Seite 27 von 70 ErsteErste ... 17252627282937 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 696

Wir wollen in LOS bauen, und zwar qualitativ hochwertig. Wie vorgehen?

Erstellt von zaparot, 01.05.2016, 20:00 Uhr · 695 Antworten · 34.473 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.342
    das wäre eine Möglichkeit um an geheime Informationen zu kommen und Leute damit aus der Reserve zu locken.

    Ich halte es es für sehr viel wahrscheinlicher das hier jemand einfach ne dicke Lippe riskiert, wie ja schon die bescheidene Titelgebung dieses Threads vermuten lässt.

  2.  
    Anzeige
  3. #262
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    das wäre eine Möglichkeit um an geheime Informationen zu kommen und Leute damit aus der Reserve zu locken.

    Ich halte es es für sehr viel wahrscheinlicher das hier jemand einfach ne dicke Lippe riskiert, wie ja schon die bescheidene Titelgebung dieses Threads vermuten lässt.
    Ich glaube halt bis zum Beweis des Gegenteils, an das gute im Menschen.

    Und was heißt geheime Informationen, Informationen zu erhalten versuchen, ist doch nichts schlechtes oder falsches.

    Suche doch selbst Antworten, und hoffe sie auch hier zu erhalten, zB. immer noch ob und wo man Sandwich Dach Panele in LOS erwerben kann. Oder was ne Palette Yton-Hebbel Steine da kosten, für D. weiß ich zB. 60x20x25 (LxBxH) kostet ne Palette (6,5m²) 165-200€.

  4. #263
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.342
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen

    Berücksichtigt werden muss auf alle Fälle, dass die Grube erheblich größer gegraben werden muss als sie für die benötigte Menge Wasser gebraucht würde. Da ohne Weiteres denkbar ist, dass in einem Jahr die doppelte Menge Niederschlag fällt, muss die Grube aus Sicherheitsgründen mindestens die doppelte Wassermenge aufnehmen können (5.000 m³) um nicht abzusaufen, wenns mal RICHTIG regnet.

    Auf jeden Fall kenne ich z.B. die Referenz-Zahl von 2.500 L Niederschlag pa.a auf den m². Bei oben gegebener Grube haben wir eine Fläche von 640 m². Was bedeutet, dass diese Regenmenge nicht reicht, um die Grube voll zu machen. Ohne (zusätzlichen) externen Zulauf kann die Grube nicht funktionieren. Ein Ausweg wäre eine Vergrößerung der Grubenfläche auf beispielsweise 50 x 25 m. Was dann dazu führt, dass der Verdunstungsverlust wegen steigender Oberfläche auch ansteigt.
    zwei gravierende Fehler in Deinen Überlegungen.

    1. Du setzt Deinen Wasserbedarf auf Deinem Grundstück mit den gleichen qm Zahlen an wie die zu erwartende Niederschlagsmenge die Du sammeln kannst. Je nach Höhenlage Deines Grundstückes bekommst Du aber Wasser auch von der gesamten näheren Umgebung zur Nutzung ab, denn es regnet ja nicht nur sintflutartig auf Deinen 3 Rai, sondern überall in Deiner näheren und weiteren Umgebung.

    2. Sollte Dein Teich dann überlaufen dann läuft der Überschuss entweder ab oder nivelliert sich mit dem dann stehendem Wasser auf Deinem Grundstück, wobei Dein Haus dann hoffentlich hoch genug über einem möglichen Überschwemmungsgebiet von einigen Quadratkilometern liegt.

    Du weißt ganz offensichtlich nichts von Thailand während des Monsuns. In einigen Teilen Thailands saufen dann ganze Regionen ab und die Fortbewegung findet mit Booten statt. Während dieser Perioden kann auch kaum sinnvoll und zügig gebaut werden, das nur nebenbei......

    vielleicht entdeckst Du zwischen dem traditionellen Hausbau auf Pfählen und der Regenzeit evtl einen Zusammenhang.


    schau mal....wenn Du unter Heavy Rain in Thailand suchst findest du...




  5. #264
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Eine Firma,die in ganz Thailand Brunnen bohrt: https://translate.google.co.th/trans...eflcb5n.com%2F

  6. #265
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Google translate is schon geil:

    "Sie schnappen.sich.die Därme Thailand"

  7. #266
    Avatar von nevergiveup

    Registriert seit
    29.11.2014
    Beiträge
    202
    Grade ist mir noch etwas zum Thema Klima und Kühlung/Luftreinigung eingefallen, ein Modul (3m²) ersetzt 275 Bäume, man könnte es zb. als Terassenbegrenzung anbringen:
    City Tree: Intelligente Grünfläche zur Luftreinigung - G-Pulse

  8. #267
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Na siehste, geht doch. Jetzt kann ich mit Deinen Argumenten was anfangen, aber nicht mit so einem pauschalen "Du hast doch keine Ahnung!".

