Seite 16 von 43 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 426

Wieso sind die Thais so "unterwürfig"?

Erstellt von Turok, 13.05.2013, 16:53 Uhr · 425 Antworten · 38.217 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.854
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Dein Fazit also ?
    es steht mir nicht zu, die laufende BGH Rechtssprechung zu beurteilen,
    jedes Land hat IMO die Justiz, die es verdient,

    nicht mehr, und nicht weniger.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.854
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Und noch meine Meinung:
    Irgendwie wird der Knall immer lauter je näher die Leute zu Pattaya wohnen.
    wenn man denn verstehen würde, um was es da gerade ging

    schau Dir nochmal die rot eingefärbten Zitate an,

    das ist Realität in Deutschland,

    aber wenn man schon wieder seine Tagesdosis an Dröhnung weg hat, wird das nix.

  4. #153
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.566
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Na Brummbär.
    Nimm dies und meine Verachtung.

  5. #154
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.854
    Zitat Zitat von andrusch Beitrag anzeigen
    sorry, wem soll diese Disskusion helfen? Unterwuerfig ist schon ne bloede Frage. Es gibt immer solche und solche, aber keine Vergeallmeierung.
    ist das ein Beispiel für eine unterwürfige Thai ?

    17-Jährige plant Ermordung ihres 18 Jahre alten Freundes :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    wohl kaum,

    das normale Drama,
    oft sind die übersetzten Begriffe von thailändischen Worten untauglich,
    um auch nur im Ansatz von der deutschen oder anglikanischen Kultur verstanden zu werden.

    Da sich bei einer solchen Diskussion immer nur die temporäre sich ständig wechselnde Postergruppe beteiligt,
    kann ein solcher Fred in einem Jahr, unter Beteiligung von etwas kulturvertrauteren Membern schon weit mehr Tiefgang haben,
    aber es bringt nix, sich darüber zu ärgern.

  6. #155
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    aber wenn man schon wieder seine Tagesdosis an Dröhnung weg hat, wird das nix.
    Dann leg' dich am besten mal etwas hin.

  7. #156
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.854
    hier in Thailand ist die Dunkelheit noch nicht angebrochen,

    aber bei Dir scheints schon dunkel zu sein.

  8. #157
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.854
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Schönen Gruß von meiner Frau und er sollte seinem nächsten Termin in der Mental Klinik nicht wieder fern bleiben.
    ein bischen sachlich gehts auch, oder schon abgefüllt ?

    halten wir mal fest,
    kein Verfahren gegen Unbekannt
    Die Untersuchung des Vorfalls einer niederländischen Touristin, die behauptete, auf Phi Phi Island vergewaltigt worden zu sein, ist fallengelassen worden, nachdem das Opfer sich an keine Einzelheiten bezüglich der Nacht erinnern kann.
    Die Niederländerin wurde am 6. März in einem Krankenhaus untersucht, als sie dachte, sie wäre in der Nacht zuvor vergewaltigt worden. Aber der Fall wurde eingestellt, da sie sich an keine Details erinnern konnte. Ein Polizeisprecher sagte, dass die Touristin an diesem Abend betrunken war und am Strand einschlief.
    Untersuchung einer .............. eingestellt :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand


    eine Frau liegt vergewaltigt am Strand, und was passiert ???

    pp Pattaya. Wie ein Zeuge der Polizei berichtete, sei die betrunkene Frau auf einer Parkbank am Strand eingeschlafen. Dann habe sich ein etwa 30–40 Jahre alter Thai zu ihr auf die Bank gesetzt und die Frau geweckt. Der Zeuge ging davon aus, daß es sich um den Ehemann der Frau handelte, da die beiden anschließend Arm in Arm zum Strand gegangen seien. Hier hat der Thai dann die Frau vergewaltigt und anschließend am Strand zurückgelassen.Eine halbe Stunde später sei dann nach Aussagen der jungen Thai ein Ausländer gekommen und habe sie ebenfalls vergewaltigt. Zeugen hatten dann gegen 5.00 Uhr die verwirrte und halbnackte Frau am Strand gefunden und die Polizei alarmiert.
    Die 25jährige wurde auf dem schnellsten Wege ins Krankenhaus zur Untersuchung gebracht. Die Polizei erhofft sich nun, anhand von DNA-Spuren auf die Täter zu kommen.
    25jährige Frau am Strand von Pattaya von zwei fremden Männern vergewaltigt: Aktuelle Nachrichten über Thailand

    das Auswärtige Amt kam schliesslich mit der Meldung
    Frauen und Mädchen von unter Drogen oder Alkohol stehenden Teilnehmern vergewaltigt – teilweise mit Todesfolge.

    Auch wenn die Polizei in vielen Fällen nicht immer im notwendigen Umfang ermittelt, sollte sie oder die örtliche Touristenpolizei in jedem Fall sofort verständigt werden.
    Reisewarnung (!endlich!!) - Fernwehforum

    das die örtliche Polizei oft in Fällen von Strand..............en überhaupt nicht erst ermittelt.
    (was da nicht steht, warum die Polizei Strand..............en anders handhabt) ... --- jetzt verstanden ???

  9. #158
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Aha...und dies lässt dich zum Schluss kommen, wenn eine Thai alleine am Strand spazieren geht darf man .............?

  10. #159
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.854
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Aha...und dies lässt dich zum Schluss kommen, wenn eine Thai alleine am Strand spazieren geht darf man .............?
    dies lässt mich zum Schluss kommen,
    Aber der Fall wurde eingestellt, da sie sich an keine Details erinnern konnte. EinPolizeisprecher sagte, dass die Touristin an diesem Abend betrunken war und am Strand einschlief.
    das die Polizei Strand..............en von angetrunkenden Frauen in vielen Fällen nicht verfolgt,
    worauf das Auswärtige Amt hinweisst.

    Auch wenn die Polizei in vielen Fällen nicht immer im notwendigen Umfang ermittelt
    ps.
    das Aussenministerium von Österreich formuliert es so

    Vor der gewaltbereiten Drogenszene auf Koh Samui, Koh Pangan und Koh Tao ist besonders zu warnen. Auf den monatlich auf Koh Pangnan stattfindenden Mondscheinpartys (Full Moon Partys) kommt es immer häufiger zur ..............en (teilweise mit Todesfolge) von unter Drogen- oder Alkoholeinfluss stehenden Frauen.
    Koh Samui weist ein erhöhtes Aufkommen an Straftaten einschließlich Gewaltverbrechen auf, denen regelmäßig Touristen zum Opfer fallen. Die dortige Polizeieinheit weist Anzeichen von Überforderung auf. Touristen, die diese Insel bereisen, setzen sich somit einem erhöhten Sicherheitsrisiko aus
    http://www.bmeia.gv.at/aussenministe...ailand-de.html

  11. #160
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Finde ich aber ehrlich, was die Felix Austria da machen.

Seite 16 von 43 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02
  3. Wir sind doch alle mehr als nur "kleine Kinderlein"
    Von waanjai_2 im Forum Forum-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.08.11, 10:08