Seite 65 von 70 ErsteErste ... 15556364656667 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 696

Wir wollen in LOS bauen, und zwar qualitativ hochwertig. Wie vorgehen?

Erstellt von zaparot, 01.05.2016, 20:00 Uhr · 695 Antworten · 34.519 Aufrufe

  1. #641
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.125
    @dieter, ich könnte im Internet herum buddeln und Dir zwei Fälle heraus picken, wo der gute Mann aus England im ersten Fall vergiftet, im zweiten Fall wars ein Franzose, der an der Haustür erschossen wurde.

    In beiden Fällen war die Ehefrau Alleinerbin

    Vielleicht hast Du Dir noch sehr viel Hoffnung bewahrt, im Herzen, daß die Menschen prinzipiell edel und hilfreich sind und gut (ist das von Schiller?). Dann würde es mir leid tun, Deinen Frieden gestört zu haben, aber so ist es nun mal.

    Du solltest meine Beiträge besser überfliegen, anstatt sie zu lesen

  2.  
    Anzeige
  3. #642
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ok,und der Mutter deiner Kinder traust du nicht?
    Doch, ihr traue ich schon... nur gibt es 2 Familienmitgliedern denen ich nicht traue! und damit sie dann nicht irgendwann mal in Bedrängnis kommt, möchte ich sie eigentlich von Anfang an raus lassen aus der Sache... der Bruder geht jetzt zwar 10 Jahre in den Knast (2te Instanz die 10 Jahre entschieden hat - im August das dritte Verfahren, wird aber wieder auf 10 Jahre hinauslaufen ), aber was weiß ich was in 20 oder 30 Jahren ist...

  4. #643
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.125
    wenn sie keine Kinder aus einer anderen Ehe hat, und ihr beide nur Eure zwei Kleinkinder . . . dann solltest Du ihr vertrauen.

    Falls der Bruder wirklich für 10 Jahre im Knast verschwindet, dann kommt nur ein kleines bissl Unterstützung hinzu. Besuchserlaubnisse sind selten, und wenn, dann darf man eh kein Geld mit bringen sondern nur Essen. Was am Wärter vorbei gehen kann, steht latürnich auf einem anderen Blatt, money vorausgesetzt.

    Ob es Deiner Frau wichtig ist, wie es Ihrem Bruder im Knast ergeht? Das wird ein ganz schön lang andauerndes Thema, aber wegen den eingeschränkten Besuchsmöglichkeiten sehe ich da nur eine einmalig im monat stattfindende Prozedur, die kann man sich noch an tun

  5. #644
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.755
    Um mich mal wieder ein wenig dem eigentlichen Ansinnen des TS zu nähern möchte ich mal hinzufügen,daß mir nach nunmehr schlappen 650 Posts auffällt,daß der TS offensichtlich keinerlei Vorstellungen von den geografischen Präferenzen seines Domizils hat-wohl aber bemüht ist den 100%igen Erfahrungsschatz der Farang-Community in sich einzuatmen.
    Angesichts seines Alters und seiner gesundheitlichen Präferenzen teile ich die Auffassung derjenigen, welche ihm einen längeren Aufenthalt in TH empfehlen mit der Prämisse sich verschiedenste Destinations auszusuchen.
    Es gibt in TH ausreichend Firmen, welche mit internationalem Know-How ein Haus seiner Wahl aufbauen könnten. 100%ige Sicherheit über Kosten/Nutzen-Verhältnisse, Qualitätsansprüche kann man nicht mal in old Europe garantieren-sondern sollte auf die(durchaus positiven) Erfahrungen im LOS vertrauen. Ich kenne inzwischen einige Häuser von Farangs und staune da, was mit wenig bürokratischem Aufwand und zu im Vergleich zu D niedrigen Kosten da alles möglich ist.
    Persönlich würde ich das Hauptaugenmerk darauf legen,inwieweit das Haus meinen Erfordernissen hinsichtlich meiner Gesundheit aber auch den Erfordernissen meiner Ehepartnerin Genüge tut.Ich kenne auch einige Häuser,die nach dem Ableben des Farang schlichtweg vergammeln und die Holde kehrt in den Schoß der Familie zurück.
    Ergo man sollte schon etwas Vertrauen haben und die Prämissen auf die eigene Leistungsfähigkeit und Lebenserwartung legen-zumal ja ganz offensichtlich die finanzielle Ausgangssituation nicht den schlechtesten Bedingungen entspricht.

