Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Wieviel Kohle haben die Leute hier ????

Erstellt von Rooy, 31.05.2005, 22:26 Uhr · 57 Antworten · 4.371 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Sydney

    Registriert seit
    28.03.2005
    Beiträge
    186

    Re: Wieviel Kohle haben die Leute hier ????

    @ Johann

    ja hab mich vertan

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Wieviel Kohle haben die Leute hier ????

    @rooy
    Wieviel Kohle haben die Leute hier ????
    willste das wirklich wissen ;-D

  4. #13
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Wieviel Kohle haben die Leute hier ????

    [quote]
    Zitat Zitat von wingman",p="248748
    Die Gewerkschaften können nichts weiter tun als faulen Kompromissen zuzustimmen.
    Hallo Wingman
    Ev. müssen sich die Deutschen auch ein wenig an die eigene Nase fassen.
    Gewerkschaften sind o.k. und hat es Früher, als man noch 6 Tage die Woche und 12 Stunden oder mehr am Tag gearbeitet hat sicher gebraucht.
    Aber wenn ich mir die starken deutschen Gewerkschaften Heute anschaue, muss ich sagen, sind sie kontra produktiv und schaden mehr als dass sie von Nutzen sind. Mal ehrlich: noch 32 Std. pro Woche bei gleichem Gehalt, 7-8 Wochen bezahlte Ferien, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Mutterschaftsurlaub und und und
    Zu starke Gewerkschaften gefärden den Arbeitsplatz Deutschland.
    Musste mal lachen als ich in der Zeitung las, dass die Gewerkschaft ( weiss nicht mehr genau ob es die IG-Metal war ) eine Lohnerhöhung der Arbeitgeber von 4% ablehnte, da sie zu gering sei. Kannst Du gerne mal in die Schweiz kommen. Wir sind ja alle "Grossverdiener". Kannst Du aber von Glück sprechen, wenn die aktuelle Teuerung ausgeglichen wird ( 1.2%) und gearbeitet wird bei unserer Firma 43 Std. pro Woche mit exakt 4 Wochen bezahlten Ferien im Jahr.

    Ev. sind unsere Ansprüche auch einfach zu gross geworden. Ich sehe das jeden Tag bei uns im Geschäft. Da sind schlecht qualifizierte Leute, mit einer kurzen Ausbildung von nur 2 Jahren. Weiterbildung ist ein Fremdwort. Soweit alles noch o.k. ... aber die Ansprüche dieser Leute. Tolles Auto (leasing) inkl. Motorrad für den Sommer, 2 mal Ferien pro Jahr, schöne Wohnung mit allem Schnickschnack u.s.w
    In anderen Länder müssten sie schauen, dass sie und ihre Familien genug zu essen haben und nur weil sie in der Schweiz leben, soll der Anspruch auf dieses Luxusleben bestehen ?!?
    Ja die Kluft zwischen uns und den Entwicklungsländern schliesst sich langsam und das schmerzt. Aber ist es fair, das z.B. ein Hochschulabsolvent in Indien 30 mal weniger verdient als ein normaler Verkäufer bei uns? Stellen wir uns nur mal vor, was Gewerkschaften in diesen Ländern noch zu tun hätten? Die Zeit, wo in China und Indien nur Plastikspielzeug produziert worden ist, ist entgültig vorbei. Je schneller wir das einsehen und reagieren desto besser. Jammern bringt und definitiv nicht weiter.

    Ich bin mir bewusst, dass mein Poste nicht bei allen gut ankommt, gilt es doch den Besitzstand zu waren.

    Gruss Palawan

  5. #14
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wieviel Kohle haben die Leute hier ????

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="248761
    Die wehrten Herren Politiker da oben haben ueberhaupt keinen Blick mehr fuer die "kleinen Dinge" um sie herum. Da geht es nur um DAX Top 30 Werte...
    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="248761
    Die wehrten Herren Politiker da oben haben ueberhaupt keinen Blick mehr fuer die "kleinen Dinge" um sie herum. Da geht es nur um DAX Top 30 Werte...
    Korrektur:

    Hatten die noch nie gehabt!

