Seite 29 von 43 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 426

Wieso sind die Thais so "unterwürfig"?

Erstellt von Turok, 13.05.2013, 16:53 Uhr · 425 Antworten · 38.169 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    seit wann werden Minister öffentlich in Thailand kritisiert?

    und klar wir hier Premiumwestler neigen dazu Dinge zu verkomplizieren, zu theoretisieren, während man die Dinge in Thailand pragmatischer sieht, ist schon klar, im Grunde bin ich davon wenig berührt, genausowenig wie von all dem anderen Unfug den Dis...ainam hier so reinstellt......

    von mir aus kann er denken was er will, wenn ich grad Bock hab äußere ich mich dazu, ansonsten geht mir das eigentlich am Arsch vorbei, genauso wie irgendwelche Statements thailändischer Politiker oder Schauspielerinnen

  2.  
    Anzeige
  3. #282
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    seit wann werden Minister öffentlich in Thailand kritisiert?
    Noch nie z. B. Carabao gehört? Der hat Ministerpräsidenten in aller Öffentlichkeit nieder gemacht, wie es z. B. in D absolut undenkbar wäre. Solange man nicht Ernst genommen wird, darf man in D vor sich hin pöbeln. Ein Großer aber wie z. B. Aed Carabao in Thailand, wäre in D bei vergleichbaren Äußererungen rasch in der Versenkung verschwunden bzw. würde gar niemals groß werden.

  4. #283
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    und ein thailändischer Minister stellt sich mit seinen drastischen Worten hinter einer Entscheidung des Polizeichefs,
    über die Freilassung des .............s,
    weil dieser wiederum genau die geltende Justizrechtssprechung kennt.

    So spricht der Tourismusminister wohlgemerkt Klartext,
    und macht sich damit bewusst zur Zielscheibe,
    um eine Diskussion über das geltende thailändische Recht zu verhindern,
    diese Kalkulation ist in den Medien ja auch aufgegangen.

    Warum es also in Thailand keinen Bedarf gibt,
    das geltende Recht,
    was ja in Bezug zur Ehepartner.............. bereits geändert wurde,
    nun auch auf die ausserehelichen Fälle von PLAM Beziehungen anzuwenden,
    wo es ja ebenfalls zu ..............en kommt,
    die aber als solche nicht verfolgt werden,
    (du hast dich mit der Person eingelassen, also lebe mit den Folgen)
    ist eine nähere Beleuchtung wert.

    Bei einer juristischen Behandlung eines solchen Falles, wird die Person der Frau und ihr Verhalten nach thailändischen Wertmassstäben bewertet.
    Ergibt sich nun das Bild, dass die Frau bedingt glaubwürdig ist,
    das heisst, dass man ihr unterstellt, dass sie die .............. nicht vorgetäuscht hat,
    um sich eine schöne Abfindung zu ergaunern, was in Thailand halt auch vorkommt,
    so sind die Beträge für diese Abfindungen in Thailand auf einem Kostenniveau,
    dass man an der Abfindungshöhe für einen getöteten Polizisten durch den Red Bull Sohn auf 75.000 Euro taxiert,
    und damit sind die maximalen Abfindungs-höhen für eine .............. ebenfalls vorgegeben,
    der Standartpreis beläuft sich auf 20.000 Baht, und damit ist die Sache erledigt.

    Wird nun der Ausländerin ein Abfindungsangebot in der maximalen Höhe für eine .............. gemacht,
    und sie nimmt das Angebot nicht an,
    so wird dies vom Gericht ihr ebenfalls negativ ausgelegt,
    frei nach dem Motto,
    wenn sie nun noch versucht,
    mehr Geld, als einer Thai zu steht, für eine Art der Körperverletzung rauszuschlagen,
    und damit vorgibt, besser, als eine Thai zu sein,
    hat dies einen Boomerangeffekt auf die Glaubwürdigkeit ihrer Person.


    mal ein Beispiel für einen geschönten Artikel,
    wie man das Thema den ausländischen Lesern vermitteln kann :
    For .... Victims, Seeking Justice is Another Assault

    According to Thai police, 3,169 .... cases were reported in 2012, and 1,591 arrests were made – compared to 3,771 reports and 2,290 arrests in 2011.


