Seite 59 von 70 ErsteErste ... 949575859606169 ... LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 590 von 696

Wir wollen in LOS bauen, und zwar qualitativ hochwertig. Wie vorgehen?

Erstellt von zaparot, 01.05.2016, 20:00 Uhr · 695 Antworten · 34.347 Aufrufe

  1. #581
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Wir haben es neulich doch auch davon gehabt, dass ich ein bisschen flappisg sagte, der GoT sei eine Falle, weil es sich um eine Bucht mit viel Industrieansiedlung handle. Jetzt habe ich dazu folgende Veröffentlichung gefunden:

    Thaipage Online

    So ganz ohne kann meine Sicht der Dinge nicht sein, wenn ich das so lese.
    Das Problem kann immer in der Nähe von dichten Industrieansiedlungen bestehen, egal wo.
    Die Standortwahl hat halt viele Punkte welche man abklopfen sollte, je nach dem persönlichen Befinden, schneller Zugang zu einem guten Krankenhaus, Einkaufsmöglichkeiten, Natur, usw. alles gleichgestaltet an einem Ort, plus günstigen Grundstückspreisen, ist schwierig, aber nicht unmöglich.

  2.  
    Anzeige
  3. #582
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    734
    jou, schwierig.

  4. #583
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.705
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen

    Danke an @Indy, der Hinweis bei Verwendung von modernen Materialien wie Yton, sich an die technischen Regeln Europas zu halten, hat was, zB. ein Ringanker oder eine tragende die Längswände verbindende Innenwand.
    Pff, Standard, ABC, Grundlagen, das gilt nicht nur in Europa und auch nicht nur bei Ytong, auch bei Hohlblock oder Ziegel und allen anderen Materialien ... sollte eigentlich schon jeder 18jährige Lehrling wissen, sonst kann er sich seine Papiere holen

    Wird sogar (meistens) in Thailand so gebaut, guck dir mal solche Bauten an ... hab ich jedenfalls
    schon oft interessehalber inspiziert und bin denen mit meinen Kommentaren auf die Nerven gegangen


    Aber was ich da an groben "Späßlen" speziell beim Ytong Bau gesehn hab, hihi, da scheints irgendwie an kompetenten Firmen zu mangeln

    Ist auch kein Wunder, wenn man zB. "Hebel", also der Ytong Lizenzhersteller in Thailand gurgelt und dann beispielsweise solche Rohbau- ähh "Referenzobjekte" von Hua Hin Immobilien serviert bekommt:





    Da sag ich mal zur "Referenz" besser nix zu ... geht schon und hält sicher, aber ...

    Wenn sowas schon zur Werbung auf der Startseite! steht, dann gute Nacht und danke,
    die anderen Bauten will ich erst gar nicht sehn




    (Bin ja nun selber eher Innenausbau, aber sowas mach ich denen am Bau samt Webside binnen einer
    Woche um Längen besser, ohne Angeberei jetzt, weil eine Millionen Bau-Handwerker ohne Studium hier
    könnten das auch locker aus den Ärmeln schütteln ... das is ja wohl´n kompletter Witz, was diese Architektur-
    und Immofirma da offeriert ... kopfschüttel)


    Also wenn ich mal meine Winterhütte dort so baue, nehm ich meinen ehemaligen Maurer mit (der eh schon
    öfter mitgeflogen ist) und kleben das mit einer Handvoll Thai-Hiwis selber hoch ... so viel ist sicher

  5. #584
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.258
    Die Befürchtung das es in Thailand einen Riesenchemieunfall gibt ist insofern irrelevant als das auf dem Nachbargrundstück ohne weiteres ne Schweinefarm, Karaoke, Disco, oder ne risikobehaftete Müllsammelstelle bzw Recyclinganlage oder ein Busunternehmen wie im Falle des Exmembers Waanjai sich ansiedelt. Denn einen Bebauungsplan wie wir ihn in Deutschland kennen gibts wohl in Thailand nur in Moobans.

  6. #585
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Andichan Beitrag anzeigen
    Es hat sogar schon jemand behauptet, wenn man bei einer Fußbodenheizung anstatt warmer Flüssigkeit kalter durchlaufen lässt, so wird der Raum kühl gehalten, ohne das man eine Klimaanlage den ganzen Tag laufen lassen muss. Das kühle Wasser könnte z.B. auch Wasser aus dem heimischen Brunnen sein.
    Das kann ich bestätigen, wenn es ausnahmsweise mal sommerlich warm ist in Hamburg, dann ist das Erdgeschoss unter anderem dank der dann mit kaltem Wasser gefüllten Fußbodenheizung angenehm kühl. Liegt aber sicherlich auch an der guten Isolierung.

