Seite 21 von 70 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 696

Wir wollen in LOS bauen, und zwar qualitativ hochwertig. Wie vorgehen?

Erstellt von zaparot, 01.05.2016, 20:00 Uhr · 695 Antworten · 34.480 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich muss gerade schmunzeln.
    Fliesenkreuze verwendet nur der Heimwerker, aber kein Handwerker...der hat das Augenmaß dafür.

    Aber wenn man sie schon verwendet, dann läßt man sie natürlich auch drin und schmiert sie mit Fugenmasse zu.

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Fragt am besten den lucky, der hat sich hier als Fliesenprofi geoutet, der muss es wissen
    Den brauch ich nicht fragen, der ist Plattler, kann mir nicht vorstellen, daß der sonen Schmarrn macht


    Zitat Zitat von halbschlau Beitrag anzeigen
    Flisenkreuze brauchen in der Regel nur Amateure.
    Thais sind Vollprofis und alles was man nicht kennt braucht man nicht.
    Kommt drauf, bei leichten, kleineren Tonfliesen brauchst du auch Keine, am Boden auch nicht, geht alles
    Auge mal Pi

    Anders siehts an der Wand mit schweren 600x300x10 mm Fliesen aus ... das sackt dir ab

  4. #203
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Für die schweren Großformate nimmst Du Holzkeile (keine Plastikkeile, weil die gerne nachgeben).
    Nach ca. 1 Stunde ziehst Du die wieder raus - schwup.

    Merke: Nicht jede Fuge und vor allem nicht jede Fliese ist gleich, von daher verbieten sich Kreuze.

  5. #204
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Für die schweren Großformate nimmst Du Holzkeile (keine Plastikkeile, weil die gerne nachgeben).
    Nach ca. 1 Stunde ziehst Du die wieder raus - schwup.
    Oder so ... meine Kunstoffteile geben aber nicht nach, lucky

    Und "drinlassen" ... ähem, da hat letztes Jahr der Meister den Lehrling auf ner Baustelle ziemlich zusammengeschissen

    "Nimm die wieder raus, du Holzkopf, sonst fug ich dich gleich mit ein!"

    (Altbau, vorher reichlich Spannungsrisse, Armierungsgewebe eingespachtelt und dann mit Flexmaterial verklebt ...
    da lässt man doch die Kreuze nicht drin )

  6. #205
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Die Plastikdinger drücken sich gerne raus, weil glatt.

  7. #206
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Die Plastikdinger drücken sich gerne raus, weil glatt.
    Hmm, hab da aber noch keine Probleme mit gehabt

    Ansonsten hab ich auch immer freihändig verlegt ... wenns keine Schwergewichte sind, braucht man auch keine
    Distanzstücke, egal ob Holz, Plastik oder Fladenbrot

  8. #207
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.495
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Aaaah ein wacher Geist weilt unter uns-Du bist wohl auch so ein "Aufrecht-Fugenkreuz-Einstecker" !!!!
    abgesehen davon funktionieren die Kreuze nur bei Fliesen der 1a klasse, bei ungleich großen ist das nicht so zielführend.

  9. #208
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.495
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich muss gerade schmunzeln.
    Fliesenkreuze verwendet nur der Heimwerker, aber kein Handwerker...der hat das Augenmaß dafür.

    Aber wenn man sie schon verwendet, dann läßt man sie natürlich auch drin und schmiert sie mit Fugenmasse zu.
    1. fast richtig, 2. falsch.

    frühen haben die Spötter vom Nutella Forum gesprochen ,hoffentlich heiß man jetzt nicht bald PlattlerForum..

  10. #209
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    abgesehen davon funktionieren die Kreuze nur bei Fliesen der 1a klasse, bei ungleich großen ist das nicht so zielführend.
    Hab ich doch gesagt ...
    Das Zitat bezog sich auf mich, hab aber klargestellt, wann und wie man die verwendet bzw., daß ich meist ohne Kreuze pi mal Schnauze verlege oder eben man in diesem Fall mit Kreuzen ohnehin oft bescheißen, ausnivellieren muß, ist aber auch kein Problem

    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Klar, im Übrigen verwende ich schon lange wandseitig solche Modelle ... geht in Kreuzungen oder 2 Flügel weggebrochen flach in der Fuge und umgedreht als Keil ... braucht man auch, wenn die Fliesen nicht 100%ig maßhaltig und kalibriert sind ... ohne "Bescheißen" verlegst du sonst ins Nirvana



    Hab wirklich, wenn auch nur als Nebengewerk, schon zigtausend Quadratmeter Fliesen und Naturstein ohne
    Reklamationen verlegt ... jetzt kommen die Nitty Heimwerker daher und wollen mir das Platteln erläutern

    Demnächst wollt ihr wahrscheinlich noch in einem eigenen Threat dem @lucky das Fliesenlegen beibringen

  11. #210
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.086
    da rede ich jetzt mal dazwischen, ich habe auch schon ohne Verlegekreuze per pi mal Auge verlegt, am liebsten die 10 x 10 cm Platten an die Wand !

    und ACHTUNG jetzt kommt's!!! Ich habe es jedesmal geschafft, sowohl am linken als auch am rechten Ende jeweils eine Volle Platte zu kleben. Sämtliche Platten dazwischen habe ich durch leichte Veränderungen der Fugenbreite so auf Maß gesetzt, daß es am Ende alles gepasst hat.

    In den Ecken VOLLE Platten zu haben ist ja erstrebenswert. Mit großen Fliesen gehts latürnich nicht immer, aber mit den 10x10 ist das absolut an JEDER Wand, egal welche Breite (ab mindestens 2 Meter) machbar!

    sowas macht Spaß, weil das gelungene Werk einen total stolz hinterlässt

    . . einige hier werden jetzt bestimmt "ANGEBER!!" jaulen. Aber so ist das Leben, nur echte Herausforderungen sind die Würze des Ganzen

Seite 21 von 70 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unfall in LOS und kein Thai hilft...
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.05.16, 10:23
  2. Wir sind ab dem 25.01.2006 in LOS
    Von Mike1188 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.06, 19:30
  3. Wie sind wir denn so in LOS?
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.02.05, 09:22
  4. INET in LOS wie geht es gut und günstig.....???
    Von dms im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.03, 22:52