Seite 13 von 70 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 696

Wir wollen in LOS bauen, und zwar qualitativ hochwertig. Wie vorgehen?

Erstellt von zaparot, 01.05.2016, 20:00 Uhr · 695 Antworten · 34.544 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    734
    Ich bin der Erste, der sich anpasst, wenn Anpassen angesagt ist. Aber ich würde auch nicht in den Isaan gehen, bei solchen Bedingungen. Thailand ist mehr als der Isaan und mehr als Trockenzeit oder Regenzeit. Schaun mer mal. Ich hoff ja, dass wenn wir wo Land kaufen, es nicht dort sein wir, wo man in der Regenzeit weg geschwemmt wird oder in der Trockenzeit vertrocknet.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.973
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Schick mal ein aktuelles Bild, ist ja zur Zeit noch trocken, aber keine Nahaufnahme eines halbwegs grünen Baumes, sondern ein Landschaftsbild.
    Rolf, welche Region fällt Dir bei Gummibäume, und Süd-Isaan ein. Das klingt nicht nach der großen trockenen Hochebene, sondern mehr nach Randbereich.

  4. #123
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.973
    Sch..I-net, gelöscht doppelt

  5. #124
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.134
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Naja, Deutschland ist wohl nicht der Maßstab was clevere Bewässerung und Wassersparen betrifft. Wir habens ja.
    Die Israeli haben ja mehr als bewiesen, das man mit wenig Wasser selbst in der Negev Obstbau betrieben werden kann, halt mit Köpfchen äh Tröpfchenbewässerung.
    Denn auf die Luftfeuchte würde ich mich in Teilen Thailands nicht verlassen, wie Rolf schrieb, Isaan-staubtrocken mancherzeits.
    da hast Du recht, es funktioniert nicht überall im Isaan so, es gibt Gegenden im Isaan die sind staubtrocken

  6. #125
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Rolf, welche Region fällt Dir bei Gummibäume, und Süd-Isaan ein. Das klingt nicht nach der großen trockenen Hochebene, sondern mehr nach Randbereich.
    Chayaphum, Kalasin, Surin? Ich bin da vor Jahren mal im Februar/März rumgefahren, alles braun

    im Juli alles herrlich grün

  7. #126
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.973
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Chayaphum, Kalasin, Surin? Ich bin da vor Jahren mal im Februar/März rumgefahren, alles braun

    im Juli alles herrlich grün
    Naja, Kalasin ist net weit etwas nördlicher von Roi-Et, Roi-Et ist trocken, Chayaphum westlicher, würde eher Richtung Korat und noch weiter runter gehen, da wo noch Wolken ausm Golf hinkommen.

  8. #127
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Ich bin der Erste, der sich anpasst, wenn Anpassen angesagt ist. t.
    Dann ist ja gut.....

    In Thailand hat man keine Parks auf 3 Rai, es sei denn man ist furchtbar reich und hat jemanden der das für einen erledigt, dann kann man da durchschlendern und seinen Park genießen, aber erst spätnachmittags oder morgens.

  9. #128
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    734
    Vermutlich stellst Du Dir den bzw. einen Park anders vor als ich. Ich habe eine Gärtnerei in einem Park, auf ein bisschen mehr Fläche als 3 Rai. Zwischen Sequoien, Fichten, Omorika-Fichten, und und und. Rasen, was für die meisten Menschen einen Park ausmacht, eine Art Golfplatz mit ein paar Bäumen, Sträuchern und kleinen Seen drin, so sieht ein Park bei mir nicht aus.

  10. #129
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.134
    auch 2-3 rai reichen völlig für eine schöne Hütte mit bepflanzbarer großer Fläche. Dann legt man nach und nach ums Haus herum, nach und nach über mehrere Jahre hinweg einen schönen Garten nach eigenem gusto an! Alles grünt und wächst wie unter Hormonen, bei diesem Gewächshaus-Klima! Die zahlreichen Gärtnereien bieten die schönsten und exotischsten Gewächse zum bepflanzen und ausprobieren. Baut man sich nen kleinen Wasserfall, legt einen Fischteich an, von einer hölzernen Sala überbrückt, pflastert schöne Wege rund um sein kleines grünes Reich, hält sich ein paar Papageien oder Beo's und ist zufrieden.

    Du wirst hier zwar keine Sequoias wachsen sehen oder Fichten, aber es gibt ja andere tropentaugliche Nadelhölzer.

    Dein Vorhaben in Ehren aber mir sind die Nerven wichtiger. Denn einiges was Du planst, wirst Du so nicht hin bekommen wie Du es von D gewohnt bist. Und für wen soll der Park denn sein? Schwebt Dir thailändisches Publikum vor? Denen musst Du doch jeden Tag hinterher fegen, die müllen Dir Deinen Garten zu mit Pappbechern und Verpackungsabfall, Strohhalmen und vor allem SomTam-Reste samt den fest dazu zählenden Schmeißfliegen die auf die aasigen Krabbenbeine scharf sind

  11. #130
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    In Thailand gerät etwas was dir vorschwebt als Park recht schnell zu einer wildwuchernden Wildnis. Wozu sollte man dafür Geld ausgeben. ? Ich glaube langsam immer mehr du träumst dir da was zusammen.

Seite 13 von 70 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unfall in LOS und kein Thai hilft...
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.05.16, 10:23
  2. Wir sind ab dem 25.01.2006 in LOS
    Von Mike1188 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.06, 19:30
  3. Wie sind wir denn so in LOS?
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.02.05, 09:22
  4. INET in LOS wie geht es gut und günstig.....???
    Von dms im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.03, 22:52