Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Wieviel Euro darf das Geld nach Thailand bringen ?

Erstellt von Korat993, 30.09.2008, 22:11 Uhr · 35 Antworten · 10.574 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Wieviel Euro darf das Geld nach Thailand bringen ?

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="637285
    Wenn du 20.000 Euro geschickt hast, dann hat deine Bank das der Steuerbehörde gemeldet.
    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="637293
    Nr. 2
    Jede ungewöhnliche Kontobewegung muß von der Bank (Mitarbeitern) gemeldet werden.
    Also, auch viel geringere Beträge !
    Ich weiß nicht wo Ihr das her habt jedoch steht davon nichts im Geldwäschegesetz. Lediglich die Identifizierung wird von den Banken gefordert.

    Zeigt mir doch mal einen passus wo dies steht ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Wieviel Euro darf das Geld nach Thailand bringen ?

    Zitat Zitat von phi mee",p="637319
    Genau so ist es. Wenn das Geld legal in Deutschland verdient wurde können auch problemlos größere Summen ausgeführt werden. Wichtig ist nur, bei Beträgen über 10.000 €, diese vorher beim Zoll am Flughafen anzumelden.
    Dann passiert erstmal gar nichts.

    Bei hohen Summen, die eventuell in keinem Verhältnis zum Einkommen stehen, kann natürlich später mal das Finanzmant nachhaken. Eine arbeitslose Thai die mit einem Hartz IV Empfänger verheiratet ist macht sich sicherlich verdächtig wenn sie mal eben 30.000 € im Handgepäck hat. ;-)

    Ansonsten wird alles bei weitem nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird. Hier haben wohl einige in der letzten Zeit zuviele Dokus über die Kontrollen gesehen.



    :wink: phi mee
    das hatte ich ja schon in mienem beitrag hier: http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=637237&id=639549
    erwähnt.

  4. #13
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Wieviel Euro darf das Geld nach Thailand bringen ?

    @Olli

    Ein Passus wo das steht gibt es bei mir nicht.
    Das sind einfach eigene Erfahrungen mit anschließenden Recherchen die ich weitergebe.

    Quasi selbst Erlebtes.

    In Germany (...und dem Rest der Welt)
    ist zwar alles reglementiert, reguliert und in Gesetzbüchlein festgelegt

    ....aber meistens hat jeder Bänker oder Beamte ein anderes Büchlein oder hat´s mal anders gelernt.

    Und wer weiß,
    weil ja jeder Bürger eine eigene Meinung von Recht und Ordnung hat,

    ....werden ja beschlossene Gesetzte fast tägl. wieder geändert.

    Aber Kontrollgesetze zum Vorteil des Staates werden nicht geändert,
    ....sondern höchstens verschärft !

  5. #14
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Wieviel Euro darf das Geld nach Thailand bringen ?

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="637343
    Und wer weiß,
    weil ja jeder Bürger eine eigene Meinung von Recht und Ordnung hat,

    ....werden ja beschlossene Gesetzte fast tägl. wieder geändert.
    dat stimmt überhaupt nicht.

    schau hier:
    http://www.sadaba.de/GSBT_GWG.html
    und hier:
    http://www.jusline.de/index.php?cpid...wid=3&paid=261
    und hier noch einmal:
    http://www.sellpage.de/geldw.html

  6. #15
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Wieviel Euro darf das Geld nach Thailand bringen ?

    10.000,- Euro, alles darüber muss deklariert werden.

  7. #16
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Wieviel Euro darf das Geld nach Thailand bringen ?

    Wenn Sie die [highlight=yellow:35f30a02ef]Außengrenzen der Europäischen Union überschreiten[/highlight:35f30a02ef], müssen Sie seit 15. Juni 2007 so genannte Barmittel ab einem Gesamtwert von [highlight=yellow:35f30a02ef]10.000 Euro[/highlight:35f30a02ef] schriftlich anmelden. Näheres zur Anmeldepflicht und zu Kontrollen finden Sie im Bereich Überwachung des Barmittelverkehrs.

    Auch im innergemeinschaftlichen Reiseverkehr (also wenn Sie von Mitgliedstaat zu Mitgliedstaat reisen) müssen Sie mit Kontrollen des so genannten Bargeldverkehrs rechnen.

    http://www.zoll.de/c0_reise_und_post...ehr/index.html

    UND

    Überwachungs- und Meldepflichten [Bearbeiten]

    Die Überwachungs- und Meldepflichten von [highlight=yellow:35f30a02ef]Banken, Versicherungen etc[/highlight:35f30a02ef]. sind im Geldwäschegesetz geregelt.

