Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 31 von 31

Wieviele Reisfelder braucht die Familie?

Erstellt von Tommy, 05.04.2005, 10:38 Uhr · 30 Antworten · 3.769 Aufrufe

  1. #31
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Wieviele Reisfelder braucht die Familie?

    Zitat Zitat von Chak2",p="233695
    Michael, ich kann mich da nur auf die Aussage meiner Frau verlassen, und die kommt nunmal aus einer Gegend her wo eigentlich nur Reis und Zucker angebaut wird. Aber vielleicht hat sich das auch in den letzten Jahren gewandelt, andererseits unterhält sie sich aber auch immer über solche Dinge mit den Produzenten.
    Es ist der Preis, der hier in Chonburi bezahlt wird. Es gibt nur einen Zuckerrohraufkaeufer hier. Die Farmer haben sich in einer Genossenschaft zusammengeschlosen um den Transport guenstiger zu bekommen. Der Transport muss von den Farmern bezahlt werden.

    Die Zuckerrohrernter werden angeheuert und bekommen einen kargen Lohn. Obwohl das Abbrennen nicht erlaubt ist, wird es gemacht, denn sonst dauert es zu lange ein Feld abzuernten. Nur in der Naerhe von Schulen und Tempeln wird nichts abgebrannt.

    Was aber auffaellig ist, das es in Ban Bueng nur mehr eine Zuckerfabrik ist, die sind alle in den Isaan gewandert, da es dort angeblich guenstiger ist. (Arbeitslohn) So wird auch das Zuckerrohr was die Ban Bueng Zuckermuehle nicht aufnehmen kann, nach Khon Kaen transportiert.

  2.  
    Anzeige
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.07.12, 12:22
  2. Reisfelder bewässern
    Von norberti im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.03.11, 07:33
  3. reisfelder
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.04.08, 13:52
  4. Reisfelder in Kassel
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.07.07, 10:12
  5. Wieviele Mitglieder braucht man.....
    Von norberti im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.02.04, 08:01