Seite 35 von 43 ErsteErste ... 253334353637 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 426

Wieso sind die Thais so "unterwürfig"?

Erstellt von Turok, 13.05.2013, 16:53 Uhr · 425 Antworten · 38.155 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Massi Beitrag anzeigen
    " Tempel werden nicht von deinen Barfrauen geleitet " Ist unser rolfi etwa ein Zuhälter ?
    Glaub ich nicht. Aber wesentlich dichter an der Thailaendischen Realitaet als der Hannoversche Tempelwaechter.

  2.  
    Anzeige
  3. #342
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Glaub ich nicht. Aber wesentlich dichter an der Thailaendischen Realitaet als der Hannoversche Tempelwaechter.
    "die Realität" - wenn ich das schon lese.
    Der Hund der nach dem Flugzeug schaut* nimmt für sich eine ganz andere Realität wahr, als so manch einer der z. B. oben drin sitzt.
    Finde es gut wenn jemand aufgeschlossen ist und keine Berührungsängste zeigt. Selbst wenn jemand seinen Umgang auf das Barmilieu beschränkt, muss das nicht per se schlecht sein. Nur sollte man dann nicht seine eigenen Eindrücke als "die thailändische Realität" verkaufen. Immerhin hat es eine Menge Thailänder die sich nicht mal ansatzweise mit dem in der Öffentlichkeit blicken ließen, womit Farang sich vorzugsweise umgibt. Ich nehme mich da nicht aus.

    *หมามองเครื่องบิน ist eine bekannte thailändische Redewendung

  4. #343
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Stimmt Micha. Nur wird der Hund nicht anschliessend seine Eindruecke in einem Thai Forum als allein gluecklich machende Wahrheit verkaufen

  5. #344
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Stimmt Micha. Nur wird der Hund nicht anschliessend seine Eindruecke in einem Thai Forum als allein gluecklich machende Wahrheit verkaufen
    Nein, der Hund würde das nicht machen.

  6. #345
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Das glaube ich kaum, weil die älteren Thaifrauen in erster Linie zu mindestens 80 Prozent aus dem Barmilieu stammen, nicht studiert sind usw. Bei den jüngeren Thaifrauen sieht das mittlerweile anders aus. Ich denke mal das Disainam das wohl behaupten mag, ich daran jedoch höchste Zweifel hätte, das sich sein Bekanntenkreis in Deutschland in seiner Altersgruppe darin unterscheidet.

    Die Sinothaifrauen mit guter Familie, Geld und Abgeschlossenem Studium die Du und ich auch aus Thailand kennen und die sich so vehement von den wenig gebildeten dunklen Ersarnfarmersfrauen abgrenzen wollen, ja..... Die triffst Du nicht in Deutschland an. Fast alles was hier rumkreucht und über 40 ist hat einen ganz anderen Background.
    ist ebenso falsch,
    es gibt zwar das besagte Milieu von Frauen, die in den 80ger Jahren nach Deutschland gekommen sind, Kinder aus erster Ehe mitbrachten, die dann in Deutschland aufgewachsen sind, welche sich mit der grossen Masse der Thais aus zweiter Generation, die ausschliesslich in Deutschland sozialisiert wurden,
    ein völlig anderes Thaibild in der Öffentlichkeit geben;

    doch man kann ihre Mütter nicht als die Majorität ihrer Altergruppe in Deutschland bezeichnen,
    weil gerade in den 90ger Jahren von den etlichen Thairestaurants, viele männlichen Restaurantbesucher mit Verwandschaft aus dem Dorf verkuppelt wurden,
    und es zu einer Wanderbewegung von älteren Thaifrauen nach Deutschland kam, die überhaupt keinen Barhintergrund hatten,
    und die aufgrund der Ausdünnung der älteren Milieuthais, welche sich ab 40 Jahren oft in ihre gebauten Häuser nach Thailand zurück zogen, so zu einer Umschichtung des Hintergrundes von älteren Thaifrauen führte.

