Seite 34 von 43 ErsteErste ... 243233343536 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 426

Wieso sind die Thais so "unterwürfig"?

Erstellt von Turok, 13.05.2013, 16:53 Uhr · 425 Antworten · 38.154 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    .............. ist aber auch in Thailand Unrecht und keineswegs geduldete Normalität wie uns Disainam hier immer wieder unterjubeln will, jedenfalls vestehe ich ihn so.
    Du willst es so verstehen, wie auch einige andere,
    die einfach den Inhalt der geposteten Links ignorieren,
    darum macht es ja auch keinen Sinn, hier intensiver in kulturspezifische Unterschiede einzusteigen,
    sondern kann es nur auf einem, für Leute, die sich mit der th. hirarchischen Kultur weniger beschäftigt haben,
    Level bringen, der dann verstanden wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #332
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    für Leute, die sich mit der th. hirarchischen Kultur weniger beschäftigt haben,
    Level bringen, der dann verstanden wird.
    Disi,

    nimm mal auch zur Kenntnis das die Realität niemals objektiv , sondern immer nur Ergebnis subjektiver Wahrnehmung und Interpretation ist.

    Genauso wie Du ne Kameraüberwachung Deines Hauses als notwendig und sinnvoll ansiehst und Du damit einen geschätzten Anteil von 3% oder weniger aller Hausbesitzer repräsentierst.

  4. #333
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Disi,
    nimm mal auch zur Kenntnis das die Realität niemals objektiv , sondern immer nur Ergebnis subjektiver Wahrnehmung und Interpretation ist.
    Jeder nimmt die Dinge durch seine unterschiedlich/individuell gefärbte eigene Brille (geprägt durch Erfahrungen, Motivationen, Gefühlen, Erziehung etc) wahr und bezeichnet das dann als Realität....Wenn ein Kind im TV böse Filmszenen wahrgenommen und sich anschliessend in einem Traum bedroht fühlt, ist das in dem Moment auch Realität.

    @Disaina
    Thailand besteht übrigens nicht nur aus (unterdrückten) Frauen, wie es offensichtlich von Dir wahrgenommen wird.
    Es gibt auch noch Männer dort......., neben den wenigen Farangs unzählige Thai-Männer. Von denen berichtest Du gar nicht.

  5. #334
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    @Disaina
    Thailand besteht übrigens nicht nur aus (unterdrückten) Frauen, wie es offensichtlich von Dir wahrgenommen wird.
    Es gibt auch noch Männer dort......., neben den wenigen Farangs unzählige Thai-Männer. Von denen berichtest Du gar nicht.
    klar, bestes Beispiel ist die Ministerpräsidentin,
    von den männlichen Thais, Kumpels und gute Bekannte, die ich kenne,
    haben viele eine sehr aufgeschlossende Einstellung gegenüber dem Westen,
    der Teil, der in Deutschland lebt, und mittlerweile den Deutschen Pass zusätzlich angenommen haben,
    sind eher ein kleiner Teil, die nie mehr nach Thailand zurück kehren wollen und werden.

    Diejenigen, die nach ihrem Studium in Hannover nach Thailand zurückgekehrt sind,
    haben im Moment der Landungg auf dem Airport ihren Router im Kopf wieder umgeschaltet.

    Dies ist der grosse Unterschied zwischen Deutschland un Thailand;

    wenn Du in einer Tempelgemeinschaft in Hannover die unterschiedlichsten Thais kennenlernst,
    die alle untereinander einigermassen gut auskommen,
    ändert sich das mit der Landung in bangkok mit einem Schlag,

    denn während in Deutschland die Hirarchie unter den Thais nicht offensiv gelebt wird,
    st es in Thailand anders,
    da sind dann th. Bekannte aus Hannover plötzlich die Anderen, die einer anderen Schicht angehören,
    mit denen mein kein Wort wechselt, um es überspitzt zu formulieren,
    doch sobald man sich wieder in Hannover trifft, ist alles heiter Sonnenschein.
    - Notstands-Harmonie in den Kolonien
    hat es ein Kumpel mal genannt.