  6. #645
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.125
    da meine finanzielle Ausgangssituation nicht im geringsten an die der Forenmillionäre herankommt, habe ich es geschafft, ohne den Einsatz professioneller Helferlein oder ausländischer Berater, uns ein 20,000.- Teuro teuren, 100 sqm Blechdach Bungalow errichten zu lassen. Mithilfe von zusammen getrommelten Dörflern, denen nachgesagt wurde, dass sie Erfahrung am Bau haben.

    Der Rpohbau wurde in meiner Abwesenheit errichtet, was ich insofern nur bereue, weil sie mir im Bad den Abfluss direkt VOR der Kloschüssel verlegt haben - was bedeutet, wenn ich die Hose herunter lasse, diese direkt in der bis zuletzt stehengebliebenen Pfütze landet. Ich hätte den Abfluss an eine andere Stelle verlegt.

    Das ist mein einziges, und ein Luxusproblem, den sich so manche mit ganz anderen Problemen behaftet, sehnlichst wünschen sie hätten das auch.

    nu hab ich ne affengeile riesengrosse Veranda, von der man morgens nur die Hühnerkacke entfernen muss.

    nu hab ich immer und allzeit, Ausblick ins Grüne

    Mein Bett, habe ich uns selbst gezimmert, schreinern war mein Hobby. Aus Hartholz. Mit vier Fahnenstangen an jedem Eck, um das
    Moskitonetzt darüber zu legen.

    Fernsehen gucken wir gar nicht!

    (bin ich ja froh! wenn mir bewusst wird, wie viele Mandelaugen den ganzen Tag Thai-Seifenopern reinziehen!!)

    meine nicht! dafür interessiert sie sich 25 Stunden am Tag für ihr Gesicht (Handspiegel und Pinzette)

    Internet habe ich bis zur Halskrause!

    Mangos haben wir im Garten (ur Saison)

    die Küche entspricht thailändischem Standard, plus hat sie einen Alfredo, mit dem man Pizza backen
    kann. Da ich gerne koche, kann man sich vorstellen, wieviel mal ich Geräte und Hilfsmittel ich schon aus D
    mitgebracht habe.

    eine BRAUN originale ORANGEN-AUSPRESSMASCHINE (unverzichtbar bei Auswanderung)


    Habe es bis heute nicht bereut im Dorf gebaut zu haben. Meine Oma wurde in D über den Blick ins Grüne, die Ruhe
    und den vielen Reis mit Gemüse, auch 100.

    Es kommt immer auf die eigenen Ansprüche an.

    Ich für meine Person habe mir immer gesagt, DEN Standard den ich in Deutschland überall vorgesetzt bekomme, den brauche ich mir hier in Thailand nicht an zu tun. Man kann hier mit viel weniger schon zufrieden werden. Wichtig zu erkennen, das Leben spielt sich auf der Veranda und neben der Strasse ab, und nicht im "Wohnzimmer".

    "Wohnen und Leben" ist hier unschlagbar günstig, ist man denn bereit, sich auf das Niveau der Thais zu begeben.

    Sicher ist das Luxusbedürfnis der meisten Menschen sehr unterschiedlich.

    Dem setzt das zur Verfügung stehende Budget eine Grenze.

    Ich habe diese meine Grenze niemals ausgereizt, sondern bin immer darunter geblieben . . .so verbleibt für kleine extras immer ein Spielraum.

    Veranda ausbauen und für den neu angeschafften Traktor einen Carport errichten ? Geschenkt.

    Irgendwie versuche ich immer, an die Wohnqualität, in der ich in Deutschland aufgewachsen bin, zu erreichen. Toppen will ich sie auf keinen Fall, wozu auch? Klar will man es beim nächsten Mal immer besser machen, aber dagegen steht, das Leben ist endlich und schöner sterben im schöner wohnen ist mein allerletztes Ziel - es geht vor, mit dem Geld das andere fürs teure Sofa ausgeben würden, ein Erlebnis zu kaufen indem man öfters verreist

  7. #646
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.125
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Am Anfang fand ich dich wenigstens noch laecherlich, inzwischen empfinde ich dich als Beleidigung eines gesunden Verstandes.
    Das finde ich schade. Denn meistens gestehen mir Menschen, die ich kennen lerne, nach einer gewissen Zeit, daß ich ein angenehmer und interessanter Zeitgenosse bin.

