Seite 18 von 70 ErsteErste ... 816171819202868 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 696

Wir wollen in LOS bauen, und zwar qualitativ hochwertig. Wie vorgehen?

Erstellt von zaparot, 01.05.2016, 20:00 Uhr · 695 Antworten · 34.349 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    ich werde hier grundsätzlich keine bilder von mir unserem anwesen oder sonst irgentwas ins netz stellen. ich bitte das zu respektieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von franky_ch

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    771
    und bei Dir rolf2, werde ich das Gefuehl nicht los, dass Du Thailand nur Gut zum Voegeln findest, weil Du der beste Macker bist!

  4. #173
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.258
    Zitat Zitat von franky_ch Beitrag anzeigen
    und bei Dir rolf2, werde ich das Gefuehl nicht los, dass Du Thailand nur Gut zum Voegeln findest, weil Du der beste Macker bist!
    für was sonst sollte speziell Thailand gut sein ?

    das mir das Essen dort gut schmeckt und mir das Land zum Urlauben auch sonst gut gefällt rundet es nur ab. Ich weiß ja Du und die anderen sind hauptsächlich wegen der Tempel und des Buddhismus dort gelandet. Mich interressieren Tempel ziemlich wenig.

    Dann gibts ja auch noch die Kandidaten die auf den Wunsch ihrer Thaibraut dort gelandet sind, ein Häuschen haben, ihre Rente beziehen und ansonsten nichts im Leben auf die Beine gestellt haben, Beamte und kleine Angestellte und so Leutz.

  5. #174
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Des Bid is aber 'n Golfplatz, oder ?
    Ja, deshalb bis auf die Hügel kein gutes Beispiel.

    Das hier trifft es besser:


    Hier der Blick auf "meinen" Reserve-Rai (Wasser und Elek. vorhanden):


  6. #175
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    734
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Überleg mal selbst, Du stellst hier grob umrissene Vorstellungen eines Lebens in Thailand da die manche nachvollziehen können und andere, so wie ich, nicht. Wenn Dir ein Siamthai von einer 23 rai Obstplantage erzählt die er ohne Probleme handelt, dann verschweigt er Dir z.B. was das kostet an Zeit Geld und Manpower, 23Rai bewirtschaftet man nicht allein. Ich nehme an Du bist auch schon im fortgeschrittenen Alter und eine Anlage so wie sie Dir vorschwebt würde ich nicht als ruhige Insel zum Altwerden betrachten, sondern als Herausforderung die man mit zunehmendem Alter in tropischen Gefilden wahrscheinlich immer schlechter handeln kann.



    Landsuche, Kauf, Hausbau...... das dauert 1 bis 2 Jahre realistisch geschätzt, vielleicht auch länger. Das ist Thailand, ein Dir in dieser Hinsicht unbekanntes Land.



    Du musst nicht überall in Thailand ein Jahr leben, ein paar Wochen oder Tage können für einen Überblick völlig ausreichen, umgedreht legst du Dich in einem kurzen Zeitraum fest um dann festzustellen es hätte bessere Gegenden gegeben.

    Das mag für Dich einen Sinn ergeben für mich nicht.

    Rolf, wenn mir Siamthai von seiner 23 Rai Obstplantage erzählt, braucht er nix zu verschweigen, denn ich bin vom Fach. Ich weiß, welche Arbeit 23 Rai (knapp 3,7 ha) Obst machen. Aber ich weiß auch, wie man die Arbeit schafft.

    Woher weißt Du, welche Anlage mit vorschwebt? Glaube mir, Du weißt es nicht. Das einzige, was Du weißt, ist, dass ich ein paar Rai Land kaufen will, bewässerungstechnisch so aufbereite, mitsamt dem passenden Computerprogramm, dass alles von selbst geht, und ich dafür sorgen muss, dass genug Wasser in dem speziellen Tank ist, aus dem heraus alles bewässert wird.

    Wie ich bereits sagte, will ich was machen zum Erholen, Lebensabend, auf keinen Fall einen wie auch immer gearteten Erwerbsgartenbau. Da mir Nüsse schaukeln auch in meinem vorgerückten Alter nicht liegt, werde ich eine kleine Oase errichten, ganz zu meinem Vergnügen. Und automatisch zu dem vieler anderer.

    Ein bis zwei Jahre Landsuche, Kauf, Hausbau, ...? Wovon träumst Du nachts? Never ever.

    Dass es immer evtl. bessere Gegenden gegeben hätte, das ist eine Tatsache. Es hätte im Nachhinein immer was besseres gegeben. WEnn ich das Bessere aber in 2017 nicht kaufen konnte, kann ich es im Nachhinein nicht mehr ändern. Ich kaufe sowieso nix, was mir nicht wirklich gefällt und eine Menge handfeste Vorteile hat.

  7. #176
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    734
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Sieht mir nach Pampalocation aus, auf die Du aus bist. Weiss nicht, wie alt Du bist. Erreichbarkeit von medizinischer Versorgung wird irgendwann ein Thema. Behalte das im Hinterkopf. Mag gehen um Khon Khaen oder Ubon, oder eine andere Provinzhauptstadt mit Unikrankenhaus.