    Für Hannover würde ich sagen, dass maximal 20% der älteren Thaifrauen den besagten Milieuhintergrund haben,
    sie sind die weniger erfolgreichen, denen der Rückzug in das gebaute Haus und der fürsorgende Clan versperrt blieb.
    Die Mehrheit sind Frauen, die einen grossen Verwandschaftskreis im Umland haben,
    und in Ehen mit Deutschen in gutbürgerlichen Exsistenzen führen.

    Bei Thais der zweiten Generation hat sich wiederum ein völlig anderes Bewusstsein entwickelt,
    weil sie die reduzierende Kraft, die sie in eine Schicht in der th. Gesellschaft zementiert, nie erlebt haben.

    Bei den genannten Sinothaifamilien in meinem hannoverischen Bekanntenkreis, arbeiten Frauen in Krankenhäusern als OP Assistentin, Laborantinnen, die Männer sind als Facharbeiter Besitzer von abbezahlten Eigenheimen im Wert von 300.000 Euro,
    die sie sich durch Nachschichten und Wochenendarbeiten als auch Zweitjobs, hart verdient haben.

    Bei den thailändischen Studenten, die im Schnitt für 5 Jahre nach Hannover kamen, (einige kehrten nicht zurück, und traten gutbezahlte Stellungen in Deutschland an), ist der Hintergrund unterschiedlich, manche kommen aus Familien, die wohl irgendwann mal einen indischenthai Hintergrund hatten, viele aus chinesischen-thai Familien, aber es ist sehr gemischt.
    Sie beteiligen sich bei Arbeiten für den Tempel in ihrer Freizeit für die Ausrichtung von Festen,
    und arbeiten Hand in Hand mit den Thais der zweiten Generation zusammen.

  7. #346
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Glaub ich nicht. Aber wesentlich dichter an der Thailaendischen Realitaet als der Hannoversche Tempelwaechter.
    Dass der "Hannoversche Tempelwächter" vollkommen neben der Realität spurt, das ist keine neue Erkenntnis, oder? Aber da er >15.000 Beiträge und einen entsprechenden Bemoosungsfaktor hat, solltest Du das trotzdem nicht schreiben.

  8. #347
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ist ebenso falsch,
    es gibt zwar das besagte Milieu von Frauen, die in den 80ger Jahren nach Deutschland gekommen sind, Kinder aus erster Ehe mitbrachten, die dann in Deutschland aufgewachsen sind, welche sich mit der grossen Masse der Thais aus zweiter Generation, die ausschliesslich in Deutschland sozialisiert wurden,
    ein völlig anderes Thaibild in der Öffentlichkeit geben;
    .....
    Hast Du jahrelang vorm Tempel, Uni, Wohnhaeuser rumgestanden und die Migranten deinen Frageboden ausfuellen lassen?

  9. #348
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    neben phimax/ Michael, der für den Tempel sehr viel geleistet hat,
    wurde ich in den Anfangsjahren auch zu bestimmten Aufgaben einbezogen,
    wo ich gerne geholfen hab, sofern es mir möglich war.

    macht nur keinen Sinn, sich mit Personen auszutauschen, wo der substantielle Content begrenzt ist,
    da es denen nicht um Inhalte, sondern um Provokationen geht.

  10. #349
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    neben phimax/ Michael, der für den Tempel sehr viel geleistet hat,
    Und genau dieser phimaxl hat auch geschrieben er wäre dort hauptsächlich involviert weil er so am leichtesten an die Neuzugänge rankomme.

    So viel zum substantiellen Content........


    Tja, wer nicht in diesem Zusammenhang.....

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ....wurde ich in den Anfangsjahren auch zu bestimmten Aufgaben einbezogen, wo ich gerne geholfen hab

  11. #350
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Bitte beim Thema bleiben bzw. diese Anliegen via PN klaeren.
    Danke.

Seite 35 von 43 ErsteErste ... 253334353637 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02
  3. Wir sind doch alle mehr als nur "kleine Kinderlein"
    Von waanjai_2 im Forum Forum-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.08.11, 10:08