    BANGKOK – Her employer’s brother ..... her repeatedly for four months until Noi, 17, mustered the courage to press charges, but courage, she discovered, has a price.
    Noi’s abuser is free on bail, and his family is threatening to kill hers. She lives like a fugitive in a shelter for abused women on the outskirts of Bangkok. When she visits her family, she must sneak in the back door and stay inside for safety.
    Yet her desire for justice outweighs her fear.
    A culture of silence and blaming the victim also make .... victims reluctant to come forward

    “I want him to go to jail,” said Noi (not her real name), a former factory worker.
    While the recent deadly gang .... in Delhi renewed calls from women’s rights activists around the world for countries to take 5exual crimes seriously, .... victims like Noi struggle for justice in Thailand.
    .... laws are badly drafted or weakly enforced. Police and judges are insensitive, poorly trained and sometimes corrupt.
    In a culture that objectifies and commodifies women, society tends to blame .... victims, posing serious barriers for women who are 5exually assaulted.
    A FRACTION OF CASES
    It’s hard to say how many rapes occur in Thailand in part because society does not want to know, according to Kritaya Archavanitkul, an associate professor at the Institute for Population and Social Research at Mahidol University.
    “Nobody would like to invest in that kind of budget because it’s very difficult to design a questionnaire when we have a culture of silence (on ....)
    According to Thai police, 3,169 .... cases were reported in 2012, and 1,591 arrests were made – compared to 3,771 reports and 2,290 arrests in 2011.
    Perhaps more accurate, the Public Health Ministry’s One Stop Crisis Center – a network at hospitals to assist women and children – in 2011 tallied about 10,000 5exual assaults and nearly 22,000 cases of violence against women and girls.
    Kritaya believes the police figures represent only 5 percent of rapes in Thailand. She helped conduct a 2007 survey on 5exual behavior, in which 4 percent of Thai women described their first 5exual experience as forced.
    Other studies show an acceptance of violence. In 2010, more than 60 percent of Thais thought it justifiable for a man to beat his wife, higher than Indonesia (less than 20 percent) and India (about 40 percent), a U.N. report showed.

    CASH COMPENSATION

    Thailand reformed its .... law in 2007, expanding the definition of .... to cover victims of all 5exes and all types of 5exual ..........., and recognizing .... within marriage as a crime.
    In Thailand if a .... happens in private and does not result in physical injuries, then authorities do not have to investigate unless the victim complains

    Female .... victims were recently given the right to be interviewed by female police officers, but there are only 150 female police investigators – with an additional 70 in coming months – in a country where half of the 69 million people are women and girls.
    Compounding these challenges, Thai .... laws run contrary to international standards, said Leah Hoctor, legal advisor for the International Commission of Jurists and an author for a 2012 report on women’s access to justice in Thailand.
    Under international law, Hoctor said, “no matter where it happens or in what context, when it’s brought to your attention and someone indicated that it has happened, then you, as the state, have the obligation to investigate and prosecute it.”
    However, in Thailand if a .... happens in private and does not result in physical injuries, then authorities do not have to investigate unless the victim complains.
    As such, police often do not take .... complaints seriously. Perpetrators can settle the case for as low as 20,000 baht ($670), activists say, and the perpetrator sometimes even offers marriage as settlement.
    “Our culture has this view that a woman’s body has a price attached,” said Naiyana Supapueng, a former commissioner of the National Human Rights Commission who heads the Teeranat Kanjanauaksorn Foundation, working on human rights and gender equality.
    “When you marry someone, there is dowry involved. We see (women’s bodies) as a commodity.”


    NO STRUGGLE MEANS NO ....

    Activists say police encourage victims older than 15 to settle by pointing out the difficulty of proving the perpetrator’s guilt, the need to be in court to testify, and the amount of time a court battle could take.
    Anchulee Theerawongpaisarn, a police spokesperson, told TrustLaw that police do not make compromises in .... cases and all are sent to court.
    Penalties for .... in Thailand range from a fine of up to 40,000 baht ($1,340) to life imprisonment or the death penalty.
    Courts often look for evidence the victim fought off the accused.
    However, many cases involve threats and intimidation by someone with authority, so although a woman may not struggle, that does not mean she consents, Hoctor said.
    Evidence of the victim’s background, 5exual history or 5exual relationship with the perpetrator – inadmissible in many countries – are often used in Thai courts to undermine a victim’s credibility, she added.
    Some blame the overwhelmingly male government for the discrimination.
    While Thailand has a female prime minister, Yingluck Shinawatra, in 2010, women represented only 13 percent of the lower house of parliament, and 6 percent of judges, said the U.N.
    BLAMING VICTIMS
    A culture of silence and blaming the victim also make .... victims reluctant to come forward.
    “The silence culture is very deep-rooted in Thai society because if anyone wants to complain and take the case to court, the cost they have to pay is very high,” said Mahidol’s Kritaya.
    She recounted a case in which a .... victim who went public a decade ago lost her job, her boyfriend and ultimately, her surname, because her relatives said she had sullied the family name.
    “Thai people are very black and white about who is a good woman and who is bad,” said Usa Lerdsrisuntad, programme director for Foundation for Women.
    In several cases, authorities and the media cast doubt on .... victims by saying that they acted indecently and were merely actors to consensual 5ex.
    Last year, a senior Thai police officer suggested that a foreign tourist might not have been ..... as she claimed because she went to dinner with the accused.
    .... prevention, Usa said, is always about telling the women to dress or behave properly, and never about telling men to change their behaviour.
    “Once (a ....) happens, women are always questioned first: ‘Why did you go home late? Why did you stay in the office alone with him?’” - By Thin Lei Win
    For .... Victims, Seeking Justice is Another Assault | Chiang Rai Times English Language Newspaper