    Menschen die mich schon länger kennen, attestieren mir sogar, ein Genie zu sein.

    Ich finde Selbstlob ansonsten, mein ganzes Leben lang, als überflüssig, ätzend, nicht angebracht, und richtig Sch..ei..ss.ee . aber ich mache nun mal bei Dir eine Ausnahme , und behaupte, Dich intellektuel um Längen schlagen zu können, und verbleibe, hochachtungsvoll, crazygreg44

  8. #647
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.125
    schon irgendwie blöd, in einem Thailand-bezogenen Forum , eine virtuelle Bekanntschaft mit einer ebenso virtuellen Nicht-Freundschaft konfrontieren zu müssen

    ich hätte mir gewünscht, der dieter reicht mir irgendwann mal die Hand, aber er gefällt sich darin, ständig gegen mich zu sülzen

  9. #648
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.125
    ich stelle mir gerade in meinen wildesten Träumen vor, das dieter und crazygreg44 sich per PM in Bangkok für einen Plausch verabreden, und hierbei fest stellen, dass sie sich - der virtuellen Welt entronnen - total symphatisch finden !

    kein Traum . . sondern absolut machbar

  10. #649
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    es stellt sich überhaupt die Frage ,warum man Land kaufen will ,das sowie so nur an Dritte geht ,und man im Ernstfall sowieso so gut wie keine Rechtssicherheit hat. Wenn sein muß, Land pachten wie beschrieben und Häuschen draufstellen.
    Nein, die Frage stellt sich eigentlich nicht. Man sollte sich nur ehrlich machen, was man will.

    Diese Maer von mangelnder Rechtssicherheit ist in Thai Foren sehr beliebt. Meist liegt diese gefuehlte Rechtsunsicherheit aber daran, dass sich der Farang falsch aufgestellt hat.
    Deswegen ja auch mein Rat an den TS sich Zeit zu nehmen.
    Wer hier seine Restlaufzeit in Ruhe verbringen will, sollte sich Zugang zur Mitte der Gesellschaft verschaffen. Und mit der Mitte meine ich nicht die Mittlere der drei Bargirls.

  11. #650
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    .

    Wer hier seine Restlaufzeit in Ruhe verbringen will, sollte sich Zugang zur Mitte der Gesellschaft verschaffen. Und mit der Mitte meine ich nicht die Mittlere der drei Bargirls.[/QUOTE]

    moin volker,es gibt aber menschen,die können sich nicht einfach verbiegen,und plötzlich die mitte der thai gesellschaft suchen!
    du kannst zwar den rat geben,weil du meinst es soll so sein,aber menschen auf knopdruck zu ändern so wie sie sind geht nicht.
    der eine mensch sucht sich diese mitte, ein anderer will noch mehr an die oberschicht wenn er könnte,andere wieder könnten das und wollen es aber nicht.wenn es hart auf hart kommt helfen dir die menschen aus der mitte der gesellschaft auch nicht. ich könnte mich zur mittelschicht orientieren wenn ich wollte,tue es aber nicht,weil ich so bin wie ich bin. ziehe mich zu den einfachen menschen mehr hingezogen,obwohl ich in deren augen ein reicher bin.deshalb komme ich auch gut bei den menschen an,denke ich jedenfalls. diese anbieterei nach der mitte der gesellschaft,wie du es ausdrückst liegt eben nicht jedem.aber deshalb kann man doch eine gute restlaufzeit hier haben. dafür braucht man nichts anderes als die richtige ehefrau an der seite.

Seite 65 von 70 ErsteErste ... 15556364656667 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unfall in LOS und kein Thai hilft...
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.05.16, 10:23
  2. Wir sind ab dem 25.01.2006 in LOS
    Von Mike1188 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.06, 19:30
  3. Wie sind wir denn so in LOS?
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.02.05, 09:22
  4. INET in LOS wie geht es gut und günstig.....???
    Von dms im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.03, 22:52