Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 81

Was wird aus einem Deutschen nach längerem Aufenthalt in Deutschland?

Erstellt von Bajok Tower, 03.03.2011, 19:37 Uhr · 80 Antworten · 5.556 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Professional

    Registriert seit
    13.04.2010
    Beiträge
    162
    solche videos gibt es viele was auch unserer zukunft entspricht. am besten ist wen man das selber ändern kann und auswandert, aber wer hat schon den finanziellen hintergrund?

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Ich habe langsam den Verdacht unser BT hat den Thread nur eröffnet, um uns dann mittels solcher links "antikapitalistisch" zu agitieren..........

  4. #63
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Professional Beitrag anzeigen
    ..... am besten ist wen man das selber ändern kann und auswandert, aber wer hat schon den finanziellen hintergrund?
    tja,

    ..... wann iss genug - dabei kann das vorhaben aufgeschoben und aufgeschoben werden

    bleibe selbst hier, die ausbildung der kids iss einfach besser und jünstiger

  5. #64
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    tja,

    bleibe selbst hier, die ausbildung der kids iss einfach besser und jünstiger
    Du hast da wirklich recht...'ne gescheite SChulausbildung kostet in TH ein kleines Vermögen.
    Am Besten isses, als "Look Krueng" mit 'nem dt. Abi oder noch besser mit 'nem Uni- Diplom rüberzugehen, dann stehen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sehr gut.

    ABER...dickes Fell ist angesagt, denn himmelschreiende Diskriminierungen und andere Ungerechtigkeiten sind hier in TH NORMAL, also besser 2x überlegen, bevor man geht.

  6. #65
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Costa Rica ist auch nur eine der ideen auf einer Liste.... :-)
    Allerdings eine der vordersten, weil a sehr sehr schön, b. habe ich bekannte dort, die mir bisher weissgemacht haben, das Leben sei billiger als in Deutschland und c. das ist das wichtigste, ich will mit segelboot auswandern....
    Costa Rica ist vielversprechend, was das anbieten von Segeltörns und davon ein bischen leben zu können...betrifft.
    Thailand ist schon überlaufen und auch zu wenig Wind.

    Vor allem habe ich genau wie der Thread Eröffnende, das Geld Problem.
    Rente sehe ich in 20 JAhren sicher nicht...., deshalb zahle ich auch erst gar nix ein.
    Besser ist, die paar Mücken in Immobilien zu stecken diese zu vermieten und davon leben, ( hat auch Risiken )

    Kurz, das Budget wird im Alter nicht zu üppig....
    Thailand ist jetzt im Moment gerade noch interessant, wer dort schon haus und familie hat, ist glücklich.
    Wer es demnächst plant, wahrscheinlich auch.

    In 20 JAhren.... also ich fürchte ...zu spät dann.
    NAtürlich könnte ich jetzt anfangen, in thailand zu investieren....aber ich befürchte, .. wer weiß was aus mir und meiner Frau wird?
    Grund auf meinen Namen kaufen geht eh nicht und alles was man so ließt.... na ja zu unsicher.

    Thailand ist ein wunderschönes Land, aber nicht das einzige auf der Welt.
    Wenn ich alte bin, will ich NICHT in Deutschland leben....soviel steht fest.

    Ich glaube dieser Thread ist als eine Frage zur Lebensplanung für den Ersteller zu verstehen....( zumindestens tue ich das, weils mir so ähnlich geht )

  7. #66
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Thailand ist ein wunderschönes Land, aber nicht das einzige auf der Welt.
    Das hast Du sehr gut gesagt. Respekt.

  8. #67
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen
    .....In 20 JAhren.... also ich fürchte ...zu spät dann.
    NAtürlich könnte ich jetzt anfangen, in thailand zu investieren....aber ich befürchte, .. wer weiß was aus mir und meiner Frau wird?.....
    moin,

    ..... wenn ich an die landpreise vor 10 jahre denke wohl jetzt schon zu spät

    tja, mit den frauen, die kommen und gehen. noch ein wenig spielgeld für die nächste zu haben zählt all over the world

  9. #68
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    @Bajok Tower

    Wenn´s mit der Wirtschaft so weiter geht, haste Südamerikanische Verhältnisse auch bald hier. Ist mittlerweile nicht nur ein Berlinphänomen.
    Verstehe ich nicht so ganz, wenn die Wirtschaft weiter so boomt wie bisher und die Arbeitslosenzahlen weiter so sinken, wieso bekommen wir dann südamerikanische Verhältnisse?

