Seite 28 von 43 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 426

Wieso sind die Thais so "unterwürfig"?

Erstellt von Turok, 13.05.2013, 16:53 Uhr · 425 Antworten · 38.223 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Und wer ist dieser Michael Lenz? Welche Ausbildung? Journalistischer Werdegang?

    Weil morgen schreibt der vielleicht schon wieder etwas zu einem neuen Guetzlirezept in der Emma oder so.

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Die Cheerleaderfraktion Pattaya huldigt sich mal wieder selbst.
    Der eine bringt klare Fakten der andere pöbelt vor sich hin. Jeder wie er kann.

  4. #273
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Eine grosse Bitte: jedem Leser wird schnell klar, dass hier unterschiedliche Sichtweisen und Standpunkte aufeinandertreffen.
    Aber bitte lasst den Austausch der verschiedenen Argumente zu, versucht bitte sachlich dagegen zu argumentieren.

    Das Thema - ein moegliches, unterschiedliches Verstaendnis von Recht und Schuld - ist interessant und verdient mE weiter besprochen zu werden. Und passt sogar in den Thread ;)
    Danke.

  5. #274
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Ein Unterschied besteht schon allein schon darin, dass der Thailänder normalerweise nicht derart grobschlächtige Merkmale zur Differzierung braucht.
    hier willst du mich wohl mißverstehen? eine Frau die sich mit einem zweifelhaften Ausländer einlässt ist was? wie sollte er ihr Ansehen verbessern können oder verschlechtern, wenn sie selbst diesen Mann als Begleiter wählt? Deine langjährige Bekannte, die Isaan Sängerin,
    würde wohl kaum Kontakt mit dir haben wenn Du im verschwitzten Unterhemd angesoffen durch Thailand torkelst, wohl aber irgend ne Bar........ die sich nur für Dein Geld und weniger um ihr eigenes Ansehen schert.

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Und in D kann selbst die größte ........ abends in ein Taxi steigen ohne Angst haben zu müssen.
    Micha da täuscht Du dich aber gewaltig, die Angst der Frauen vor .............. ist Normalität, gleichwohl ist die Psyche und die Strafverfolgung in Deutschland eine andere. In Deutschland erfolgen ..............en überwiegend als Beziehungsdelikt und nicht durch den Taxifahrer oder durch die Polizei selbst, was es in Thailand durchaus nicht so selten gibt.


    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Der eine sieht halt mehr vom Land in dem er lebt, der andere weniger. DisainaM gehört für mich eindeutig zu den ersteren.
    es kommt weniger drauf an was man sieht, sondern wie man es verarbeitet oder interpretiert. Daraus ergeben sich unterschiedliche Realitäten.

  6. #275
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Ein Unterschied besteht schon allein schon darin, dass der Thailänder normalerweise nicht derart grobschlächtige Merkmale zur Differzierung braucht.
    Schon seltsam. Leute wie Micha sehen solche Dinge, aber umsetzen auf andere Themengebiete können sie nicht.

    Dann werden aus Aussagen von Ministern über eine .............. wiedermal die wildesten ( deutschgeprägten ) Aussagen gemacht und nicht bedacht, dass auch hier dies werkelt, was sie ja eigentlich erkannt haben.

    Eine Thai, die nicht auf 5ex aus ist, würde niemals mit einem Thai mitgehen. Für eine Farangfrau wäre dies ohne 5exuelle Absichten kein Thema. Nein, es wäre sogar guter Ton, wenn der Begleiter sie sicher nach Hause bringt. Und das ist das eigentliche Problem. Hier prallen die Kulturen frontal gegeneinander.

    Ich habe es so in Erinnerung, dass früher Reisende sich vorab über die Lebensgewohnheiten informierten um vor Ort etwas gerüstet zu sein. Heute, besonders bei den Jungen, wird doch darauf mehr oder weniger ........... Urlaubzeit heißt die Sau rauslassen. Oftmals weit außerhalb der Normen, die einem in der Heimat auferlegt sind. Und dann meinen hier in Thailand gehe dies ohne Risiko.