  5. #284
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Noch nie z. B. Carabao gehört? Der hat Ministerpräsidenten in aller Öffentlichkeit nieder gemacht, wie es z. B. in D absolut undenkbar wäre. Solange man nicht Ernst genommen wird, darf man in D vor sich hin pöbeln. Ein Großer aber wie z. B. Aed Carabao in Thailand, wäre in D bei vergleichbaren Äußererungen rasch in der Versenkung verschwunden bzw. würde gar niemals groß werden.
    sorry, Micha

    Carabao ist sowas wie Bob Dylan oder die Stones, sowas von Gestern...................

    der hat noch seine altgewordenen Anhänger, ja ok, aber schon lange keinen Hit mehr, Urgestein ok, ohne aktuelle Bedeutung

  6. #285
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Disainam,

    was willst du hier eigentlich verbreiten und wozu?

    ich verstehe Dich absolut nicht

  7. #286
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Carabao sind doch bloß Opportunisten. Den Rest hat Rolf schon sehr treffend formuliert.

  8. #287
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    sorry, Micha

    Carabao ist sowas wie Bob Dylan oder die Stones, sowas von Gestern...................

    der hat noch seine altgewordenen Anhänger, ja ok, aber schon lange keinen Hit mehr, Urgestein ok, ohne aktuelle Bedeutung
    Musikalisch vielleicht. Aber der Mann ist sonst dick im Geschäft. Aktuell läuft ja (oder diese Woche fertig) ein Kinofilm über ihn. Und ein berühmte Werbefigur ist er auch. Ich mag ihn.

  9. #288
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von ILSe Beitrag anzeigen
    Musikalisch vielleicht. Aber der Mann ist sonst dick im Geschäft. Aktuell läuft ja (oder diese Woche fertig) eine Kinofilm über ihn.

    Nach Disney, Gene Simmons kommen die wohl schon bald betreffend Merchandising.

  10. #289
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Disainam,

    was willst du hier eigentlich verbreiten und wozu?

    ich verstehe Dich absolut nicht
    das Thema des Freds entwickelte sich im Unterzweig zu der Frage, rechtliche Stellung der Frau in Thailand,
    im zusammenhang mit einer gewissen Gewaltkultur.

    Die UN stellte 2010 in ihrem Bericht fest, dass 60% der thailändischen Bevölkerung damit einverstanden sind,
    wenn ein Mann die Frau schlägt.

    Weiter ging es um die Besonderheiten, wie im thailändischen Recht eine .............. behandelt wird,
    und wie man sich mit dieser, aufgrund der kulturellen Gegebenheiten, vor Gericht auseinander setzt.

    Daraus könnte man zu einem gewissen Rollenverhalten zwischen Mann und Frau kommen,
    wobei insbesondere das weibliche Rollenverhalten ja interessant ist,
    weil man sich fortführend mit der Frage beschäftigen kann,
    ob es in den Varianten der thailändischen Frauenrolle auch eine gespielte Unterwürfigkeit gibt,
    und zu welchem Zweck.

    Darauf beziehen sich meine Postings,
    will weder etwas verbreiten noch verklickern,
    wenn die Beiträge jemanden am A.llerwertesten vorbei gehen,
    steht es ihm frei, sie nicht zu lesen.

  11. #290
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    Zitat Zitat von Massi Beitrag anzeigen
    Seine eigene Aussage das manche Frauen auf Gewalt während des Akts stehen bzw es brauchen und auch fordern .
    was hat Gewalt während des Aktes mit .............. zu tun ?

    das ist eher ein Fetisch ,und wenn das unter Partnern abgesprochen ist ,deren Sache.

Seite 29 von 43 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02
  3. Wir sind doch alle mehr als nur "kleine Kinderlein"
    Von waanjai_2 im Forum Forum-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.08.11, 10:08