  7. #586
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    @Indy, "schöne" Bilder, sind die Steine alles "Transportschäden" das sieht so Schice aus, da stimmen noch nichtmal die Fugen noch sonstwas, schade ums Material.

  8. #587
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.705
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    @Indy, "schöne" Bilder, sind die Steine alles "Transportschäden" das sieht so Schice aus, da stimmen noch nichtmal die Fugen noch sonstwas, schade ums Material.
    Naja, sei mal nicht so pedantisch ... scheint ja bei Bild 2 grundsätzlich alles plan und lotrecht zu sein, das mit den Fugen geht auch noch, Versatz auch korrekt, also schon ok so (nur beim Fenstersturz scheint da was mit dem ´Wasser`schiefgelaufen zu sein, sieht nach 2cm statt 2mm Spalt aus)


    Aber das das Putzgitter direkt an die Wand gepresst und dann draufgeputzt wird, auch noch partiell und dann am nächsten Tach weiter ... also diese Technik ist mir neu
    Bin aber nicht mehr auf dem neuesten Stand, muß mich da mal schlau machen ...

    Und generell präsentiere ich solch schlonzige Bilder doch nicht auf der Startseite, sieht irgendwie unprofessionell aus, mir völlig unverständlich sowas

  9. #588
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Naja, sei mal nicht so pedantisch ... scheint ja bei Bild 2 grundsätzlich alles plan und lotrecht zu sein, das mit den Fugen geht auch noch, Versatz auch korrekt, also schon ok so (nur beim Fenstersturz scheint da was mit dem ´Wasser`schiefgelaufen zu sein, sieht nach 2cm statt 2mm Spalt aus)


    Aber das das Putzgitter direkt an die Wand gepresst und dann draufgeputzt wird, auch noch partiell und dann am nächsten Tach weiter ... also diese Technik ist mir neu
    Bin aber nicht mehr auf dem neuesten Stand, muß mich da mal schlau machen ...

    Und generell präsentiere ich solch schlonzige Bilder doch nicht auf der Startseite, sieht irgendwie unprofessionell aus, mir völlig unverständlich sowas
    Eine schweizer Immobilienfirma, was hast Du erwartet.

  10. #589
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Die Befürchtung das es in Thailand einen Riesenchemieunfall gibt ist insofern irrelevant als das auf dem Nachbargrundstück ohne weiteres ne Schweinefarm, Karaoke, Disco, oder ne risikobehaftete Müllsammelstelle bzw Recyclinganlage oder ein Busunternehmen wie im Falle des Exmembers Waanjai sich ansiedelt. Denn einen Bebauungsplan wie wir ihn in Deutschland kennen gibts wohl in Thailand nur in Moobans.
    Laut Aussage unseres ehemaligen Pujai Baan gibt es sehr wohl Flaechennutzungsplaene.
    Deshalb ja mein Rat an den TS das mal auf dem Landamt zu erfragen.
    In unserem Viertel sind z. B. Karaoke Bars nur zulaessig, wenn sie absolut schalldicht sind.

  11. #590
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.258
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Laut Aussage unseres ehemaligen Pujai Baan gibt es sehr wohl Flaechennutzungsplaene.
    Deshalb ja mein Rat an den TS das mal auf dem Landamt zu erfragen.
    In unserem Viertel sind z. B. Karaoke Bars nur zulaessig, wenn sie absolut schalldicht sind.
    mir ist schon klar das es in Thailand Gesetze gibt, Prostitution, Glücksspiel und besoffen am Straßenverkehr teilzunehmen sind ja offiziell verboten.

    was ist jetzt eine Karaoke ? Eine Familie die sich allabendlich mit ihren Freunden trifft und ausgiebig säuft und singt und irgendwie über drei Ecken mit dem Polizeichef verwandt ist kann ja schon reichen. Ne Hundezucht beim Nachbarn mag eine ähnliche Belästigung darstellen.

    Da fällt mir doch Tramaico ein, der auf kleinem Grundstück mit 25 oder mehr Hunden und Katzen lebt in einer Soi, Prost Mahlzeit.

Seite 59 von 70 ErsteErste ... 949575859606169 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unfall in LOS und kein Thai hilft...
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.05.16, 10:23
  2. Wir sind ab dem 25.01.2006 in LOS
    Von Mike1188 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.06, 19:30
  3. Wie sind wir denn so in LOS?
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.02.05, 09:22
  4. INET in LOS wie geht es gut und günstig.....???
    Von dms im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.03, 22:52