  10. #69
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    und die Arbeitslosenzahlen weiter so sinken
    Auf dem Papier?

  11. #70
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.205

    Post

    @Chak

    In Post #60 ist Link zu einer Panoramasendung der ARD. In dieser wird gut erklärt, die sogenannte niedriege Arbeitslosenzahl und der tatschliche Aussagewert dieser. Eine niedrige Arbeitslosenzahl bedeutet nicht gleichsetzend, wie die Bundesregierung immer glauben machen will, ein wachstum oder erholung der Wirtschaft.

    Zitat : Anja Reschke,
    Kinder, was geht es uns gut. Die Wirtschaft läuft, die Arbeitslosenzahlen sind niedrig, alles palletti. Ja, jetzt. Aber, was ist eigentlich so in 30 Jahren? Wenn die vielen Beschäftigten, die wir jetzt haben, in Rente gehen? Die vielen Beschäftigten, die jetzt die Arbeitslosenstatistik schön machen, aber in Wirklichkeit nur Minijobs haben, in Teilzeit arbeiten oder im Niedriglohnsektor. Die also wenig oder gar nichts in die Rentenkasse einbezahlen, geschweige denn Geld haben für eine private Rentenvorsorge. Deren Zahl steigt nämlich auch stetig. Und wie anstrengend dann der Ruhestand sein wird, zeigt ihnen schon mal Nikolas Müller.

    Zitat : Prof. Rudolf Hickel,
    Wirtschaftswissenschaftler, Universität Bremen:
    „Wir haben viele Fälle, die zeigen bei Rentnerinnen und Rentnern heute schon – die gute
    Arbeit geleistet haben, aber zu geringe Rentenansprüche haben – dass sie mit der
    Grundsicherung nicht mehr auskommen. Dass sie zuverdienen müssen, dass sie teilweise
    auch schlechte Nebenjobs machen müssen.“
    Die Zahl der Rentner, die auf Grundsicherung angewiesen sind, ist dramatisch angestiegen.
    In sechs Jahren um fast 150.000. Deutlicher Beleg für eine wachsende Altersarmut. Und
    die meisten Betroffenen sind noch gar nicht im Rentenalter.
    „Es lassen sich drei Gründe für die Altersarmut nennen. Erstens: Die hohe Arbeitslosigkeit,
    von der viele betroffen sind – vor allem von der Dauerarbeitslosigkeit. Zweitens: Die
    niedrigen Löhne – und hier insbesondere das Lohndumping, vor allem derer, die im
    Niedriglohnsektor beschäftigt sind. Drittens: Auch viele politische Maßnahmen, der so
    genannten Rentenreform, die am Ende aber nur Rentenansprüche reduziert haben.“
    .
    .
    .
    Die Entwicklung in Ostdeutschland ist dramatisch. Vor allem bei den Frauen. 2030 werden nach Hochrechnungen fast die Hälfte nur noch die Mindestrente bekommen.

    Zitat : Anja Reschke,
    Während sich manche Politiker über die Rente mit 67 aufregen, ist die Realität längst weiter. Ruhestand erst mit 70 oder sogar 80 Jahren – das wird für viele Deutsche bald ganz normal sein.


    Wenn du jetzt noch von boomender Wirtschaft und "blühenden Landschaften" redest, wirst du es auch nicht glauben wenn es dich selbst persönlich betrifft und für Panikmache ist die ARD nicht gerade bekannt.

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was wird aus einem Deutschen nach längerem Aufenthalt in Thailand?
    Von Heinrich Friedrich im Forum Treffpunkt
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 27.03.11, 03:34
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.03.11, 01:31
  3. Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 13.03.11, 13:15
  4. Landesweite Suche nach einem Deutschen
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 08:53
  5. Brauche ein paar Tips zu längerem Aufenthalt...
    Von Rossi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.09.03, 22:40