    Abgeordnetenimmunitaet verleiht denen so was wie das Supermankostuem - sind ja keinem wirklich irgenwie Rechenschaft schuldig, Da wird gewurstelt was das Zeug haelt - Hauptsache Maerkte, Konsum, und wie schon erwaehnt die gewinne rollen was auf der "Bassis" laeuft hat da "Oben" noch NIE jemanden wirklich interessiert.

    Nun Frankreich hat das erste Signal gesetzt und "Nein" gestimmt - Holland wird wahrscheinlich folgen - dann hat Bruessel mal was zum Nachdenken - sofern das dort ueberhaupt jemand tut. Bezahlt werden sie ja ohnehin!

    Garkeuchen wieder auf die Strasse, mehr Freiheit und staatlichen Schutz fuer Klein-und Kleinstunternehmer! Handwerkerbetriebe muessen wieder gefoerdert werden.

  6. #15
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Wieviel Kohle haben die Leute hier ????

    Ich habe noch eine Kohleofen und brauche eine Tonne um über den Winter zu kommen. :-)

  7. #16
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Wieviel Kohle haben die Leute hier ????

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="248761
    Ein riesen Problem in D sind die ganzen beschissenen Verwaltungsvorschriften!!!

    Tschaang-Frank, das kannst du gar nicht groß genug schreiben!

    Meine Mia kocht ganz phantastisch. Sie hat auch schon überlegt mit einer Freundin eine Art Partyservice zu machen. Es gibt genug Anfragen ob sie nicht mal für einen private Feier, Geburtstagsparty oder ähnliches einige Thaigerichte kochen würden.

    Bei mir und auch bei ihrer Freundin wäre jeweils eine ordentliche Einbaukücke vorhanden. Also vielleicht ein Invest von ca. 2.000 Euronen für Warmhalteschüsseln, Servierplatten und ähnliches.

    Sobald du aber versuchst das anzumelden, kommt das Ordnungsamt mit einem solchen Rattenschwanz von Auflagen, dass es völlig unmöglich ist dieses in einem normalen Haushalt mit einer guten Einbauküche zu realiseren.

    Ihre Freundin hat versucht einen Imbiss zu pachten und hat auch schon an einen Imbisswagen gedacht, aber das verursacht laufende Kosten die unter Umständen überhaupt nicht mehr erwirtschaftet werden können.

    Was soll der oooops, dass man aus einem normalen Imbisswagen heraus einen Partyservice betreiben darf, aber nicht aus der eigenen Küche heraus.

    Diese Regelmentierungswut in Deutschland ist es die hier alles kaputt macht!


    phi mee

  8. #17
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Wieviel Kohle haben die Leute hier ????

    Sobald du aber versuchst das anzumelden, kommt das Ordnungsamt mit einem solchen Rattenschwanz von Auflagen, dass es völlig unmöglich ist dieses in einem normalen Haushalt mit einer guten Einbauküche zu realiseren.
    Kenn ich das Problem!!

    Such dir in einem Wohngebiet eine ehemaligen alten kleinen Schlachtereckladen - die machen ja alle dicht.
    In vielen Staedten findet man sowas noch.
    Da hast du keine Probleme mit Partyservice musst hoechstens noch ne Abluftanlage einbauen - das kriegste aber locker unter 1000 Euro hin - habe ich gerade hinter mir ( mit der Abluftanlage ).

  9. #18
    Avatar von Rainerle

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    1.064

    Re: Wieviel Kohle haben die Leute hier ????