    Erreichbarkeit von medizinischer Versorgung ist ein Thema. Wenn Du nachliest, wirst Du sehen, was ich zum Thema Induktionsherd schrieb. Pampalocation ist eher kein Thema, da ich mir keinen Privathubschrauber leisten kann.

  8. #177
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    734
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    naja mein Freund des Wassers, bisher bist Du mir eine Antwort auf Deinen Wasserbedarf schuldig geblieben den ich Dir vorgerechnet habe. Das sind nicht nur ein paar Geka Kupplungen, das sind entweder Pumpen mit Benzinmotor oder Elektromotor, sprich zusätzliche Erkabel oder Benzinschlepperei, das sind auch Schläuche, Regner usw. alles Dinge die bewegt und gewartet werden wollen, bei 40 Grad plus, die durch Sonneneinstrahlung mürbe werden oder geklaut werden. Wenn du Personal hast und Dich damit auch noch rumärgern willst, bitteschön, 5555

    Du willst nach Thailand gehen und Dir Arbeit und Mühsal für teuer Geld im Alter kaufen, da würde ich mir lieber ein Boot chartern und angeln mit ein paar Kumpels.

    Ich bin Dir keine Frage meinen Wasserbedarf schuldig geblieben, weil das, was Du mir vorgerechnet hast, völligst einer jeden Grundlage entbehrt. VÖLLIGST! Ich lebe, wie ich schrieb, in einer Gärtnerei, die in ich in einem Park angelegt habe. Der Wasserbedarf des Parks ist natürlich nicht Null, aber das Wasser, das ich zuführe, ist gleich NULL. Der Park, bis hin zu den Sequoien, 50 m hoch, 10 m Durchmesser (jetzt mal geschätzt) versorgt sich komplett selbst. Diese Gewächse, aka Gehölze, Sträucher, Blütensträucher, sind eingewurzelt, haben also Wurzeln, die dazu dienen, die Pflanzen mit Nährstoffen zu versorgen. Dazu gehört auch Wasser.
    Von den Schläuchen, Pumpen, Kupplungen, braucht nix gewartet zu werden, und Sonne kommt an das Equipment gar nicht dran. Die einzigen Wartungen, die fällig sind, sind das Säubern der Filter. Und auch das kann man sich sparen, wenn man die richtige Technik hat.

  9. #178
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    734
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    doch das sind eindeutig Luftschlösser und zwar solange bis Du diese Dinge tatsächlich mal durchgezogen hast. Ich hab mal in einer Band gespielt, da war eigentlich klar das wir ziemlich bald zu den Stars in Deutschland wenn nicht international werden würden, bis uns die Realität eingeholt hat. Oder die Sache mit der alternativen Land-WG wo wir unerfahrenen Stadtmenschen den gestandenen Bauern erzählen wollten wie man alternative Landwirtschaft betreibt................

    Unkraut bekämpfen muss man nicht, da wird einfach mit Stroh gemulcht, unter dem Stroh wars schön feucht, das mag nicht nur das Gemüse sondern auch die Schnecken und die haben unser Gemüse vernichtet, das zur schönen Phantasie und der Wirklichkeit. Ich weiß jetzt schon das Du solche Fehler nicht machst und alles gut planst und deswegen Deine Träume auch aufgehen. Wir haben damals aber auch keine Ratschläge angenommen, 555



    doch doch Du redest von Luftschlössern.

    Ratschläge nehme ich gerne an, habe ich auch hier bereits getan, deshalb gibts ja diesen thread. Aber es ist ein marginaler Unterschied ob Du als unerfahrener Stadtmensch dem Bauern erzählen willst, wie alternative Landwirtschaft geht oder ob ich als Betreiber einer Gärtnerei nach Thailand umziehe und dort mir einen Park errichte. Ich könnte Dir sagen, wie man Unkraut bekämpft, Samen- oder Wurzelunkräuter, auf eine Weise, dass keine Schnecken die Kultur nieder machen. Oder wie man Schnecken bekämpft. Das sind für mich keine Probleme, weder hier oder in den Tropen. Aber ob ich Kabelquerschnitte von 2,5 oder 4 mm brauche, das weiß ich nicht, und um ein bisschen vorzubeugen, dass ich nicht nach dem Bauen feststellen muss, alles Scheiße, deswegen gibts diesen thread.

  10. #179
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    734
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    ich werde hier grundsätzlich keine bilder von mir unserem anwesen oder sonst irgentwas ins netz stellen. ich bitte das zu respektieren.
    Vielleicht darf ich mal zu Dir kommen und gucken, wie Du Obstbau in LOS machst. Von Obstbau versteh ich nämlich nix. Nicht mal vom Baumschnitt. Außer "alles was nach innen wächst, kommt raus ..."

  11. #180
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    kein problem wenn du in thailand bist melde dich einfach über private nachrichten.

Seite 18 von 70 ErsteErste ... 816171819202868 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unfall in LOS und kein Thai hilft...
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.05.16, 10:23
  2. Wir sind ab dem 25.01.2006 in LOS
    Von Mike1188 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.06, 19:30
  3. Wie sind wir denn so in LOS?
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.02.05, 09:22
  4. INET in LOS wie geht es gut und günstig.....???
    Von dms im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.03, 22:52