  6. #335
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    das sehe ich anders als Du....Disainam ...... mal wieder


    völlig normal das man sich im Ausland als Ausländer die Bekanntschaften nicht so aussuchen kann wie das zuhause möglich ist.

    Sobald man wieder im eigenen Land ist tut man sich mit der eigenen Familie, alten Freunden und Kollegen wieder zusammen

    das hat garnix mit Hirachien zu tun, sondern ist dem Umstand geschuldet das man im fremden Land neue Freunde braucht und sie sich nicht ganz breit aussuchen kann, sondern mit dem zufrieden sein muss was man vorfindet, so man denn seine eigene Sprache und Kultur irgendwie weiterleben möchte.

    nicvht zu unterschätzen ist weiterhin das ne Menge Thais das Blaue vom Himmel lügen untereinander in Hannover und auch in Thailand, da will man auch Realitäten oder Lügen lieber nicht der Wirklichkeit gegenüberstellen.

  7. #336
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    .... nicvht zu unterschätzen ist weiterhin das ne Menge Thais das Blaue vom Himmel lügen untereinander in Hannover und auch in Thailand, da will man auch Realitäten oder Lügen lieber nicht der Wirklichkeit gegenüberstellen.
    Schätze mal dass sich Dein thailändischer Bekanntenkreis gewaltig von DisainaMs Bekanntenkreis unterscheidet.
    Und ja, es gibt auch in Deutschland Gruppen von Thailändern die sich so gut wie nie begegnen weil sie einander weiträumig aus dem Weg gehen.

  8. #337
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Schätze mal dass sich Dein thailändischer Bekanntenkreis gewaltig von DisainaMs Bekanntenkreis unterscheidet.
    Und ja, es gibt auch in Deutschland Gruppen von Thailändern die sich so gut wie nie begegnen weil sie einander weiträumig aus dem Weg gehen.
    Das glaube ich kaum, weil die älteren Thaifrauen in erster Linie zu mindestens 80 Prozent aus dem Barmilieu stammen, nicht studiert sind usw. Bei den jüngeren Thaifrauen sieht das mittlerweile anders aus. Ich denke mal das Disainam das wohl behaupten mag, ich daran jedoch höchste Zweifel hätte, das sich sein Bekanntenkreis in Deutschland in seiner Altersgruppe darin unterscheidet.

    Die Sinothaifrauen mit guter Familie, Geld und Abgeschlossenem Studium die Du und ich auch aus Thailand kennen und die sich so vehement von den wenig gebildeten dunklen Ersarnfarmersfrauen abgrenzen wollen, ja..... Die triffst Du nicht in Deutschland an. Fast alles was hier rumkreucht und über 40 ist hat einen ganz anderen Background.

  9. #338
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Das glaube ich kaum, weil die älteren Thaifrauen in erster Linie zu mindestens 80 Prozent aus dem Barmilieu stammen, ...
    Tempel werden nicht von Deinen Barfrauen geleitet.

  10. #339
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Tempel werden nicht von Deinen Barfrauen geleitet.
    Davon hatte Disainam ja auch nicht explizit gesprochen, das ist klar das die außen over sind, ebenso die praktizierende Doktorandin an irgend einer deutschen Uni, oder die Managerin einer international tätigen thailändischen Firma.....

    Jetzt tu doch bitte nicht so begriffsstutzig und lies dir Disainams letzten Post nochmal durch

  11. #340
    Avatar von Massi

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    1.248
    " Tempel werden nicht von deinen Barfrauen geleitet " Ist unser rolfi etwa ein Zuhälter ?

Seite 34 von 43 ErsteErste ... 243233343536 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02
  3. Wir sind doch alle mehr als nur "kleine Kinderlein"
    Von waanjai_2 im Forum Forum-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.08.11, 10:08