    Ich habe mich vielleicht ein bisschen unglücklich ausgedrückt, mit der Falle. Ich hätte besser sagen sollen "kann zur Falle werden".
    Das ist das, was ich meine. Wenn irgendwas Schlimmes passiert, im GoT, dann haben alle dort ein Problem. Das hat man an der Andaman See nicht. Ist doch genau so, ob man an die Adria zieht oder an die französische/spanische/portugisische Atlantikküste.
    Ablehnung wegen einer unwahrscheinlichen Eventualität ist unklug. Noch eher könnte man in diesem Fall die Küste auf der Andamanenseite ablehnen, da dort jederzeit ein Tankerunglück (weltweite Hauptroute des Schiffsverkehrs) passieren könnte, es dort intensivere Stürme gibt, Tsunami etc. Aber auch das sind alles untergeordnete Kriterien bei der Auswahl eines neuen Wohnorts, da die Wahrscheinlichkeit eines Unglücks deswegen sehr gering ist.

    Noch eher blühen einem in Zentral-, Nord-, und Ostthailand immer intensivere Hitze- und Dürreperioden und Folgen. Smog und Luftverschmutzung über Monate gibts ja schon.

    Ausserdem die zusehends krasser werdende Ablehnung des Zuzugs mittelständischer und untermittelständischer Ausländer, und der damit einhergehenden Verschärfung der Visabestimmungen. Wer weiss, eventuell mußt du in 7 Jahren das Doppelte vorweisen können (?)

    Was machst du dann mit deinen herrlichen botanischen Gärten, Orangerien, all den prächtigen Blumenwiesen, seltenen Orchideen, der mächtigen Titanwurz, dem Europaglashaus mit den Kastanienbaumalleen, den ganzen Figuren und Labyrinthen und Prachtbrunnen, wenn du dir den Aufenthalt nicht mehr leisten kannst?

  9. #268
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    734
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    @rolf2, ist es Dir schon mal in die Gedanken gekommen, das zaparot wilde Thesen in den Raum wirft, um harte Antithesen zurückzubekommen, um daraus seine/eine Synthese zu formen?

    Endlich jemand mit Intelligenz. Kommt ja auch aus BaWü

  10. #269
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    734
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    das wäre eine Möglichkeit um an geheime Informationen zu kommen und Leute damit aus der Reserve zu locken.

    Ich halte es es für sehr viel wahrscheinlicher das hier jemand einfach ne dicke Lippe riskiert, wie ja schon die bescheidene Titelgebung dieses Threads vermuten lässt.
    Na, wie kommst Du wohl zu Erkenntnis?
    Aber welche geheimen Informationen könntest Du meinen?
    Weil solche Vögel wie Du sich nicht an ein Thema halten können, reden wir seit drölfzig Seiten über Wasser. Dabei gehts um einen Hausbau. Merkst Du was?

    Nochmal, für Dich: wir kaufen ein Grundstück, bauen ein Haus, dann einen gemauerten, festen Schuppen und dann sehen wir weiter. Da ich nicht in einer Ödnis leben werde, werde ich Gärten anlegen, Gärten aka Parks. Dazu brauche ich Wasser bzw. Bewässerung. Je größer das Grundstück, desto mehr Wasser zum Bewässern brauche ich.
    Dass Du davon nix verstehst, weiß ich zur Genüge, als halte einfach Deinen Mund, schreibe nicht andauernd über Mutmaßungen und Dinge, von denen Du nix kapierst, sondern halte Dich an das Thema, das heißt:

    wie baue ich in Thailand hochwertig, was muss ich dabei beachten? Mit wem kann man dabei zusammen arbeiten?


    Wenn Du dazu keine Lust hast, dann verpisse Dich einfach.

    Noch Fragen, Kienzle?

  11. #270
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Endlich jemand mit Intelligenz. Kommt ja auch aus BaWü
    Ne bin ein reingeschmeckter, aber mein erster Boss war Calw, Elektro Hermann.

Seite 27 von 70 ErsteErste ... 17252627282937 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unfall in LOS und kein Thai hilft...
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.05.16, 10:23
  2. Wir sind ab dem 25.01.2006 in LOS
    Von Mike1188 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.06, 19:30
  3. Wie sind wir denn so in LOS?
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.02.05, 09:22
  4. INET in LOS wie geht es gut und günstig.....???
    Von dms im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.03, 22:52