Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 124

Wieviel Geld auf Konto bei Auswanderung?

Erstellt von ReinerS, 17.07.2016, 14:28 Uhr · 123 Antworten · 6.609 Aufrufe

  1. #91
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    1.977
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen

    Die 400,000 respektive 800,000 THB auf dem Konto wären zugleich eine perfekte Absicherung für einen eventuellen Krankheitsfall oder Notfall. Latürnich ist eine Reisekrankenversicherung günstiger, diese deckt aber in den meisten Fällen nur die ersten 60 Tage einer Reise ab.

    So gehe zB ich vor. Wenn ich mich 4 Monate in TH aufhalte, sind die ersten 60 Tage von der Reiseversicherung gedeckt. Im 3. und 4. Monat muss das Sparguthaben auf der Thai Bank als Sicherheit dienen.

    aber das ist ja nun nicht das Thema in diesem thread.
    Soll wohl ein Witz sein dass 400 0000 bzw. 800 000 Bath eine Absicherung sind - für eine gute Absicherung bedarf es eines höheren Betrages - was Sie hier posten ist direkt gefährlich

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.675
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Volker HH hat gerade eben erklärt dass es von Immi zu Immi eben nicht gleich gehandhabt wird (was ich nicht so recht glauben mag) - was stimmt denn nun ????
    Nicht ganz. Die Konsulate also ausserhalb Thailands handeln z. T. unterschiedlich. Ich musste damals keinen Einkommensnachweis fuer das non immigrant o bringen. Also besser fragen oder eben die Forderungen der hp erfuellen.

    Fuer die immis in Thailand gelten die Bestimmungen ohne Ausnahme. Das one year extension retired wird direkt von der immi erteilt ohne die vorgesetzte Dienststelle zu involvieren. Das kann dazu fuehren, dass man sich nicht so genau an die Vorschriften haelt. Im Ernstfall z. B. bei Personalwechsel steht man dann recht dumm da. Wird das Festgeldkonto nicht anerkannt fehlt die 3 Monatsfrist und man muss ausreisen und sich ein non immigrant o besorgen.

  4. #93
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.675
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Soll wohl ein Witz sein dass 400 0000 bzw. 800 000 Bath eine Absicherung sind - für eine gute Absicherung bedarf es eines höheren Betrages - was Sie hier posten ist direkt gefährlich
    Was ist daran gefaehrlich? Die Kosten in staatlichen Krankenhaeusern sind derartig gering, dass 800.000 Baht selbst bei Op und Intensiv mehr als genug sind.

  5. #94
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    12.07.2002
    Beiträge
    7.878
    Im Ernstfall z. B. bei Personalwechsel steht man dann recht dumm da. Wird das Festgeldkonto nicht anerkannt fehlt die 3 Monatsfrist und man muss ausreisen und sich ein non immigrant o besorgen.
    @Volker M. aus HH.
    Du glaubst wohl noch an den Weinachtsmann?

    PS
    Bitte vorsichtig mit den Ratschlaegen von Pseudo Thai Experten.

  6. #95
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Was ist daran gefaehrlich? Die Kosten in staatlichen Krankenhaeusern sind derartig gering, dass 800.000 Baht selbst bei Op und Intensiv mehr als genug sind.
    Da wird auch nicht die Schädelklappe aufgesägt, um gegen eine Gehirnblutung das Leben des Patienten zu retten,
    wie denn auch, es müssten zuerst kostspiegile Feststellungsmassnahmen CT pp. getroffen werden,
    die nicht Teil der staatlichen 30 Bt KV Leistung ist.

    10 Tage private Intensivstation mit 9 anderen Glas-Kabinen ("Patientenzimmer") im Bangkok Pattaya Hospital, kosten nur für die Zeit des Wartens, für die Deckungszusage einer Herzklappen OP durch die KV etwa 350.000 Baht (3 Tage 100.00 Baht ist das verlangte Deposit, was man vorab zahlen muss, denn das Krankenhaus läuft dem nicht hinterher)

  7. #96
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.675
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    es müssten zuerst kostspiegile Feststellungsmassnahmen CT pp. getroffen werden,
    die nicht Teil der staatlichen 30 Bt KV Leistung ist.
    Soso, wieso ging das bei meiner Frau (CT Fuss) fuer 30 Baht?
    Wieso sollte ein Farang mit 800.000 Baht Deposit die 30 Baht Versicherung in Anspruch nehmen?

    Fragen ueber Fragen.

  8. #97
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.738
    @crazygreg44

    non-o-a alle 90 tage zur immi
    non-o-multiple allle 90 tage land verlassen nie zur immi, gelle

    dann noch eines 3monate/2 monate, 3 monate fuer folgeantraege/2 monate bei erstantrag ,gelle

    dann noch n-o m =non immigrant o visa mutiple entry, gelle

    mfgpeter1

  9. #98
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.675
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Bitte vorsichtig mit den Ratschlaegen von Pseudo Thai Experten.
    Das sehe ich auch so.

    http://www.pattayacityexpatsclub.com...endingStay.pdf

    CAUTION:

    The bank account must be in the retiree’s name only OR if a joint account, Immigration will consider only one half the amounts on deposit as meeting the 800,000 Baht requirement.This also applies even if the joint owner is the retiree’s spouse. Also, the account must not be restricted on withdrawing funds e.g. time deposits. Some banks offer accounts that have higher interest rates if funds are kept on deposit for specified time periods, but allow withdrawal at any time with the only penalty being to lose the higher interest rate. These latter type accounts are usually acceptable.



  10. #99
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    1.977
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Soso, wieso ging das bei meiner Frau (CT Fuss) fuer 30 Baht?
    Wieso sollte ein Farang mit 800.000 Baht Deposit die 30 Baht Versicherung in Anspruch nehmen?

    Fragen ueber Fragen.
    Wieso sollte er sie NICHT in Anspruch nehmen????

  11. #100
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.675
    Weil er kein Thailaendischer Staatsbuerger ist?

Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 11.03.08, 21:04
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.05, 05:08
  3. Wieviel Geld pro Woche?
    Von Rainerle im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.07.05, 07:01
  4. Keine Arbeit , kein Geld auf dem Konto. Trotzdem Besuchsvisu
    Von seilue im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 12:38
  5. Konto bei der Bagkok Bank
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.02, 18:38