Umfrageergebnis anzeigen: wieviel € pro Monat sollte man einplanen? Ohne Flug. Einschliessl. Unterkunft +VP.

Teilnehmer
68. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • bis 500,00 € -1000,00 €/Tourist

    5 7,35%
  • ca. 1000,00-2000,00 € /Tourist

    15 22,06%
  • ca. 2000,00 € - 3000,00 /Tourist

    12 17,65%
  • ca. 3000,00-5000,00 € / Tourist

    8 11,76%
  • ca 5000,00 €- 10000,00€ und mehr/ Tourist

    2 2,94%
  • bis 500,00 - 1000,00 €/ Expat

    8 11,76%
  • ca. 1000,00- 2000,00 € / Expat

    6 8,82%
  • ca. 2000,00 €- 3000,00€ /Expat

    5 7,35%
  • ca. 3000,00 €-5000,00€ /Expat

    3 4,41%
  • ca. 5.000,00 €-10.000,00€ und mehr / Expat

    4 5,88%
Seite 14 von 34 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 335

Wieviel Geld benötigt man in Thailand für 4 Wochen Urlaub oder Aufenthalt als Expat?

Erstellt von sanukk, 24.10.2015, 22:24 Uhr · 334 Antworten · 17.657 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Trottel_vom_Dienst

    Registriert seit
    02.10.2015
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Mit denen können die thailändischen Ausländerbehörden aber praktisch machen "was sie wollen", denn die Dauergäste haben meist alle familiäre Beziehungen zu Thais und entsprechend widerstandslos werden sie auch den lästigsten Anordnungen Folge leisten (müssen) .
    Wenn ich sowas lese, sinkt meine Lust zu einem (Daueraufenthalt) in Thailand gewaltig.

    Wenn ich dann an anderer Stelle in dieser "Diskussionsreihe" lese, daß man pro Nase erst mal 500,--€ für ein Visum an einen "Agenten" zahlen muß, dann sinkt sogar mein Interesse an einen Thailandurlaub gegen Null.
    Ich hab was gegen mafiöse Abzocke, etc.

    In anderen Ländern sind nur Terroristen unwillkommen, Touristen dagegen höchst willkommen.

    Aber bis sowas für mich in Frage kommt, fließt noch eine ganze Menge Wasser den Rhein runter.....

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.994
    Zitat Zitat von Trottel_vom_Dienst Beitrag anzeigen
    Wer sich aus den Sozialsystemen verabschiedet, indem er z.B. in eine private Kasse geht, etc. ist in meinen Augen nichts anderes als ein Sozialparasit (so nennt man das in der Biologie).
    -------------

    hey Trottel,

    hilf mir doch bitte !

    Ich selbst bin seit meinen jungen Jahren ( seit ca. 40 Jahren ) privat krankenversichert, habe daher zwar nie in das Solidarsystem einer "Gesetzlichen" einbezahlt werde aber auch nie etwas fordern oder aus diesem Topf herausnehmen - inwiefern bin ich jetzt ein "Sozialschmarotzer ?

  4. #133
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Touristen sind in Thailand allemal willkommen.

  5. #134
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.711
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    @indy1

    bei scheuklappendenken schon, warum gibt es denn nicht wenige in los, die nur euro 500 bis 600 monatlich zur verfuegung haben. sie leben trotzdem
    seit jahren hier also hoer auf solchen unsinn zu schreiben. mfgpeter1

    Sowas fällt dann wohl eher unter die Kategorie "Überleben"

    Natürlich ist das möglich, aber auch als "Rentnerleben unter Palmen" wirklich erstrebenswert ?
    Hab mich das letzte Mal mit einem dt. Rentner unterhalten, der hatte ´sogar´ knapp 800 zur Verfügung,
    mußte natürlich auch jeden Baht zweimal umdrehen und jobbte in der Saison dazu noch 6 Tage in der
    Woche in der Beerbar beim Hans, um vernünftig über die Runden zu kommen