    Das ist ähnlich wie im Straßenverkehr. Auch hier kracht es häufig, weil die Signale falsch verstanden werden.
    Aber eben in der Realität sieht es oft so aus: Rauf auf den großen Hubraum, obwohl man noch nie im Leben so etwas gefahren ist.

  7. #276
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    hier willst du mich wohl mißverstehen? eine Frau die sich mit einem zweifelhaften Ausländer einlässt ist was? wie sollte er ihr Ansehen verbessern können oder verschlechtern, wenn sie selbst diesen Mann als Begleiter wählt?
    Ob zweifelhaft oder nicht, ich überlege es mir sehr genau ob ich bspw. leichtfertig eine Frau in ihr Heimatdorf begleite. Denn ich bin ja bald wieder verschwunden. Die Frau hingegen muss mit möglichen Folgen leben.

  8. #277
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Schon seltsam ...
    Es geht also auch anders. Mal abgesehen vom ersten Satz; bin angenehm überrascht.

  9. #278
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    @Disainam

    Thailand ist nicht Deutschland, soweit sind wir einer Meinung.

    Realitäten bestimmen das Jetzt und Hier, die thailändische Gesellschaft nimmt bestimmte Dinge jetzt noch hin, so wie es bei uns auch in den 50iger Jahren hingenommen wurde das es ein eheliches Recht auf Beischlaf gibt was auch gegen den Willen der Frau durchsetzbar war.

    Zeiten ändern sich, da haben es ein paar alte Männer schwer umzudenken, das ist dann auch schon das Resumee

    Wenn Du so willst ist diese Diskussion ein Teil der Veränderung, indem ich dir nicht beipflichte.

    Eine Generation weiter wird es anders aussehen, und solche Äußerungen eines Minister werden vermutlich nicht mehr so einfach durchgehen, ich habe nicht wirklich die Muße oder das Interresse dieses Thema hier unendlich ausufern zu lassen.

    Ich kenne keine Frau die sich gern ............. lässt und insofern sprechen wir hier von Unrecht und Gewalt, nicht von Kultur, sondern von Duldung dieser Gewalt gegenüber Frauen durch Männer die sich als Patriarchen sehen und die Frau als verfügbare Ware oder als Ding.

  10. #279
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Zeiten ändern sich....

    Sehe ich auch so. Unweigerlich. Denn immer mehr thailändische Frauen können sich dank eigenem Verdienst aus der "ehelichen Sklaverei" befreien. Allerdings muss hier noch vielerorts einiges getan werden, dass diese sie nicht wieder einholt, wenn wegen Schwangerschaft und Babypause die Berufskarriere dahin ist.

  11. #280
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.696
    Rolf, ich finde wir alle sehen die ganze Diskussion - mehr oder weniger unabsichtlich - aus der Warte der "Thailand-Erfahrenen die wissen was für Bulls...-Artisten thailändische Minister sein können - oder sind. Aber die Aussenwirkung solch einer Äusserung von Chumphol in der Tourismus-Branche und den "normalen" Medien da denken wir nicht dran (aus unserer vermeintlichen überlegenen Warte).

    So eine Äusserung schreit doch eigentlich nur nach einer BILD-Überschrift wie "Thai-Minister sagt......" - wie ähnlich ja im Fall Indien passiert ist. Aber hast Du in den Thai-Medien einen shistorm gegenüber Chumphol erlebt?? Ohne jetzt Disi mit seinem "Kultur"-Begriff Recht geben zu wollen, sehen wir hier nicht doch eine gewisse "cultural inertia" die dinge ändern zu wollen?

Seite 28 von 43 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02
  3. Wir sind doch alle mehr als nur "kleine Kinderlein"
    Von waanjai_2 im Forum Forum-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.08.11, 10:08