Umfrageergebnis anzeigen: wieviel € pro Monat sollte man einplanen? Ohne Flug. Einschliessl. Unterkunft +VP.

Teilnehmer
68. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • bis 500,00 € -1000,00 €/Tourist

    5 7,35%
  • ca. 1000,00-2000,00 € /Tourist

    15 22,06%
  • ca. 2000,00 € - 3000,00 /Tourist

    12 17,65%
  • ca. 3000,00-5000,00 € / Tourist

    8 11,76%
  • ca 5000,00 €- 10000,00€ und mehr/ Tourist

    2 2,94%
  • bis 500,00 - 1000,00 €/ Expat

    8 11,76%
  • ca. 1000,00- 2000,00 € / Expat

    6 8,82%
  • ca. 2000,00 €- 3000,00€ /Expat

    5 7,35%
  • ca. 3000,00 €-5000,00€ /Expat

    3 4,41%
  • ca. 5.000,00 €-10.000,00€ und mehr / Expat

    4 5,88%
Seite 1 von 34 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 335

Wieviel Geld benötigt man in Thailand für 4 Wochen Urlaub oder Aufenthalt als Expat?

Erstellt von sanukk, 24.10.2015, 22:24 Uhr · 334 Antworten · 17.640 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780

    Wieviel Geld benötigt man in Thailand für 4 Wochen Urlaub oder Aufenthalt als Expat?

    Dieser Thread sollte eigentlich ausführlicher sein.
    Daher:
    Es gibt einen Nachfolge-Thread, bitte diesen nicht mehr benutzen......
    Danke

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von same-same

    Registriert seit
    21.10.2015
    Beiträge
    70
    für uns beide (meine Frau und mich) müssen 2.000.- € ausreichen - Krankenversicherung nicht mitgerechnet.
    Haus nebst Garten sind in TH schon vorhanden und ich denke / hoffe dass es reichen wird. Falls nicht, machen wir wieder den Abflug - ganz einfach.

  4. #3
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780

    Wieviel Geld benötigt man in Thailand für 4 Wochen Urlaub oder Aufenthalt als Expat?

    Da es unterschiedliche Bedürfnisse gibt, gibt es auch unterschiedliche Reisekassen/ Renten, regelmäßige Einkünfte.

    Wieviel muss man pro Urlaub/ Monat in Thailand pro Person einplanen bzw. wieviel € veranschlagt Ihr für Euch persönlich???

    Die Krankenversicherung ist natürlich, insbesondere für Expats auch ein Posten, der mit bewertet werden sollte. Bei Touristen fällt er nicht ins Gewicht-----> ALR-KV für die ganze Familie: bis 56 Tage: 19,00€ p.a.

    Da nur eine eine Stimme pro member möglich ist, wäre es gut, wenn Touristen bei den Touristen (1-5) und die Expats bei den Expats ihre Meinung abgeben würden......

  5. #4
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zuständige MODS:

    Bitte diesen Thread in den Nachfolge-Thread integrieren. Es gab technische Probleme bei der Veröffentlichung

  6. #5
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Edit: von @sanukk

    Zitat von:

    @same-same

    für uns beide (meine Frau und mich) müssen 2.000.- € ausreichen - Krankenversicherung nicht mitgerechnet.
    Haus nebst Garten sind in TH schon vorhanden und ich denke / hoffe dass es reichen wird. Falls nicht, machen wir wieder den Abflug - ganz einfach.

  7. #6
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.506
    Für mich ist es schwierig, eine Aussage zu den Übernachtungskosten zu tätigen.
    Ich habe da mal 1.000 Baht angesetzt. Aber 2 bis 3 k€ ohne F.icken scheint mir, für meine ureigensten Bedürfnisse realistisch.

  8. #7
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Es geht in diesem Thread um eine seriöse Umfrage über die monatlichen Kosten in Thailand für Touristen und/oder Expats. Nicht mehr und nicht weniger.......

  9. #8
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Der thread zeigt eindrucksvoll, dass ein Aufenthalt in Thailand keine Frage des Geldes sondern der persoenlichen Konditionierung ist.

  10. #9
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Der thread zeigt eindrucksvoll, dass ein Aufenthalt in Thailand keine Frage des Geldes sondern der persoenlichen Konditionierung ist.
    Ja, aber das eine spielt dem anderen in die Hand.
    Jeder hat doch andere Bedürfnisse. Einer mag/ kann es nur billig, der andere komfortabel. Das ist durchaus eine Frage des Geldes........

  11. #10
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Da es unterschiedliche Bedürfnisse gibt, gibt es auch unterschiedliche Reisekassen/ Renten, regelmäßige Einkünfte.

    Wieviel muss man pro Urlaub/ Monat in Thailand pro Person einplanen bzw. wieviel € veranschlagt Ihr für Euch persönlich???

    Die Krankenversicherung ist natürlich, insbesondere für Expats auch ein Posten, der mit bewertet werden sollte. Bei Touristen fällt er nicht ins Gewicht-----> ALR-KV für die ganze Familie: bis 56 Tage: 19,00€ p.a.

    Da nur eine eine Stimme pro member möglich ist, wäre es gut, wenn Touristen bei den Touristen (1-5) und die Expats bei den Expats ihre Meinung abgeben würden......
    Du gibst dich doch sonst hier immer als Experte. Es verwundert mich schon das du jetzt hier diese Fragen stellst.

Seite 1 von 34 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 09.10.15, 09:33
  2. Kann man in Thailand Geld per Handy überweisen?
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.08, 10:16
  3. Militärpflicht in Thailand für Doppelbürger?
    Von kaprao im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.04, 14:37
  4. Heiraten in Thailand für 2985 DM?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.07.03, 15:23