontaktscheu zu den Thais.

  7. #96
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    [SIZE=2]


    Wenn dann der Tag kommen sollte, dann möchte ich für mich sagen können, dass ich die letzten Jahre wirklich gelebt habe!

    Und wenn ich das jetzt nicht tue, wann dann? Thailand ist nun zu meiner Heimat geworden.
    Ist immer gut damt moeglichst JETZT anzufangen weil Mensch nie wissen kann was kommt!


    Ein Moench aus einem Tempel bei Sai Yok/Kanchanaburi hat auf einem Geburtstag von mir gesagt..."alle Menschen kennen ihren Geburtstag, keiner den Sterbetag!"

    Danach lebe ich seit etwa meinem 20 Lebenjahr, egal wo!

    Einen meiner Brueder hat es trotz aller "Sicherheiten" mit 63 mal eben "Einberufen"...das hatte er wohl selber nicht geglaubt!

  8. #97
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Da gibt es aber in der Schweiz legale Möglichkeiten auch den Sterbetag zu bestimmen -> DIGNITAS. Falls die letzten Tage und Monate kommen und man die unter Umständen nur in Schmerzen erdulden müßte, wählt man lieber den begleiteten Freitod.

  9. #98
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Da gibt es aber in der Schweiz legale Möglichkeiten auch den Sterbetag zu bestimmen....wählt man lieber den begleiteten Freitod.
    moin,

    .... wäre sicher eine debatte wert weshalb das in d net legal iss.

    wobei bei o.g. begeitetem wohl ein 3. hand anlegt

  10. #99
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Freundschaft bedingt Respekt, Toleranz und Verständnis gegenüber den Anderen. Das sollte man in der Erziehung mitbekommen haben.
    Fehlt das sind es höchstens Bekannte mit evtl. kurzer Halbwertszeit.
    Der beitrag kriegt einen fetten THUMBS UP!

  11. #100
    expatpeter
    Avatar von expatpeter
    Um in Ehren zu altern, wo auch immer, ist es unerlässlich, dass man sich von anderer Meinung unabhängig macht,
    am unabhängigsten aber auf alle Fälle von Leuten, die in Foren wie diesen schreiben und glauben, gute Ratschläge
    geben zu können und zu müssen, wie jemand seine letzten Jahre zu verbringen hat.

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.03.11, 01:31
  2. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 13.03.11, 16:06
  3. Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 13.03.11, 13:15
  4. Landesweite Suche nach einem Deutschen
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 08:53
  5. Brauche ein paar Tips zu längerem Aufenthalt...
    Von Rossi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.09.03, 22:40