Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 124

Wieviel Geld auf Konto bei Auswanderung?

Erstellt von ReinerS, 17.07.2016, 15:28 Uhr · 123 Antworten · 6.336 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.626
    ich habe mich noch einmal kundig gemacht : bei tod dereehefrau bleibt die erlaubnis bis zum ende bestehen, d.h. 45 bis 30 tage vorher kann eine person somit einen antrag auf "extension based on retirement stellen, ohne das land verlassen zu muessen.

    mfgpeter1

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Auch wenn sich das Thema nun im Grunde nur auf die reine Immigration-Auflage bezieht,
    so sollte allen Beteiligten klar sein,
    dass man im Falle eines Schlaganfalls jemanden braucht, der innerhalb von 6 Stunden einen Betrag von 100.000 Baht (waren mal 2.500 EUR) beim Krankenhaus abliefern muss, damit ein CT gemacht wird, weil die Deckungszusage von der Versicherung nicht da ist,
    und immer weniger Krankenhäuser in Vorleistung gehen, und Notversorgung nur auf Grundlage der th. (30 Baht) Standartbehandlung abliefern. Diese 100.000 Baht reichen dann für 3 Tage klimatisierte Intensivstation im Bangkok Pattaya Hospital (also nicht die gefliesste Massenhalle in den staatlichen Krankenhäusern.)
    Also,
    neben einem mittelfristig festgelegten 400.000 Baht Sparvertrag mit nahezu 0 Zinsen,
    sollte man eben auch mindestens 250.000 Baht auf einem Konto mit Kontovollmacht für eine Vertrauensperson haben,
    die dann auch innerhalb von 6 Stunden im Krankenhaus auftaucht.

    Ich persönlich bevorzuge einige Postbank Sparcards, wo man 10x 20.000 Baht bei AEON ATMs 24h abheben kann,
    und so ebenfalls an das Geld jederzeit rankommt, wenn man selber - bewegungsfähig - ist,
    ansonsten überlebt man nur, wenn eine Vertrauensperson -verfügbar, -informiert, und -finanzzugriff hat.

  4. #13
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.476
    ... oder wenn man die Versichertenkarte einer guten Krankenversicherung bei sich trägt und die Kostenübernahme direkt mit der Klinik geklärt werden kann. Denke ich. ?

  5. #14
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    ... oder wenn man die Versichertenkarte einer guten Krankenversicherung bei sich trägt und die Kostenübernahme direkt mit der Klinik geklärt werden kann. Denke ich. ?
    wenn man den sprechen kann und erklären kann ...
    denn die Karte ist der Klinik egal, es geht um eine Kostenübernahme, die auf dem Konto der Klinik "eingeht",
    bei persönlichen Kontakten zwischen der KV Zahlungsstelle und der Klinik reicht aber zuweilen schon ein Fax mit der Kostenübernahme-Erklärung.
    Im übrigen ist bei allen ausländischen Krankenversicherungen fast normal, das man finanziell in Vorleistung treten muss.

  6. #15
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.626
    tscha @dissi so einige der dauerbesucher aus d in los denken immer och wird schon werden wozu eine kv bis die erleuchtung eintritt....und sie dann in den a.... gekniffen sind.

    mfgpeter1

  7. #16
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    5.469
    ich frage mich auch, wie ich in der Notfallaufnahme eines Krankenhauses fähig sein soll, das alles zu klären. Da ist es besser die Freundin hat Zugriff auf sofortig cash (per Debit Card oder gemeinsamen Konto), kann überlebenswichtig sein. Dissi hat völlig recht. Die Karte einstecken zu haben, also das ist blauäugig, wir sind in Thailand und Deine tolle Plastik-Karte in nicht verständlicher Sprache,ist dem Krankenhaus erstmal schnurzpiepegal. Eure deutsche KV könnt ihr ja nach der lebensnotwendigen Behandlung immer noch benachrichtigen und um Erstattung angehen.

    Es gehen solche schönen Vorausplanungen immer breitarschweit an der dann eintretenden Realität vorbei.

  8. #17
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.476
    JR empfahl, sich in einem Krankenhaus wie dem BPH registrieren zu lassen, dann gibt es im Notfall keine Verzögerung.

    Ich dachte immer, die großen Versicherungen, auch der ADAC, regeln das per direkter Kostenübernahme, natürlich nach Absprache mit der Klinik.

    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Da ist es besser die Freundin hat Zugriff auf sofortig cash ...
    Dann hoffen wir, dass die Holde das sofortig Cash nicht verzockt...

  9. #18
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.414
    Wenn ich mir die Staus in BKK anschaue, oder mir die Entfernung von Ban NOK ins nächste Krankenhaus, dann würde ich im Falle eines Herzinfarktes oder ähnlich schwerwiegender plötzlich auftauchender Ereignisse nicht allzuviel Sorgen um die Bezahlung machen.

    Der Mann der ältesten Schwester meiner Frau ist irgendwo in BKK nicht weit seiner Wohnung mit Herzkasper zusammengebrochen, da hat keiner geholfen, bis dann endlich Ein Krankenwagen vor Ort war, da war schon alles zu spät.

  10. #19
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.900
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen


    Dann hoffen wir, dass die Holde das sofortig Cash nicht verzockt...
    Vielleicht sollte man doch zu Hause Bleiben.

  11. #20
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.900
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen

    Der Mann der ältesten Schwester meiner Frau ist irgendwo in BKK nicht weit seiner Wohnung mit Herzkasper zusammengebrochen, da hat keiner geholfen, bis dann endlich Ein Krankenwagen vor Ort war, da war schon alles zu spät.
    kann dir aber auch bei ner Schwarzwaldwaderung passieren, man kann auch vor lauter Angst sterben.

Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 11.03.08, 22:04
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.05, 06:08
  3. Wieviel Geld pro Woche?
    Von Rainerle im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.07.05, 08:01
  4. Keine Arbeit , kein Geld auf dem Konto. Trotzdem Besuchsvisu
    Von seilue im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 13:38
  5. Konto bei der Bagkok Bank
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.02, 19:38