    ... so einen richtig relaxten Eindruck machte der mir aber auch nicht wirklich

  6. #135
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Zum Thema Rentner u. Kredit folgende Erfahrung von mir .
    Vor 3 Jahren , ich 69 wollte in Bad Dürkheim eine renovierungsbedürftige Eigentumswohnung kaufen .
    Wohnung 83 qm , Kaufpreis 59 000,-- , Kosten für Renov. ca. 30 000,-- .
    Da die DKB mir ständig Werbung schickt , habe ich dort eine Hypothek angefragt .
    Da ich mich finanz. nicht ausziehen wollte , hatte ich folgendes vor .
    Ich hatte vor 50 000,-- bar zu zahlen u, eine Hypothek über 40 000 auf zu nehmen .
    Nach einigen Tagen hat mich ein Sachbearb. von DKB angerufen u. mir gesagt , daß ich durch sein Raster falle .
    Ich könne auf die Wohnung keine Hyp. über 40 000 Euro erhalten , wenn ich aber die Hyp. auf mein Haus
    eintragen lassen würde , könne ich das Geld erhalten .
    Da ich kein " Kleinrentner " bin , war ich durch das Verhalten der DKB geschockt !
    Meine Hausbank hat dann eine Zusage gegeben , aber zu schlechteren Bedingungen als die DKB in der Werbung .

    Sombath

  7. #136
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Sowas fällt dann wohl eher unter die Kategorie "Überleben"

    Natürlich ist das möglich, aber auch als "Rentnerleben unter Palmen" wirklich erstrebenswert ?
    Hab mich das letzte Mal mit einem dt. Rentner unterhalten, der hatte ´sogar´ knapp 800 zur Verfügung,
    mußte natürlich auch jeden Baht zweimal umdrehen und jobbte in der Saison dazu noch 6 Tage in der
    Woche in der Beerbar beim Hans, um vernünftig über die Runden zu kommen

    ... so einen richtig relaxten Eindruck machte der mir aber auch nicht wirklich
    Sicher gehts ums " Überleben "..bzw. Weiterleben..nach " Abflug " aus D.-Land..
    Bisschen schlau,vorrausschauend denken..sich eine nette Thaipartnerin suchen..
    Dann könnte es auch mit dem 800 Euro ( 32.000 Baht ) Rentner aus Germany..was werden.
    5555...
    ..ohne,als Rentner, 6 Tage in ner Beerbar jobben zu müssen..Oh..my god.

  8. #137
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.994
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    ..ohne,als Rentner, 6 Tage in ner Beerbar jobben zu müssen..Oh..my god.
    --------------

    na jaaaaaaa -
    wäre doch ne prima Ausrede gegenüber der Angetrauten - oder ?

    Sie geht nachts anschaffen und er hat einen full-time-job in der beerbar.
    Sonntags trifft man sich dann gemütlich und stilvoll zu Kaffee und gezogenem Apfelstrudel.

  9. #138
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    ??

    wie Kommt eine Thaifrau hier in D.-Land an ??
    2 Koffer..oder nur mit Plastiktüten..? und Illusionen..?
    ***
    hier gehts um den Weg.. -> nach TH.
    Wenn der Partner..z.B. in TH. nicht mitspielt..
    thx..oh my god..!

  10. #139
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    --------------

    na jaaaaaaa -
    wäre doch ne prima Ausrede gegenüber der Angetrauten - oder ?

    Sie geht nachts anschaffen und er hat einen full-time-job in der beerbar.
    was hast du..für eine " Denke "..?

  11. #140
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.994
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    was hast du..für eine " Denke "..?
    so bin ich halt ..... durch und durch verdorben !

    Auch meine Schreibe ist furchtbar und meine müden Augen lassen nur noch eine schlechte Lese zu.

Seite 14 von 34 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 09.10.15, 09:33
  2. Kann man in Thailand Geld per Handy überweisen?
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.08, 10:16
  3. Militärpflicht in Thailand für Doppelbürger?
    Von kaprao im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.04, 14:37
  4. Heiraten in Thailand für 2985 DM?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.07.03, 15:23