    Unabhängig und scharf zu trennen von der Verpflichtung zur Erstattung einer Verdachtsanzeige besteht die Pflicht, ab einem Betrag von [highlight=yellow:35f30a02ef]15.000 Euro[/highlight:35f30a02ef] den Einzahlenden zu identifizieren und die Transaktion aufzuzeichnen. Die Aufzeichnung als solche wird nicht weitergegeben, sondern muss sechs Jahre lang aufbewahrt werden.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Geldw%C3%A4sche

    Jochen

  8. #17
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Wieviel Euro darf das Geld nach Thailand bringen ?

    Zitat Zitat von petpet",p="637364
    besteht die Pflicht, ab einem Betrag von [highlight=yellow:913feaa3f0]15.000 Euro[/highlight:913feaa3f0] den Einzahlenden zu identifizieren und die Transaktion aufzuzeichnen. Die Aufzeichnung als solche wird nicht weitergegeben, sondern muss sechs Jahre lang aufbewahrt werden.

    Jochen
    genauso so ist es beschrieben im Gesetz, auch mein Banker hat mir gesagt das nichts weitergegeben wird. Noch nicht, wer sollte dies auch tun ;-D

  9. #18
    Avatar von Korat993

    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    340

    Re: Wieviel Euro darf das Geld nach Thailand bringen ?

    Zitat Zitat von petpet",p="637364
    Wenn Sie die [highlight=yellow:483f03a716]Außengrenzen der Europäischen Union überschreiten[/highlight:483f03a716], müssen Sie seit 15. Juni 2007 so genannte Barmittel ab einem Gesamtwert von [highlight=yellow:483f03a716]10.000 Euro[/highlight:483f03a716] schriftlich anmelden. Näheres zur Anmeldepflicht und zu Kontrollen finden Sie im Bereich Überwachung des Barmittelverkehrs.

    Auch im innergemeinschaftlichen Reiseverkehr (also wenn Sie von Mitgliedstaat zu Mitgliedstaat reisen) müssen Sie mit Kontrollen des so genannten Bargeldverkehrs rechnen.

    http://www.zoll.de/c0_reise_und_post...ehr/index.html

    UND

    Überwachungs- und Meldepflichten [Bearbeiten]

    Die Überwachungs- und Meldepflichten von [highlight=yellow:483f03a716]Banken, Versicherungen etc[/highlight:483f03a716]. sind im Geldwäschegesetz geregelt.

    Unabhängig und scharf zu trennen von der Verpflichtung zur Erstattung einer Verdachtsanzeige besteht die Pflicht, ab einem Betrag von [highlight=yellow:483f03a716]15.000 Euro[/highlight:483f03a716] den Einzahlenden zu identifizieren und die Transaktion aufzuzeichnen. Die Aufzeichnung als solche wird nicht weitergegeben, sondern muss sechs Jahre lang aufbewahrt werden.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Geldw%C3%A4sche


    Danke für Info.

    darf bis 9999 ,99 ,- Euro ohne anmelden
    Richtig ?

    Bank überweisen > darf bis 12.500 ,- euro
    und wenn über 12.500 ,- euro , muss steuer melden ?
    richtig ?

    Jochen

  10. #19
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Wieviel Euro darf das Geld nach Thailand bringen ?

    Zitat Zitat von Olli",p="637375
    genauso so ist es beschrieben im Gesetz, auch mein Banker hat mir gesagt das nichts weitergegeben wird. [highlight=yellow:c670814f4b]Noch nicht, wer sollte dies auch tun[/highlight:c670814f4b] ;-D
    schäuble wenn er könnte.

  11. #20
    Avatar von Korat993

    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    340

    Re: Wieviel Euro darf das Geld nach Thailand bringen ?

    Zitat Zitat von deguenni",p="637237
    Zitat Zitat von Korat993",p="637236
    Wieviel Euro darf das Geld nach Thailand bringen ?

    max 5000 Euro oder ? wegen Zoll Flughafen
    wenn ich fliege nach Thailand , bringe ich mein Geld 5000 ,- Euro ? oder bis 2000 Euro ?

    Bank überweisen > bis 12.500 Euro oder egal bis 100.000 Euro ?

    Korat993
    genau 9999,99 €uro, alles was drüber ist fällt unters geldwäschegesetz und muss angemeldet und die herkunft muss nachgewiesen werden.

    Stimmt , 9999,99 ,- euro ( Geld )

    aber Bank überweisen nach Thailand
    bis 12.500 ,- euro ohne anmelden und über 12.500 ,- euro muss anmelden für steuer ?
    oder ?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviel Bargeld darf man einführen?
    Von Hausmeischda im Forum Treffpunkt
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 21.05.13, 08:38
  2. Mein Leben nach Thailand bringen
    Von Sam0 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.01.11, 04:07
  3. Wieviel Geld mitnehmen?
    Von JhonnyDeep im Forum Touristik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 30.08.10, 09:24
  4. Wieviel Geld pro Woche?
    Von Rainerle im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.07.05, 08:01
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.05, 20:37