    Ich gebe mein Geld solange aus, wie ich es habe und eine gute Arbeit habe und das ist momentan der Fall.
    Denn wenn ich das Geld sparen würde und ich irgendwann arbeitslos werden würde, würde mein Vermögen dementsprechend ans Arbeitslosengeld/Hilfe angerechnet und ich bekäme demenstprechend weniger. Was bringt mir die Sparerei, wenn sie mir das dann im Notfall quasi wegnehmen?
    So spare ich immer 6 Monate vorm Urlaub auf denselben, um dann dort alles auf den Kopf zu hauen und es mir gut gehen zu lassen ;-D
    Sollte es mir dann mal schlechter gehen, wird der Sportwagen verkauft und ein Klein/Stadtwagen angeschafft! In einer billigen Wohnung wohne ich ja schon.
    Nicht das ich Protze, aber wenn mir was gefällt wird es eben gekauft. Ich lebe hier und jetzt und wer weiß was in 5 Jahren ist? Jammern kann ich dann, wenn es mir schlechter geht. Spätestens wenn man in LOS die Armut gesehen hat, hört man auf zu Jammern. Im Endeffekt kriegen wir immer noch viel in den Arsch geschoben, bzw. sind zu faul zum arbeiten (siehe Spargelstecher).
    Das es immer mehr Leuten schlechter geht liegt nur bedingt an der Regierung, da die ja im Prinzip keine Macht (mehr) haben. Die liegt schon lange bei den Großkonzernen. Lasst Schremmp und Co. nur mal andeuten Arbeitsplätze ins Ausland zu verlagern!!! Schon kuscht die Regierung und erlässt Verordnungen zum Wohle der eh überbezahlten Manager.
    Wenn wir wirklich was dagegen tun wollen, so schließen wir uns zusammen und gehen auf die Straße (siehe Frankreich). Aber dafür geht es anscheinend noch zu vielen zu Gut hier in D.
    So, und jetzt suche ich mir meine DigiCam fürn Urlaub raus! Kennt einer ein gutes Modell?

  10. #19
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Wieviel Kohle haben die Leute hier ????

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="248783
    Such dir in einem Wohngebiet eine ehemaligen alten kleinen Schlachtereckladen - die machen ja alle dicht.
    In vielen Staedten findet man sowas noch.
    Da hast du keine Probleme mit Partyservice musst hoechstens noch ne Abluftanlage einbauen - das kriegste aber locker unter 1000 Euro hin - habe ich gerade hinter mir ( mit der Abluftanlage ).

    Tja, das Problem ist, dass die selbst für so ne abgewrackte alte Pommesbude 1.200 Euronen im Monat haben wollten. Die alte Schlachterei gibt es sicher auch nicht viel billiger.

    Zuhause ist es einfacher, besser, bequemer und mit Sicherheit genauso sauber! Das Wesentliche ist, es fallen keine laufenden Kosten an. Gibt es mal einen Monat keinen Auftrag ist es auch egal, kostet ja nichts. Nur der einmalige Invest müsste wieder erwirtschaftet werden.

    Ich habe meiner Mia das ausgeredet mit dem Imbiss, was ihre Freundin versucht hat. Das Risiko ist viel zu groß. Eine andere Freundin von Ihr hatte letztes Jahr in Essen so einen Imbiss aufgemacht. Sieben Tage die Woche 14 Stunden schufften und es kam nichts dabei rum.
    Die laufenden Kosten haben sie aufgefressen. Jetzt ist der Laden wieder dicht!
    Ein Hoch auf den deutschen Amtsschimmel


    phi mee

  11. #20
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Wieviel Kohle haben die Leute hier ????

    @rainerle

    die hier kann ich empfehlen. Weiß aber keinen Preis. Dürfte bei ca 500 liegen.

    Karlheinz

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.12, 12:04
  2. Wieviel Deutsch haben eure Frauen gelernt?
    Von Chak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.01.11, 15:36
  3. WAS IST DEN HIER LOS (Leute helfen Leute)
    Von jai po im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.07.08, 09:42
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.07, 12:07
  5. Danke an alle die mir hier geholfen haben
    Von Piercer im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.05, 10:30