Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 74

Wir möchten auswandern. Nur wohin?

Erstellt von Mucky333, 14.01.2011, 15:44 Uhr · 73 Antworten · 6.656 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ....Dennoch: Pattaya, gemeint als Großregion, ist immer noch Eure sinnvollste Ziel-Region. Allein schon wegen der englisch-sprechenden Infrastruktur dort. Krankenhäuser, Shopping-Center, Tourist-Police.
    moin,

    ..... denke ich auch, long time bekommt ihr dort einen günstigen mietzins und könnt von dort aus ausflüge machen ähh relaxen

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Mucky333 Beitrag anzeigen
    Hallo Thaifreunde, ich möchte hiermit die "alten Hasen" um ein paar Ratschläge bitten.

    Die Situation ist folgende:

    Ich bin 46, glücklich verheiratet (auch deutsch 45) und komme aus dem hohen Norden und habe bisher 5 Urlaube in Thailand verbracht (4 mal Pattaya/bangkok, 1 mal Phuket). Unser nächster Urlaub steht im November an (wahrscheinlich wieder Pattaya, Flug nach Bangkok ist gebucht).

    Da meine Frau und ich auf Deutschland irgendwie gar keinen Bock mehr haben, sind wir entschlossen 2012 ganz nach Asien zu ziehen. Unsere Anlaufstation soll Thailand werden, ob wir ganz da bleiben oder irgendwann weiterziehen, ist ohne Wohnerfahrung schwer zu sagen. Die Zeit wird es zeigen. Arbeiten wollen wir nicht, unser monatliches Budget wäre ca. 1800 Euro (für beide).

    Worauf wir beim wohnen Wert legen ist folgendes: Strandnähe (muss aber nicht direkt vor der Tür sein), Citynah (nicht unbedingt Zentrum), Verkehrsanbindung ohne selber fahren zu müssen, schönes Appartment mit Pool und Security bis 20000 Baht/monatl.

    Unser erster Gedanke wäre eigentlich Jomtien. Was haltet ihr davon? Gibt es in Pattaya Ecken die sich eher oder genausogut anbieten? Oder fallen euch allgemein bessere Gegenden ein die zu meiner Beschreibung passen? Wir wollen uns im November mal ein paar Sachen anschauen und ein paar Tips wären klasse.

    Gibt es in Pattaya so etwas wie einen deutschen Stammtisch? Wenn ja, wo und wann wäre der?

    Tja, das wars erstmal. Ich hoffe auf ein paar hilfreiche Tips und bedanke mich schon mal im voraus.

    MfG

    Jörg
    würde vorschlagen "villa germania" oder "view talay resort"!

    View Talay Residence 6

    Villa Germania - deutsche Wohnanlage / Appartements in Pattaya, Thailand

  4. #13
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    ....Villa Germania - deutsche Wohnanlage / Appartements in Pattaya, Thailand
    moin,

    ... haste wohl überlesen, der fs und dessen frau sind deutlich < 65 und noch gut zu fuss

  5. #14
    Avatar von Mucky333

    Registriert seit
    12.01.2011
    Beiträge
    17
    Schon mal danke euch (allen voran waanjai) für die Hilfe.

    Gespag: Danke für die Tips aber Die germanen Villa ist uns eindeutig zu deutsch (sorry wenn das arrogant rüberkommt), und Talay sprengt unser Budget.

  6. #15
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213
    Budget wäre ca. 1800 Euro
    muesst ihr davon noch eure KV bezahlen oder ist das reines "Spielgeld" (Miete, Essen, Klamotten, Auto..) ?

  7. #16
    Avatar von Mucky333

    Registriert seit
    12.01.2011
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von Tschaang-Frank Beitrag anzeigen
    muesst ihr davon noch eure KV bezahlen oder ist das reines "Spielgeld" (Miete, Essen, Klamotten, Auto..) ?
    Tja, Spielgeld wäre schön, aber nein die KV muss davon bezahlt werden. Das die ganz grossen Sprünge ausbleiben ist uns schon klar.

  8. #17
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Sehr gut, dies ermöglicht Euch zumindest auch außerhalb der deutschsprachigen Expat-Ghettos zu wohnen. Also zumindest in den ganz normalen - multikulturellen - Expat-Ghettos.
    Denn es ist eine besondere Krux mit den nur deutschsprachigen Expats. Die können häufig weder ein Wort Englisch noch - sozusagen kompensierend - ein Wort Thai aussprechen. Die sind wie Wachs in den Händen ihrer thail. Frauen. Ersatzkinder halt. Sehr bald isoliert. Hängen in deutschsprachigen Biergärten herum, bis sie von ihren Frauen nach Hause beordert werden. Die "Neue Heimat" wird schnell zur Isolier-Station.
    Dennoch: Pattaya, gemeint als Großregion, ist immer noch Eure sinnvollste Ziel-Region. Allein schon wegen der englisch-sprechenden Infrastruktur dort. Krankenhäuser, Shopping-Center, Tourist-Police.

    Selbsterfahrungen?


    An die Aspiranten: "Einfach machen, umschauen, geniessen, locker bleiben, erstmal nicht festlegen und auch nicht festnageln lassen, Entscheidungsfreiheit offen lassen..." dann wird's schon... VIEL SPASS!

  9. #18
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Ein Visum gibts in so einem Fall keines auf Dauer. Erst ab 50 und mit Auflagen.

  10. #19
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Ein Visum gibts in so einem Fall keines auf Dauer. Erst ab 50 und mit Auflagen.
    moin,

    ..... würde in dem falle sowieso alle 3 monate x ne auslandsreise unternehmen

  11. #20
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Der Visa-Aspekt ist in diesen Fall sicherlich von besonderem Interesse.

    Von Deutschland ausgehend bekommt man wohl in D noch ein triple-entry Tourist-Visum, das zu allererst erst einmal einen 60tägigen Aufenthalt ermöglicht und gegen eine Gebühr um weitere 30 Tage innerthailändisch verlängert werden kann. Das bringt also etwa 3 Monate innerthailändisch am Stück.

    Danach halt Grenzübertritt, raus aus Thailand. 2. Einreise. 60 Tage + plus 30 T Verlängerung.
    Danach wieder Grenzübertritt aber ein paar Tage früher vor dem Ablauf des gesamten Pakets. Weitere 60 Tage plus 30 Tage Verlängerung.

    Das wären dann insgesamt knapp 9 Monate Aufenthalt in Thailand inkl. 2 Borderuns.

    Da man dann immer noch keine 50 ist, heißt es: Woher bekomme ich ein x-entry touri-Visum? Wahrscheinlich will man dann einmal den Isaan sehen. Weil es nämlich in Vientianne immer noch zumindest double-entry tourist Visa gibt.

    Summa summarum: Alle 6 Monate muß man nach Laos rein. Zwischenzeitlich alle 3 Monate in irgendein benachbartes oder nicht Land.

    So etwas hält einen auf Trab.

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auswandern
    Von somchei im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 16.02.12, 09:01
  2. Wir möchten in Thailand übewintern
    Von GerhardundRosi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.01.08, 08:24
  3. Auswandern....
    Von entrox im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 06.12.07, 15:04
  4. Auswandern ist inn ....
    Von JT29 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 09.07.06, 10:11
  5. Auswandern
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.09.05, 04:09