Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 111

Was wird aus einem Deutschen nach längerem Aufenthalt in Thailand?

Erstellt von Heinrich Friedrich, 24.02.2011, 02:43 Uhr · 110 Antworten · 9.827 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760

    Was wird aus einem Deutschen nach längerem Aufenthalt in Thailand?

    Was meint ihr ich wurde durch den Thread http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/...schland-35050/
    inspiriert.
    Eure Meinung ist gefragt?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    kann aus zu viel Langeweile zum Alki werden, kann sein Hab und Gut verlieren, kann ohne das er es möchte sich in eine Neue verlieben usw. usw.

  4. #3
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Was soll aus einem Deutschen schon werden ?

    Manche entdecken in der Fremde ihre Liebe für ihr so lange gescholtenes Vaterland neu (Stichwort: Es ist doch nicht alles so schlecht in D).
    Andere gehen hier in TH in der Gesellschaft auf, aber das sind die Wenigsten.

    Das Profil der Auswanderer hat sich in den letzten 20 Jahren eh sehr verändert:
    Früher kamen Leute, die ein echtes Interesse an Kultur und Sprache von TH hatten und sich entsprechend reingekniet haben.

    Heute sind die Expaten aus anderem Holz geschnitzt:
    Die verbindet mit TH nur die Vorliebe für das warme Wetter und vor allem die billigeren Lebenshaltungskosten. Diese Leute sitzen abends am TV und gucken deutsche Filme, die sie tagsüber runtergeladen haben.

    Ist ein wenig traurig, aber wahr.

  5. #4
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Zitat Zitat von Heinrich Friedrich Beitrag anzeigen
    Was meint ihr ich wurde durch den Thread http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/...schland-35050/
    inspiriert.
    Eure Meinung ist gefragt?
    Einfach mal den Spiegel vor halten.

  6. #5
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Wenn er im Isaan lebt wird er ein THAI.
    Er assimiliert sich nach dem Motto "Leben wie ein Thai" oder etwa nicht?

  7. #6
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Wasa, du bringst es auf den Punkt.

    Heinrich Friedrich
    Nun Heinrich, ich lebe nun auch schon eine Weile im Isaan, ich habe mir hier mein Altenheim gebaut, der Garten ist so groß, da geht die Arbeit nie aus. Gerne sitze auch ich mal mit Landsmännern zusammen, das jedoch im rahmen. Über Politik unterhalte ich mich nicht, da es uns nicht zusteht übr dies Politik zu diskutieren, es heisst doch immer: wir sind Gäste, wenn auch zahlende !!
    Bitte auf die Bilder klicken, dann werden sie vergrößert - ein anderer Hoster !!
    Das sind meine Hobby´s, egal ob ich in Deutschland bin, oder hier.








    So kann man auch recht gut im Isaan leben. Vielleicht wird es mit dem Internetsignal auch noch besser hahaha!!!

  8. #7
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen

    So kann man auch recht gut im Isaan leben. Vielleicht wird es mit dem Internetsignal auch noch besser hahaha!!!
    Guten Tag Teddy ja ein sehr schönes Eigenheim hast du da gebaut und sehr schöne Bilder gemacht.
    Ich bin allerdings im Moment in Hanoi/Vietnam auf Reise.

  9. #8
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.311
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Wenn er im Isaan lebt wird er ein THAI.
    Er assimiliert sich nach dem Motto "Leben wie ein Thai" oder etwa nicht?
    Wie man sich selber fühlt und sieht ist eine Sache. Aber wird man von den Einheimischen auch in der selbst erwählten Rolle anerkannt?

  10. #9
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Wenn man immer die Spendierhosen anhat und "Haus der offenen Tuer" pflegt,wirste gerne angenommen und hast Freunde.
    Haelste dir die Kafaks vom Halse und willst sie noch was lehren,dann biste bestimmt nicht angenommen.
    Familienbindung lass ich mal jetzt aussen vor.

    Grundsatz Nr.1 = Thais wissen immer alles besser!
    Grundsatz Nr.2 = Thais essen und trinken gerne fuer lau.
    Grundsatz Nr.3 = Thais kennen keine Gegeneinladungen bzw. revanchieren.
    usw usw

  11. #10
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Wenn man immer die Spendierhosen anhat und "Haus der offenen Tuer" pflegt,wirste gerne angenommen und hast Freunde.
    Haelste dir die Kafaks vom Halse und willst sie noch was lehren,dann biste bestimmt nicht angenommen.
    Familienbindung lass ich mal jetzt aussen vor.

    Grundsatz Nr.1 = Thais wissen immer alles besser!
    Grundsatz Nr.2 = Thais essen und trinken gerne fuer lau.
    Grundsatz Nr.3 = Thais kennen keine Gegeneinladungen bzw. revanchieren.
    usw usw
    Womit wir wieder bei Verallgemeinerungen sind...und die sind Unsinn.

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.03.11, 01:31
  2. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 13.03.11, 16:06
  3. Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 13.03.11, 13:15
  4. Landesweite Suche nach einem Deutschen
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 08:53
  5. Brauche ein paar Tips zu längerem Aufenthalt...
    Von Rossi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.09.03, 22:40